Haferflocken-Bierbrot aus dem Topf…schnelles, kleines Alltagsbrot

Ein kleines Brot aus dem Topf habe ich heute für euch, eine Hauptzutat ist Haferflockenmehl. Um ein wenig Würze in das Brot zu bekommen, habe ich es mit Bier gebacken, das mag ich ganz gerne. Dazu ist das Brot auch noch recht schnell gebacken und eignet sich so hervorragend für den Alltag. Weiterlesen

Ofenkürbissuppe mit Kurkuma und Zimt ( nach Alexander Herrmann )

Herbstzeit ist Suppenzeit, und da darf auch der Kürbis nicht zu kurz kommen. In Alexander Herrmann´s aktuellem Kochbuch ” Weil´s einfach besser ist…für jede Zutat die perfekte Zubereitungsart” finden sich tolle Suppenrezepte, die Basis dieser Suppe entsteht allerdings im Backofen, das gibt dem Gemüse wieder einen ganz anderen, intensiveren Geschmack. Ihr müsst es mal ausprobieren, ihr werdet begeistert sein. Weiterlesen

Toad-in-the-Hole mit Zwiebelsauce…ein altes Dienstbotenessen aus England

Toad-in-the-Hole…zu deutsch ” Kröte im Loch”…ist ein typisches Gericht für das Dienstbotendinner aus England des frühen 20. Jahrhunderts. Der Name geht sogar zurück bis auf das 18. Jahrhundert. Warum genau es so heisst, kann ich euch aber nicht sagen. Da ich das ” Downton Abbey-Kochbuch” rezensieren möchte, versuche ich nun einiges daraus. Nebenbei schaue ich auch gleich die Serie dazu, das hatte ich sowieso schon länger vor. Weiterlesen

Kürbis-Cheesecake…herbstlich geniessen

Heute habe ich für euch einen leckeren Käsekuchen, den ich mit einem Kürbispüree getoppt habe. Dieses habe ich mit Zimt versehen, ich dachte mir, dass das ganz gut passt. Am Tag vorher gebacken, im Kühlschrank aufbewahrt, schmeckt der Cheesecake kalt sehr gut, aber auch wenn er schon eine Weile bei Zimmertemperatur ausharrt, ist er ebenso lecker. Da kommt das Kürbisaroma sogar ein wenig mehr heraus. Probierts mal aus, er ist auch nicht sehr süss, also wer es süsser mag, erhöht einfach die Zuckermenge. Weiterlesen

Paprikagulasch mit Gewürzbutter und Petersilienschmand ( nach Alexander Herrmann )

Aus Alexander Herrmann´s neuem Kochbuch „ Weil´s einfach besser ist…“, welches Ende September im DK-Verlag erschienen ist, habe ich heute ein rezept für euch. Ihr wisst ja, bevor ich ein Buch rezensiere, probiere ich einige Rezepte daraus aus und teile sie auch mit euch. Heute habe ich ein einfaches, leckeres, herzhaftes und unkompliziertes Rezept daraus für euch, Weiterlesen

Risotto mit Gorgonzola und Erbsen

Gutes kann so einfach sein. Findet ihr nicht auch ? Ein Risotto ist schnell zubereitet und man kann es wirklich unglaublich variieren. Heute zB. hatte ich einen Gorgonzola im Kühlschrank, der eigentlich schon vom Datum her das Zeitliche gesegnet hatte. Aber wegwerfen ist bei mir keine Option, nach einem Geruchs-und Geschmackstest durfte er nun endlich mal verarbeitet werden. Weiterlesen

Mohnschnecken mit Marzipan und Preiselbeeren

Ich liebe Hefeteig und deshalb gibt es heute für euch wieder ein leckeres Gebäck daraus. Eigentlich ein Resterezept, denn ich hatte noch Marzipanrohmasse im Kühlschrank und ein angefangenes Glas Preiselbeeren. Muss ja alles mal verbraucht werden, solange es noch essbar ist, stimmts ? Also dachte ich mir, Mohn ist doch ganz passend, dazu Hefeteig und die Form mal nicht als klassische Schnecken, sondern beim Franzbrötchen abgeschaut. Find ich nämlich auch ganz hübsch. Weiterlesen

Mecklenburger Kartoffelsuppe mit Backpflaumen ( aus „ Norddeutsche Heimwehküche“ )…Erinnerungen

Heute habe ich ein Rezept für euch, welches mich an meine Kindheit, meine alte Heimat und natürlich an meine Mama erinnert. Nun, da sie nicht mehr da ist, wird es mir immer wichtiger, auch mal die Sachen zu kochen, die es früher gab. So auch diese Suppe. Ich rezensiere für euch demnächst das Kochbuch „ Norddeutsche Heimwehküche“ aus dem DK-Verlag, in welchem vieler solcher Rezepte, Weiterlesen

1 2 74
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)