Monsterhörnchen mit Quark und Zwetschgen…monstermässig gross und lecker

Hefeteigliebe…ganz grosse Hefeteigliebe…aber das wisst ihr ja schon. Heute habe ich endlich mal wieder ein leckeres Hefegebäck für euch. Zugegeben, es ist ein wenig gross geraten, aber solch „Monstergebäck“ kann man ja auch teilen. Gefüllt habe ich diese mit einer Quarkcreme und Zwetschgen, die ich im Moment immer vorrätig habe, ist ja auch grad Saison. Und da bin ich auch beim Thema “ Leckeres für die Herbstzeit“, denn dieses Thema hat sich Caroline von Linal´s Backhimmel beim aktuellen Blogevent in Zorras Kochtopf ausgesucht. Weiterlesen

Mohn-Streuselkuchen vom Blech…Genuss pur für Mohnliebhaber

Wie lange gab res bei mir keinen Wohnküchen mehr…Zeit wird’s. Und weil wir Mohn sehr mögen, gibts den heute in voller Pracht, ohne viel Gedöns mit dicker Mohnfüllung. Mögt ihr auch ? Dann freue ich mich sehr, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mir eure Meinung dazu mitteilt. Ich habe auf einem Blech in einem Backrahmen gebacken, das macht so ca. ein 3/4 eines Backbleches aus.

Weiterlesen

Empanadas mit Hackfleisch und einem Dip

Heute habe ich mich mal an Empanadas probiert. Das sind gefüllte Teigtaschen, die in Spanien, Mittel-und Südamerika verbreitet sind. Die Füllungen hier sind ´sehr variabel und absolut dem eigenen Geschmack anpassbar. Wir haben diese halbmondförmigen Teigtaschen als Fingerfood verspeist mit einem Dip aus Creme fraiche, dazu einfach noch einen Salat…so war unser Abendessen komplett.

Weiterlesen

Ui…ein Kochbuch für Heute…eine Rezension

Werbung/Rezension

Heute gibts mal wieder eine Rezension für euch eines dann wunderbaren Kochbuches. “ Ui…ein Kochbuch für Heute“ erschien im Frühjahr 2021 im Dorling Kindersley Verlag München. Kochen bedeutet Spass, Genuss, Hobby und Leidenschaft…zumindest für die beiden Autoren Carsten Brück und Christian Nevesely. Ich sehe das aber ganz genauso. Unter diesem Motto entstand dieses Kochbuch.

Weiterlesen

Apfelstrudel nach Südtiroler Art mit Mürbeteig…Urlaubserinnerungen

Gerne denke ich an unseren vergangenen Urlaub in Südtirol zurück. Den Urlaub in vollen Zügen zu geniessen und das auch mit allen Sinnen, das mache ich schon lange. Genuss gehört für mich dabei an erster Stelle, auch wenn ich dieses Mal nicht selbst gekocht habe ( aus Gründen waren wír in einem super schönen Hotel mit einer noch tolleren Küche ). Allerdings konnte ich es nicht lassen ( trotz Rund-um-die-Uhr-Versorgung im Hotel ), auch mal unterwegs was landestypischer zu probieren, ich wär ja nicht Ich, wenn ich es nicht getan hätte.

Weiterlesen

Dinkel-Buttermilch-Kanten zum 60. #synchronbacken

Es ist Ende August und Zorra vom Kochtopf hat wieder zum Synchronbacken eingeladen…das 60.!!!.

Eigentlich wollte sie ein aufwändigeres Rezept dafür raussuchen, da es aber in Spanien gerade sehr heiss ist, ist es nun ein absolut anfängertaugliches Rezept geworden, was ja auch gar nicht schlimm ist, denn eigentlich habe ich gar keine Zeit gehabt…aber dieses hier schaffe ich so nebenher auf jeden Fall. Sie hat die Buttermilch-Kanten von Hefe & Mehr  für uns heraus gesucht. Schaut es euch gerne mal an, es ist so einfach, dass es Jedem gelingt. Weiterlesen

Zwetschgen-Zimtschnecken mit einem Hauch von Schokolade

Im aktuellen Blogevent von Zorra gehst um “ Reasons to Celebrate„, welches sie anlässlich ihres 17. Bloggeburtstages im September zusammen mit Kenwood Deutschland ausrichten darf. Gründe zum Feiern gibts viele…Geburtstag, Hochzeit, Taufe, Geburt, Einschulung usw.. Aber bei uns gibts Kuchen nicht nur zu diesen feierlichen Anlässen. Ich feiere den “ Alltag “ mit Kuchen, von Montag bis Freitag gibts bei uns Kuchen zu essen. Und deswegen widme ich meine Zwetschgen-Zimtschnecken auch dem “ Alltag“, denn den muss man sich ja auch versüssen und geniessen. Denn die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir im Alltag. Weiterlesen

Zwetschgen-Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech…saisonal und regional backen

Der Sommer in diesem Jahr erinnert ja eher an den Herbst. Und so gibts bei mir schon saisonale Zwetschgen und Äpfel ( die Ersten sind reif ) auf einem leckeren Kuchen, den ich mit Streuseln getoppt habe. Schön fruchtig und saftig mit dünnem Boden, so mag ich das gerne. Die Früchte können hier natürlich auch gegen andere ausgetauscht werden, je nach Saison und Geschmack.

Weiterlesen

Gnocchi auf Blumenkohlcreme…Topini con Crema di Cavolfiore

Heute habe ich ein mediterran angehauchtes Rezept für euch, welches ich auf Instagram im Rahmen einer Aktion des Dk-Verlages vorgestellt habe. Auch wenn die Kombination erstmal ungewöhnlich erscheint, passt das doch super zusammen und ergab ein wirklich köstliches Essen für uns. Also immer mal wieder was Neues probieren erweitert den Horizont und die Geschmacksnerven freuen sich.

Weiterlesen

Brot im Topf, einfach backen mit Sauerteig…Eine Rezension

Werbung/ Rezension

Heute stelle ich euch wieder ein Buch vor mit einem Thema, was mir ja sehr liegt. „Brot im Topf, einfach backen mit Sauerteig…Schritt für Schritt zum perfekten Brot “ von Ilona Chovancova erschien im Frühjahr 2021 im Dorling-Kindersley Verlag München.

Ein Buch, welches ich unbedingt haben wollte…Warum ? Weil ich gerne Brote im Topf backe, gerne auch mal mit Sauerteig backe. Allerdings nutze ich trotzdem immer noch ein wenig frische Hefe zusätzlich, da ich damit zeitlich ein wenig unabhängiger bin und die Rezepte so besser in den Alltag integriert werden können.

Weiterlesen

1 2 95
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten