Archiv für den Monat März 2018

Bärlauch-Dinkelgriess-Nockerl…frühlingshafte Suppeneinlage

Auch wenn der Frühling auf sich warten lässt ( ab und zu schaut er mal vorbei, dann kann man frischen Bärlauch aus dem Wald holen ), gibt es Frühlingsgerichte bei mir. Diese Bärlauchnockerl schmecken einfach so lecker, da braucht es in der Brühe kaum noch Gemüse als Einlage, einfach nur viele Nockerl. Ich habe mir also einfach nur eine Brühe mit ein wenig Karotten und Lauch gekocht und die Nockerl darin ziehen lassen. Weiterlesen

Kartoffel-Knoblauch-Brot mit Mozzarella aus dem Topf…der Duft von frischem Brot

Dieser Beitrag enthält Werbung, da ich für diesen Beitrag zum Blogevent Produkte vom Hobbybäcker-Versand kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Für das Aktuelle Blogevent “ Brot und Brötchen für den Brunch „, welches noch bis zum 15.4. 2018 bei Zorra im Kochtopf stattfindet, wurden kostenlose Produktpakete verschickt, die 2 Sorten Mehl, Trockenhefe und ein Brötchentuch enthielten. Nun habe ich mir zum Thema Brunch ein feines Brot überlegt, welches aber erst im 2. Anlauf meinen Vorstellungen entsprach. Ein fluffiges, herzhaftes, leckeres Brot mit Kartoffeln, Knoblauch, Rosmarin und Mozzarella. Weiterlesen

Schottische Eier…knusprig aus dem Backofen / Airfryer

Scottish Eggs sind mal was Anderes, wenn man Eier essen möchte. Normalerweise werden sie in Fett ausgebacken, da ich das aber nicht so gerne mag, habe ich mal einen Versuch im Backofen gestartet. Genauso habe ich sie in meinem neuen Airfryer zubereitet, das schreibe ich euch unten auch dazu .Die Schottischen Eier sind wunderbar knusprig geworden, man kann sie gleich warm aus dem Ofen essen ( ich hatte einen Salat dazu ) oder man isst sie kalt.  Weiterlesen

Bärlauch-Basilikum-Ricotta-Schiffchen…der Frühling kommt ( langsam )

Ein schöner Tag mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen liegt hinter mir, ein kleiner Spaziergang führte mich zu meiner Bärlauchsammelstelle, um zu schauen, ob er denn schon da ist. Und ja, er war schon da , und wie ! Ich habe aber nur eine Hand voll Blätter mitgenommen, denn nun könnte ich ja immer wieder frischen Bärlauch holen. Mit den ersten Blättchen habe ich diese leckeren Schiffchen für mich und meinen Mann zubereitet, ein Hefeteig, gefüllt mit Ricotta. Weiterlesen

Dinkelvollkorn-Weizenbrötchen mit Livieto Madre…Brötchen mit Übernachtgare

Es wurde mal wieder Zeit, dass ich ein neues Brötchenrezept ausprobiere. Wir haben ja unsere Lieblingsbrötchen, die es im Wechsel sonntags zum Frühstück gibt. Aber auch ich liebe die Abwechslung und ich liebe es, neue Dinge zu probieren. Meinen Livieto Madre hatte ich gerade nach einer gefühlten Ewigkeit aufgefrischt und er freute sich sehr darüber, dass er aus dem Glas wollte. Weiterlesen

Süss-Saure Eier mit Stampfkartoffeln…Ein Lieblingsessen aus meiner Kindheit

Viele von euch kennen dieses Rezept sicher nicht. Es ist ein regionales…ich denke hauptsächlich aus Mecklenburg-Vorpommern…, ein sehr schnelles, einfaches Essen, welches die Bauern von früher oft und gerne gekocht haben. Es braucht nicht viel, Eier hatte man von den eigenen Hühnern, Speck war auch meistens vorhanden und das war es auch schon. Den Rest hat man daheim. Weiterlesen

Crumpets…zum Frühstück oder Tee…klassisch nach Jamie Oliver

Ich war mal wieder in Probierlaune und habe die klassischen Crumpets nachgebacken, wie sie hauptsächlich in Grossbritannien zum Frühstück oder zum Tee gegessen werden. Es sind kleine Hefeküchlein,die in der Pfanne gebacken werden aber vom Teig nicht an ein Brötchen, sondern eher an einen Kuchen erinnern. Wir haben sie aber zum Frühstück gegessen , gleich warm aus der Pfanne, so dass die Butter schön schmilzt und dazu eine leicht säuerliche Marmelade, wie zB. eine Mandarinenmarmelade. Das hat sehr gut geschmeckt, die eingefrorenen Reste werde wir irgendwann mal toasten, ich kann mir vorstellen, dass das auch sehr gut schmecken wird. Das Rezept stammt vom Jamie Oliver Weiterlesen

Vollkorn-Miche…24.#synchronbacken

Auch im März gab es wieder ein #Synchronbacken, welches Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert hatten. Sie haben dieses Mal ein Rezept von King Arthur Flour ausgesucht…Fresh-Milles-Miche…ein Brot aus frisch gemahlenem Vollkornmehl und Sauerteig. Allerdings aus Mangel einer Getreidemühle habe ich Mehl aus der Mühle meines Vetrauens genommen. Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG