Sri Lanka

Lamm-Biryani…exotisches, leckeres Reisgericht

Da ich gerade frisches Lammgulasch bekommen habe, gibts nun endlich mal wieder was mit meinem liebsten Fleisch. Ich habe mich für ein exotisches Gericht entschieden mit vielen Gewürzen, da das mit dem Lamm wunderbar harmoniert. Das Lamm-Biryani ist ein wenig aufwändiger, hier ist es vor Allem wieder wichtig, sich erst einmal alle Zutaten zurechtzulegen und erst dann zu beginnen. Das gilt meistens für alle asiatischen Rezepte.

Weiterlesen

Auberginencurry…süsslich mild

Und nun habe ich für euch das Curry, welches wir zusammen mit dem würzigen Eiercurry gegessen haben. Im Original heisst es “ Veenas Auberginencurry“ und stammt auch aus dem Buch “ Sri Lanka…das Kochbuch“ von Emily Dobbs aus dem DK-Verlag. Dieses Curry müsst ihr mal probieren, allerdings ist es ein eher trockenes Curry…ohne viel Sauce meine ich hier natürlich…aber zusammen mit ein oder zwei weiteren Sorten passt es super zu Reis. Weiterlesen

Eiercurry…Frühstück in Sri Lanka ( aber auch super zum Abendessen )

Ich habe heute wieder ein aussergewöhnliches Curry für euch, welches man in Sri Lanka zum Frühstück isst. Ich habe es allerdings zum Abendessen gekocht, zusammen mit einem Auberginen-Curry…das Rezept kommt natürlich auch noch. Beide sind so verschieden und geschmacklich so unterschiedlich, dass es wunderbar gepasst hat. In Sri Lanka gibts ja immer mehrere Curries auf einmal. Weiterlesen

Ceylon-Tee-Gewürzkuchen…Frühstückskuchen aus Sri Lanka

Im Moment rezensiere ich mal wieder ein Kochbuch. Aus “ Sri Lanka, das Kochbuch “ aus dem DK-Verlag probiere ich natürlich erst wieder einiges aus, anfangen tue ich mit diesem Ceylon-Tee-Gewürzkuchen, der mich sehr an einen englischen Sticky-Cake erinnert, da er wirklich sehr feucht und schön klebrig ist. Da Sri Lanka ja mal englische Kolonie war, erinnern viele Rezepte an England. Weiterlesen

Coconut Sambol…Beilage zum Curry…Sri Lanka

Coconut Sambol ist eine typische Beilage in Sri Lanka zum Curry. Aus frischen Kokosnussraspeln wir diese sehr leckere, meist sehr scharfe Beilage hergestellt. Einen Kokosnuss-Ausschabe haben wir uns aus Sri Lanka mitgebracht, denn das hat uns schon sehr fasziniert. Gesehen haben wir die Zubereitung dieser Beilag auch live und ich bereite sie hier für euch mit den gleichen Zutaten zu. Leider nicht mit den gleichen Hilfsmitteln, aber im Mörser geht das auch ganz gut. Wer keinen Mörser hat, schneidet die Zutaten alle sehr fein. Weiterlesen

Kartoffel-Linsen-Curry…einfach und lecker

Einfache Rezepte sind meist die Besten, seht ihr das auch so? Ich versuche ja immer, meine Rezept so einfach und unkompliziert zu halten, wie es nur geht, damit man sie schnell im Alltag nachmachen kann. So ist auch dieses leckere Curry entstanden, welches ich doch tatsächlich bei 30 Grad im Sommer gekocht habe. Geht auch, denn wenn ich Hunger habe, ist es egal, wie  heiss es draussen ist. Weiterlesen

Auberginen-Hack-Curry…Soulfood

Ein neues Curry-Rezept war mal wieder fällig, eigentlich sollte es ein reines Auberginen-Curry werden, doch ich hatte noch rohe, grobe Bratwürste da, die ich gerne verarbeiten wollte. So sind diese nun, ohne den Darm, hier in das Curry gewandert. Wie immer habe ich noch ein 2. Curry gekocht und dazu gab es Basmatireis. Ein Essen, was mich wieder zurück nach Sri Lanka beamt, zumindest was den Geschmack angeht. Weiterlesen

Chicken Curry…Sri Lankan-Art

Heute gibt’s wieder ein Rezept aus Sri Lanka, welches wir dort genauso zu essen bekommen haben. Immer zusammen mit anderes Curries natürlich, meistens gibt es eines mit Fleisch, die anderen sind rein vegan. Ich habe hier kombiniert mit Dhal und Rote Bete-Curry, dazu Reis und Naan ( welches der Wunsch meiner Tochter war ). In Sri Lanka gibt es kein Naan dazu ( das ist eher indisch )…es wird dazu Papadam gereicht ( ein frittierter, knuspriger Fladen aus Linsenmehl ). Weiterlesen

Mas Huni mit Roshi…maledivisches Frühstück

Mögt ihr noch Rezepte aus dem Paradies ? So bezeichne ich nämlich unseren vergangenen Urlaub. Wie auch Sri Lanka, waren die Malediven ein einziger Traum…das Paradies schlechthin. Auch die Erinnerungen daran sind einfach nur schön. Bereits am Flughafen in Male in der Lounge unseres Inselresorts ( beim Warten auf unseren Wasserflieger ) kamen wir mit maledivischem Essen in Berührung. Weiterlesen

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten