Schlagwort-Archive: Kartoffeln

Kartoffel-Bärlauchbrot aus dem Topf…45. Synchronbacken im März

Auch in Zeiten der Corona-Krise wird gebacken, oder vielleicht gerade jetzt sollte man backen, um sich selbst bestens zu versorgen und ein wenig Ablenkung tut uns allen gut. Denn viel Geselligkeit gibt’s grad nicht in unserem Leben, und das europaweit. Da bleibt uns noch Social Media und das monatliche #Synchronbacken, welches wie immer von Zorra aus dem Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert wurde. Weiterlesen

Apfel-Zimt-Schnecken…für die Seele

Hefeteig bedeutet für mich Soulfood, und wenn dann noch Zimt im Spiel ist…noch viel besser. Heute habe ich ein Rezept, in welches ich Reste verarbeitet habe…Reste von gekochter Kartoffel, Äpfel, die unbedingt verbraucht werden mussten und angefangener Joghurt und Buttermilch aus dem Kühlschrank. Weiterlesen

Fenchel-Spinat-Suppe mit Parmesan-Croutons…Samtige Fenchelsuppe nach Jamie Oliver

Heute gibt’s Farbe in der Suppenschale. Dafür sorgt Jamie Oliver bei diesem Rezept aus seinem aktuellen Kochbuch “ Veggies „. Aus Fenchel, Kartoffeln und frischem Babyspinat zaubert er nicht nur eine leckere Suppe, sondern auch noch ein optisches Highlight. Was ich bei Jamie Olivers Rezepten sehr mag, ist die Tatsache, dass alle seine Rezepte mengenmässig so konzipiert sind, dass man auch satt wird. Wenn da steht für 4 Portionen, dann sind es auch wirklich 4 Portionen. So auch wieder bei diesem Rezept, welches sehr einfach ist, wenige Zutaten hat und trotzdem eine Wucht ist. Weiterlesen

Schmorkartoffelsuppe mit Lauchbutter und Majoran ( nach Alexander Herrmann )…Kartoffelsuppe aus dem Backofen

Und wieder habe ich eine leckere Suppe, oder besser gesagt, einen Eintopf für euch. Dieser ist aber ganz besonders, denn er ist im Backofen geschmort, wie der Name schon sagt. Die Idee stammt von Alexander Herrmann aus seinem aktuellen Kochbuch “ Weil´s einfach besser ist“, aus dem DK-Verlag. Weiterlesen

Kartoffel-Mischbrot mit Kürbiskernen aus dem Topf

Wenn ihr Kartoffeln übrig habt, backt damit unbedingt Brot. Von unserem letzten grossen Essen mit Freunden hatte ich viel zu viel Kartoffeln übrig, da musste ich mal wieder ein Brot mit backen und es hat sich so sehr gelohnt. Kartoffeln geben dem Brot das gewisse Etwas. Wer weiche, fluffige Brote mag, wird dieses lieben. Weiterlesen

Mecklenburger Steckrübeneintopf…wärmt und macht satt

Ein Rezept aus meiner Heimat habe ich heute wieder für euch. Diesen Eintopf gab es in meiner Kindheit zu essen. Ein typisches Herbst-/ Winteressen, denn Steckrüben ( oder wie ich hier benutzt habe…Kohlrüben ) gab es natürlich nur in der kalten Jahreszeit. Der Kassler darin gibt noch zusätzlich Geschmack, man könnte ihn aber auch genauso gut weglassen und die Suppe veganisieren. Weiterlesen

Paprikagulasch mit Gewürzbutter und Petersilienschmand ( nach Alexander Herrmann )

Aus Alexander Herrmann´s neuem Kochbuch „ Weil´s einfach besser ist…“, welches Ende September im DK-Verlag erschienen ist, habe ich heute ein rezept für euch. Ihr wisst ja, bevor ich ein Buch rezensiere, probiere ich einige Rezepte daraus aus und teile sie auch mit euch. Heute habe ich ein einfaches, leckeres, herzhaftes und unkompliziertes Rezept daraus für euch, Weiterlesen

Mecklenburger Kartoffelsuppe mit Backpflaumen ( aus „ Norddeutsche Heimwehküche“ )…Erinnerungen

Heute habe ich ein Rezept für euch, welches mich an meine Kindheit, meine alte Heimat und natürlich an meine Mama erinnert. Nun, da sie nicht mehr da ist, wird es mir immer wichtiger, auch mal die Sachen zu kochen, die es früher gab. So auch diese Suppe. Ich rezensiere für euch demnächst das Kochbuch „ Norddeutsche Heimwehküche“ aus dem DK-Verlag, in welchem vieler solcher Rezepte, Weiterlesen

Grüne Kartoffel-Currysuppe mit Gemüse

Winterzeit ist Suppenzeit. Da darf in der Suppe ruhig auch ein wenig mehr drin sein, denn das macht satt und glücklich. Seht ihr das auch so, oder mögt ihr lieber feine, pürierte Suppen ? Heute habe ich eine Suppe, die sogar vegan ist, das war zwar jetzt nicht unbedingt so gewollt, aber wenn´s schonmal so ist, dann soll es auch so bleiben. Geschmeckt hat sie mir hervorragend, da genügend Sattmacher enthalten sind und leckere Gewürze. Weiterlesen

Sepia-Kartoffel-Topf mit Rotwein

Heute gibt es wieder etwas aus den Tiefen des Meeres. Wir haben im Urlaub die Frische und Nähe des Meeres genutzt und ein wenig Meeresgetier zubereitet. Heute habe ich für euch einen Sepia, den wir gebraten haben und dann zu einem leckeren, würzigen Kartoffel-Rotweintopf serviert. Sehr schmackhaft und unglaublich vielfältig vom Geschmack. Weiterlesen

1 2 5
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)