Schlagwort-Archive: Rhabarber

Rhabarber-Streuselkuchen…in der Einfachheit liegt das Geheimnis

Die einfachsten Dinge sind doch meistens noch die Besten, seht ihr das auch so ? Ich backe zur Zeit ständig Streuselkuchen in allen Varianten. Egal, welche Früchte man benutzt, er schmeckt immer lecker und immer anders. Und das Beste daran, er schmeckt auch noch nach 2 Tagen so gut, dass man meinen könnte, er würde immer besser. Noch gibt’s Rhabarber, die Saison ist nun auch fast vorbei, aber dieser Kuchen schmeckt natürlich auch mit anderen Früchten lecker und immer anders. Weiterlesen

Rhabarber-Pudding-Kuchen

Ganz einfach und lecker ist dieser Rhabarber-Puddimg-Kuchen. Ich mag es, wenn der Kuchen eine Puddingschicht hat, das ist dann immer sehr erfrischend und der Kuchen ist nicht ganz so mächtig. Zumindest kommt mir das so vor. Gerne kann man hier auch das fertige Puddingpulver weglassen und durch Speisestärke und echter Vanille ersetzen. ich allerdings hatte noch Puddingpulver da, welches verbraucht werden musste, denn den Pudding so als Nachtisch gekocht, mag ich zB. gar nicht.  Weiterlesen

Rhabarber-Crumble…irisch lecker

Im …leider schon wieder vergangenen…Urlaub habe ich auch ein leckeres Dessert für uns gebacken. Dieser Rhabarber-Crumble war so einfach herzustellen, da braucht es keine speziellen Küchenutensilien, eine Schale, Schüssel und die Hände…das war alles ( eine Waage habe ich zB. immer mit dabei ). In Irland backe ich auch am Liebsten mit dem braunen Zucker, den es dort in verschiedenen Varianten gibt, von light bis ganz dunkel. Diese Zucker haben einen malzigen Geschmack, Weiterlesen

Rhabarber-Baiser-Tarteletts

Rhabarber kann man gar nicht oft genug essen. Ich musste nun auch gleich mein Mitbringsel aus dem Urlaub ausprobieren, ein Muffinblech mit niedrigen Mulden, perfekt, um kleine Törtchen zu backen mit einem Mürbeteigboden. Und was passt auf Mürbeteig super drauf… natürlich etwas Fruchtiges, wie Rhabarber. Und zum leicht säuerlichen Rhabarber passt eine Baiserdecke super.  Los geht’s 🙂 Weiterlesen

Rhabarber-Himbeer-Vanille-Kuchen…eine leckere, klebrige Angelegenheit

Bei diesem Rezept habe ich mir lange überlegt, ob ich es mit euch teile. Nicht, dass der Kuchen nicht geschmeckt hat und ausgesehen hat er auch toll. Mein  „Fehler „war, dass ich die Teigschnecken, die es ursprünglich mal waren, in eine zu kleine Form gequetscht habe, so dass der Teig wirklich Probleme hatte, sich zu entwickeln und mittig noch einen Tick zu feucht war, Weiterlesen

Buttermilch-Streuselkuchen mit Rhabarber-Apfelmus…schnell und lecker

Ich habe immer noch einiges an eingefrorenem Obst in meinem Tiefkühlschrank und bin gerade mal wieder dabei, es zu verbrauchen. Heute ist Rhabarber dran. Mein Rhabarber im Garten ist schon fast erntereif ( und das Mitte April, erstaunlich nach dem kalten März ), aber zuerst möchte ich alte Bestände aufbrauchen. Weiterlesen

Vanille-Rhabarber-Hörnchen

Überall im Internet findet man Rezepte leckerer Puddinghörnchen…bei Slava, Sally, Chefkoch, Rezeptewelt…alle Rezepte ähneln sich sehr und die Ergebnisse sehen einfach zu lecker aus. Nun hab ich sie auch mal gebacken, gefüllt habe ich sie allerdings noch mit Rhabarber, den ich im Frühjahr eingefroren habe. Hier also meine Variante dieser leckeren Hörnchen. Die Variante, Backpulver einem Hefeteig zuzusetzen, war mir auch neu, allerdings wirkte sich das positiv auf das Ergebnis aus, besonders am 2. Tag, wo ja meist der Hefeteig trocken und fest wird, blieben diese Hörnchen weich und fluffig. Weiterlesen

Zitronen-Ricottakuchen mit Rhabarber

Einen saftigen Rührkuchen habe ich heute für euch, drei leckere Sachen vereint…Zitronen, Ricotta und Rhabarber…da kann nur was Feines draus entstehen. Ein sehr saftiger Kuchen, den ihr auch in einer anderen Form backen könnt, zB. als Gugelhupf oder einfach in einer Springform. Noch sind wir ja in der Rhabarberzeit, die man ausnutzen muss. Weiterlesen

Rhabarber-Risotto mit Minze, Rucola und Erdbeeren

Es ist endlich Frühling, auch wenn er sich in diesem Jahr sehr schwer tut und im Garten die zarten jungen Triebe an vielen Pflanzen Frostschäden haben, kann er sich nun nicht mehr verstecken. Es wurde ja auch langsam mal Zeit, denn wir haben Mai…der Wonnemonat, von dem noch nicht viel zu spüren war. Aber genug vom Wetter, geniessen wir lieber die Leckereien, die uns der Frühling bietet. Jeanette von Cuisine Violette richtet das 130. Blogevent von Zorra´s 1x Umrühren bitte aus, mit dem schönen Thema “ Der Genuss des Frühlings „, dem ich mich mit diesem Beitrag auch widme.

Blog-Event-CXXX-Genuss-des-Fruehlings Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG