Suppen

Klippfisch nach Messiner Art…heute mal Genuss in sizilianisch


Viele Jahre bin ich um diesen eingesalzenen Fisch im Italien-Urlaub herumgeschlichen…nun habe ich mich endlich mal rangetraut. Baccalà heisst dieser und muss vor dem Genuss 2 Tage gewässert werden, damit das Salz wieder aus dem Fisch heraus kommt. Das Ergebnis ist sehr lecker und ich kann es jedem nur empfehlen, es auch mal zu testen.

 

Weiterlesen

Bärlauch-Kartoffelcremesuppe…so grün wie der Frühling


Und auch heute habe ich noch einmal ein Rezept mit Bärlauch für euch. Dieses Mal eine leckere Suppe, der Bärlauch spielt hier neben der Kartoffel eine grosse Rolle. Dazu serviere ich gerne ein ein in Olivenöl geröstetes, mit Knoblauch eingeriebenes Baguette. Mögt ihr denn Bärlauch? Sammelt ihr ihn auch selber oder kauft ihr ihn. Gerade wenn man sich nicht 100% sicher ist, sollte man ihn doch lieber auf dem Wochenmarkt kaufen.

Weiterlesen

Gemüse-Cremesuppe mit Erbsen…wärmt und macht satt


Liebt ihr Suppen ? Früher hatte ich immer das Gefühl, nicht satt zu werden, oder zumindest dachte ich das immer. Dabei ist so eine tolle cremige Gemüsesuppe so lecker, so einfach und macht satt. Ich habe hier ein paar Gemüsesorten aus dem Kühlschrank zusammen geworfen, die verbraucht werden musste…dazu eigene sich Suppen auch hervorragend.

Weiterlesen

Kürbissuppe mit Orangensaft…fruchtig, fein und würzig


Kürbissuppen-Rezepte gibts ja wie Sand am Meer. Und auch genug mit Orangensaft…aber ich möchte dieses Rezept trotzdem mit euch teilen. Dieses Süppchen ist fein säuerlich, aber die Sahne fängt die Säure ein wenig auf. Ihr könnt mir ja gerne mal eure liebsten Kürbissuppenrezepte verraten.

Weiterlesen

Paprika-Rhabarber-Suppe…nach Ali Güngörmüs


Heute habe ich eine einfache Suppe für euch, allerdings ist das eine Kombination, an die ich vorher nie gedacht hätte. Diese stammt aus dem Kochbuch “ Mediterran“ von Ali Güngörmüs, welches ich für euch rezensiere. Heute gibts aber noch dieses Rezept für euch, vielleicht traut ihr euch ja, diese Kombination mal auszuprobieren. Ich war überrascht, dass der Rhabarber gar nicht so raus schmeckt, er verleiht der Suppe eine gewisse Säure. Weiterlesen

Fischeintopf nach irischer Art…Seafood Chowder auf meine Art


Ich liebe alles an Irland, auch das Essen. Beim letzten Mal probierte ich überall, wo ich war, eine Seafood-Chowder, einen Fischeintopf, der wirklich überall anders schmeckt und auch zubereitet wurde. Meinen Favoriten habe ich gefunden, in Dublin, in unserem Lieblings-Pub. Da stimmte alles an diesem irischen Fischeintopf. Heute bin ich gerade wieder voller Erinnerungen und so wurde es Zeit, mich auch einmal an einen Seafoos-Chowder zu wagen.Schwer ist die Zubereitung nicht, allerdings fehlen hier bei uns in Deutschland einige Zutaten, wie der geräucherte Schellfisch.

Weiterlesen

Rindfleischtopf mit Guinness…nach Jamie Oliver


Gerade koche ich aus dem neuen Buch von Jamie Oliver  “ 7 mal anders “ und bin schon wieder begeistert, denn ich wurde von seinen Rezepten noch nie enttäuscht. Es schmeckt, die Portionen sind ordentlich kalkuliert ( nichts ist schlimmer, als hungrig vom Tisch aufzustehen, denn wir sind schon gute Esser) und die Zutaten sind immer überschaubar und nicht aussergewöhnlich. Weiterlesen

Grüne Minestrone mit Reis und Knoblauchpesto…italienisch lecker zu jeder Jahreszeit


Mein Kühlschrank platzt im Moment aus allen Nähten, insbesondere meine grossen 0-Grad-Fächer, die reichlich gefüllt sind mit leckerem Gemüse aus Italien. Der Urlaub ist leider vorbei und ich bin glücklich, dieses Jahr auch einen 2. Urlaub erleben zu dürfen, ist ja grad im Moment alles nicht selbstverständlich. Nun möchte mein Cavolo Nero, der Schwarzkohl, natürlich auch verbraucht werden und die tollen, knackigen Zucchini. Weiterlesen

Chili con Carne auf meine Art…aus dem Slowcooker


Der Slowcooker wird bei mir leider eher selten genutzt, nun habe ich ihn aber schon das 2. Mal an einem Tag in Benutzung, nach dem Milchreis gibt’s nun für das Abendessen ein Chili con Carne auf meine Art. Aus Mangel an einigen Zutaten, habe ich einfach ausgetauscht und nach meinem Geschmack verfeinert. Vielleicht ist das ja auch mal eine Variante für euch. Weiterlesen

Fenchel-Spinat-Suppe mit Parmesan-Croutons…Samtige Fenchelsuppe nach Jamie Oliver


Heute gibt’s Farbe in der Suppenschale. Dafür sorgt Jamie Oliver bei diesem Rezept aus seinem aktuellen Kochbuch “ Veggies „. Aus Fenchel, Kartoffeln und frischem Babyspinat zaubert er nicht nur eine leckere Suppe, sondern auch noch ein optisches Highlight. Was ich bei Jamie Olivers Rezepten sehr mag, ist die Tatsache, dass alle seine Rezepte mengenmässig so konzipiert sind, dass man auch satt wird. Wenn da steht für 4 Portionen, dann sind es auch wirklich 4 Portionen. So auch wieder bei diesem Rezept, welches sehr einfach ist, wenige Zutaten hat und trotzdem eine Wucht ist. Weiterlesen

1 2 6
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten