Schlagwort-Archive: Mürbeteig

Käsekuchen im Schokostreuseln und Tonkabohne

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Colour Label Printer von Brother ( das Gerät wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt )

Heute habe ich ein Rezept für euch, welches ich nicht für mich gebacken habe, sondern für meinen Mann. Dass heisst, ich vertraue hier ganz auf den Geschmack meines Mannes, denn er hat den Kuchen gegessen. So konnte ich hier auch nur wenige Fotos für euch machen, denn ich wollte ja nicht den ganzen Kuchen anschneiden und verschandeln. Weiterlesen

Mohn-Käsekuchen mit Streuseln…man gönnt sich ja sonst nichts

Heute gibt’s mal wieder die perfekte Kombination im Kuchen für euch. Käsekuchen, Mohn und dann noch zusätzlich Streusel…da kann dann wohl keiner widerstehen. Ich kann es zumindest nicht. Zutaten, die ich meistens zu Hause habe…so ist dieser Kuchen heute ganz spontan entstanden. Zwei Tage hatte ich schon keinen Kuchen mehr, das geht so nicht weiter. Auch bei 35 Grad im Schatten wird gebacken, was soll´s, wenn einen die Kuchenlust packt. Weiterlesen

Karotten-Quiche mit Pesto aus Karottengrün

Dieser Beitrag enthält Werbung…Glasschale mit Bambusdeckel und Geschirrtücher wurden mir von Ikea Deutschland kostenlos zur Verfügung gestellt im Zusammenhang dieses Blogevents 

Zum Blogevent bei Zorra im Kochtopf, geht es dieses Mal um “ Foodwaste, Misfits und Saisonal…kreative , nachhaltige Rezepte “ werden von Zorra und Ikea Deutschland  gesucht. Ikea stellte dafür eine Glasschale mit Bambusdeckel und nachhaltig produzierte Geschirrtücher zur Verfügung. Vielen Dank dafür. Jeder kann etwas für die Umwelt tun. Perfekt ist Keiner, aber wenn jeder bei sich selber anfängt ( und sei es auch nur eine Kleinigkeit ) dann wird es vielleicht zu was Grossem. Weiterlesen

Rhabarber-Pie….gedeckter Rhabarberkuchen

Noch gibt’s Rhabarber, er wächst gut im Garten dieses Jahr und so muss ich natürlich noch Kuchen  backen. Ich liebe Pie´s in jeglicher Form. Dieser hier ist ganz schlicht gehalten, aber trotzdem kann man ein kleines Kunstwerk daraus machen, einfach die Optik verschönern, indem man einen Teil des Teiges in beliebigen Formen aussticht und den Teigdeckel damit belegt. Manchmal finde ich es schade, ihn anzuschneiden, aber ich überwinde mich zum Glück immer, denn das Ergebnis ( also der Geschmack ) will ich mir nicht entgehen lassen. Weiterlesen

Rhöner Schmandkuchen mit Äpfeln ( nach Nelson Müller )…einfach lecker

Hier kommt nun noch ein Rezept von Nelson Müller, dann hab ich erst einmal genug probiert aus seinem Buch und kann mich an die Rezension machen. Ein Sternekoch, der sich der einfachen, traditionellen Hausmannskost in seinem Kochbuch widmet, findet man nicht zu oft. Nelson Müller hat das ganz gut gemeistert, bisher funktionierten alle ausprobierten Rezepte, bis auf kleine Schönheitsfehler, die ich aber in den Rezepten hier korrigiert habe. Nun kommen wir zu einem Kuchenklassiker aus der Rhön, ob das so stimmt, weiss ich nicht, aber mir ist wichtig, dass er schmeckt…und das tut er. Weiterlesen

Scones mit getrockneten Aprikosen…ein schneller Genuss fürs Frühstück

Ich liebe Scones, und besonders mag ich sie, weil sie so unglaublich schnell zubereitet sind und dann noch warm gegessen ein himmlische Genuss sind. Samstag früh gibt es sie nun öfter bei uns, in nicht einmal 30 Minuten stehen sie auf dem Tisch und ihr braucht nicht einmal eine Küchenmaschine. Weiterlesen

Apple-Pie ( nach Julie Jones, aus “ Einfach schön backen )…auch ein Genuss für´s Auge

Demnächst stelle ich euch das Backbuch “ Einfach schön backen, weil Kuchen glücklich machen “ von Julie Jones vor. Bevor ich euch an meiner Rezension teilhaben lasse, habe ich natürlich auch ein Rezept für euch aus dem Buch nachgebacken. Ein Zweites wird es auch noch geben… Weiterlesen

Osterbrot…Aachener Poschweck vom Synchronbacken im April

So kurz vor Ostern quillt das Internet über vor entsprechenden Rezepten. Das lässt mich eigentlich sehr kalt, denn solch typisches Ostergebäck backe ich schon lange nicht mehr, die Kinder sind aus dem Haus und so finde ich es nicht mehr so wichtig. Beim Synchronbacken im April, welches wieder von Zorra vom Kochtopf und Sandra von Fromsnuggskitchen organisiert wurde, gab es aber ein typisches Ostergebäck aus Aachen.  Das Aachener Poschweck, hier vom Plötzblog, kannte ich noch gar nicht. Weiterlesen

Streuselkuchen…besonders lecker und saftig

Einfache Rezepte sind immer noch die Leckersten, das seht ihr auch so, wie ich vor Kurzem mitbekommen habe, als ich meinen Zuckerkuchen gebacken habe. Hier habe ich wieder ein besonders einfaches und schnelles Rezept für euch, welches aber umso leckerer ist. Vielleicht mögt ihr ja auch diesen Kuchen so wie wir. Streusel gehen doch eigentlich immer, da können es nie zu viele sein auf dem Kuchen, hier sind es sehr viele. Weiterlesen

1 2 7
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)