synchronbacken

Vollkorn-Früchtebrot mit Nüssen und Gewürzen…#Synchronbacken im November

Was für ein Start in den November…das Vollkorn-Früchtebrot mit Nüssen und Gewürzen ist ein Volltreffer, was Geschmack anbelangt. Ich habe vorher wirklich noch nie ein Früchtebrot gebacken, kenne auch nur die, die wirklich voller Trockenfrüchte stecken, und diese haben mich immer davon abgehalten, es auch mal selber zu backen. Denn für mich wäre das Zuviel des Guten in einem Brot ( es schmeckt sicherlich, keine Frage, aber eben nicht mir ). Weiterlesen

Elsässer Haselnuss-Laibchen…30.#Synchronbacken

Es wurde wieder synchron gebacken am letzten Wochenende. Zorra vom Kochtopf und Sandra von Fromsnuggskitchen haben dafür ein Brötchenrezept vom Geburtstagsblogevent von Zorra ausgesucht, welches sich hervorragend eignete. Wie immer wurde am Tag vorher ein Vorteig angesetzt und am Sonntag gebacken. Das ausgesuchte Brötchenrezept stammte dieses Mal von Rebekkas Pfanntastich.Blog. Weiterlesen

Ensaymadas mit Ziegenfrischkäse und Feigen…Synchronbacken im Juli

Am vergangenen Wochenende wurde wieder synchron gebacken. Ich habe es glücklicherweise doch noch geschafft, denn Ensaimadas ( eigentlich die mallorquinischen ) wollte ich schon seit längerer Zeit mal backen. Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen  haben allerdings ein philippinisches Rezept herausgesucht, welches sie im Blog von Petra Chilli und Ciabatta gefunden haben. Weiterlesen

Kartoffel-Curry-Fladen…27.#Synchronbacken

Es war wieder soweit…Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder ein tolles Rezept vom Plötzblog herausgesucht, leckere Kartoffelfladen, dessen Teig über Nacht im Kühlschrank steht. Ganz einfach und unkompliziert dieses Mal.

Da war ich natürlich wieder mit dabei und habe meine Version gebacken, die wir dann zum Abendessen genossen haben. Es gab bei uns diese Kartoffel-Curry-Fladen, belegt mit Kartoffeln und frischem Koriander bestreut. Ein paar “ normale“ Fladen habe ich dann aber auch noch gebacken. Weiterlesen

Croissants…26. #synchronbacken

 

Und schon wieder haben Zorra Vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen zum Synchronbacken eingeladen. An einem langen Wochenende lohnt es sich auch, diese leckeren Croissants , im Original von Julia Child, nachzubacken.  Ich habe aus Zeitmangel schon am Freitag begonnen, die eine Hälfte des Teiges dann am Sonntag gebacken und den Rest für den Pfingstmontag. Weiterlesen

Roggenmischbrötchen mit Saaten…25.#synchronbacken

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit, Zorra vom Kochtopf  und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder zum Synchronbacken eingeladen. Und dieses Mal sollte es Brötchen geben, schöne kernige, rustikale Frühstücksbrötchen. Das passte natürlich perfekt für mich, denn sonntags gibt es immer frisch gebackene Brötchen zum Frühstück. Weiterlesen

Vollkorn-Miche…24.#synchronbacken

Auch im März gab es wieder ein #Synchronbacken, welches Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert hatten. Sie haben dieses Mal ein Rezept von King Arthur Flour ausgesucht…Fresh-Milles-Miche…ein Brot aus frisch gemahlenem Vollkornmehl und Sauerteig. Allerdings aus Mangel einer Getreidemühle habe ich Mehl aus der Mühle meines Vetrauens genommen. Weiterlesen

Brioche-Blume mit Preiselbeeren…23.#synchronbacken

Es war wieder soweit am letzten Wochenende… Zorra von Kochtopf 1x Umrühren bitte und Sandra von FromSnuggsKitchen haben wieder ein ganz tolles Rezept heraus gesucht. Und zwar ist es La Vraie Brioche du Boulanger von Le Pètrin…es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Rezept nachzubacken, der Teig wird am Abend vorher geknetet ( und das geht dieses Mal wirklich am Besten mit einer Küchenmaschine, denn er wird wirklich lange geknetet ). Dann wird er nach einer Ruhezeit im Kühlschrank geparkt und am nächsten Tag verarbeitet, gehen gelassen und gebacken.  Weiterlesen

Brötchenkranz…Salz-Hefe-Verfahren…22.#synchronbacken

Auch im neuen Jahr ging es gleich weiter mit dem Synchronbacken, welches Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert haben. Dieses Mal ging es darum, Brötchen zu backen, die mit einer Salz-Hefe-Lösung hergestellt werden.  Für mich absolutes Neuland…nicht die Brötchen, sondern der Salz-Hefe-Ansatz 🙂 Das Originalrezept und auf welche Art und Weise diese Vorgehensweise funktioniert, findet ihr im Home Baking BlogWeiterlesen

Panettone mit Vorteig…#synchronbacken im Herbst

Am letzten Wochenende wurde wieder synchron gebacken. Zorra von kochtopf 1x umrühren bitte und Sandra von Fromsnuggskitchen haben wieder ein tolles Rezept, passend zur Jahreszeit, herausgesucht. Das Originalrezept der Übernacht-Panettone stammt von King Arthur, und es war wieder mal ein Volltreffer. Alle Panettone, die ich gesehen habe aif Instagram, waren wirklich toll. Also ein Rezept mit Gelinggarantie, wie man es sich wünscht. Und auch gar nicht schwer oder aufwändig. Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG