Schlagwort-Archive: Gemüse

Gegrillter Lachs mit Auberginenpüree…einfach und lecker

Ein kleines Rezept aus dem aktuellen Kochbuch von Ali Güngörmüs “ Mediterran“ gibts heute wieder für euch. Auch dieses ist wieder Low Carb und einfach zuzubereiten. Allerdings habe ich in der Zubereitung eine kleine Änderung vorgenommen. Ich habe die Aubergine am Schluss püriert, da sie sonst nicht diese Konsistenz eines Pürees gehabt hätte. Im Buch war dieses nicht so beschrieben, aber diese kleine Verbessrung tut keinem weh und so teile ich sie mit euch.

Weiterlesen

Paprika-Rhabarber-Suppe…nach Ali Güngörmüs

Heute habe ich eine einfache Suppe für euch, allerdings ist das eine Kombination, an die ich vorher nie gedacht hätte. Diese stammt aus dem Kochbuch “ Mediterran“ von Ali Güngörmüs, welches ich für euch rezensiere. Heute gibts aber noch dieses Rezept für euch, vielleicht traut ihr euch ja, diese Kombination mal auszuprobieren. Ich war überrascht, dass der Rhabarber gar nicht so raus schmeckt, er verleiht der Suppe eine gewisse Säure. Weiterlesen

Auberginen-Bärlauch-Roulade mit Spinat und Orangenbutter…klein und fein

In meinem neuesten Rezensionsexemplar finden sich viele mediterrane Rezepte, die ich nun nach und nach ( nicht alle natürlich ) durcharbeite. Eines davon ist dieses hier. Das aktuelle Buch von Ali Güngörmüs “ Mediterran“ beinhaltet 100 Rezepte…da findet sich das Ein oder Andere zum Ausprobieren. Auberginen Gehörne einfach zur mediterranen Küche und so hab ich für euch heute dieses Rezeptlein. Im Buch sollen es 4 Portionen sein…dann aber eher als Mini-Mini-Vorspeise, sag ich mal ehrlich dazu. Also wir sind nur zu zweit und haben alles als kleines Abendessen, Low Carb gegessen, einen riesengrossen Hunger darf man dann aber auch nicht haben.

Weiterlesen

Fischeintopf nach irischer Art…Seafood Chowder auf meine Art

Ich liebe alles an Irland, auch das Essen. Beim letzten Mal probierte ich überall, wo ich war, eine Seafood-Chowder, einen Fischeintopf, der wirklich überall anders schmeckt und auch zubereitet wurde. Meinen Favoriten habe ich gefunden, in Dublin, in unserem Lieblings-Pub. Da stimmte alles an diesem irischen Fischeintopf. Heute bin ich gerade wieder voller Erinnerungen und so wurde es Zeit, mich auch einmal an einen Seafoos-Chowder zu wagen.Schwer ist die Zubereitung nicht, allerdings fehlen hier bei uns in Deutschland einige Zutaten, wie der geräucherte Schellfisch.

Weiterlesen

Lammköfte und Rote Bete-Raita im Naanbrot mit Mangochutney…Erinnerung an Irland

Vor einigen Jahren hatten wir in Irland im Urlaub eine spontane Idee, doch mal an einem Kochkurs teilzunehmen. Wir waren im Süden in der Nähe von Kinsale, einer absoluten Genuss-Region in Irland. Wir wurden natürlich auch fündig und wie durch Zufall waren spontan Plätze frei für den Kochkurs “ Curry-Club“ in der Kinosäle Gourmet Academy mit David Rice.

Weiterlesen

Hackfleisch-Ragú mit Bier…die etwas andere Bolognese

Liebt ihr es auch, ein wenig zu experimentieren beim Kochen? Dann wäre das hier was für euch. Anstatt. mit Rotwein ist dieses Ragú mit Bier angegossen und wurde dann 2 Stunden lang geköchelt. Schmeckt kt wirklich super, ein paar dicke Bandnudeln dazu und der Seele gehts gut. Inspiriert hat mich zu diesem leckeren Essen Jamie Oliver mit seinem Rezept einer “ Britischen Bolognese „.

Weiterlesen

Kartoffel-Sardellen-Quiche

Ich fange gerade an, Quiche zu mögen. In meinen Workshops habe ich ja ab und zu eine Quiche Lorraine gebacken und die ist sehr lecker. Nun wollte ich aber für euch auch gerne mal eine Quiche backen, da ist diese Kartoffel-Quiche entstanden. Und weil Kartoffeln ja ziemlich neutral sind, habe ich mich noch für Sardellen und Kapern entschieden, die diese Quiche zu einer leckeren, würzigen Leckerei machen, dazu solltet ihr aber unbedingt einen Salat essen, dann ist es einfach perfekt.

Weiterlesen

Herzhafte Frühstücks-Scones mit Käse, Schinken und Frühlingszwiebeln…schmecken natürlich auch zum Abendessen

Ihr Lieben, ihr wisst ja sicher, dass mich ein wenig das Fernweh plagt. Eigentlich wollten wir dieses Jahr wieder nach Irland fliegen, ob das was wird, steht leider noch in den Sternen. Wir hoffen, dass sich die Lage bis Oktober entspannt. Ich habe nämlich unglaubliche Sehnsucht nach meinem Lieblingsland. Deswegen backe ich gerade Scones, heute mal in einer herzhaften Frühstücksvariante, die mit Käse belegt sehr, sehr lecker ist.

Weiterlesen

Auberginencurry…süsslich mild

Und nun habe ich für euch das Curry, welches wir zusammen mit dem würzigen Eiercurry gegessen haben. Im Original heisst es “ Veenas Auberginencurry“ und stammt auch aus dem Buch “ Sri Lanka…das Kochbuch“ von Emily Dobbs aus dem DK-Verlag. Dieses Curry müsst ihr mal probieren, allerdings ist es ein eher trockenes Curry…ohne viel Sauce meine ich hier natürlich…aber zusammen mit ein oder zwei weiteren Sorten passt es super zu Reis. Weiterlesen

1 2 18
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)