Schlagwort-Archive: Gemüse

Lammstew mit Roast Potatoes…Ich liebe Irland und seine Küche

Es vergeht kein Urlaub, indem ich nicht selber koche. Ich koche immer landestypisch und so ist dieses Mal ein Lamm-Stew…Lammgulasch…entstanden. Gefühlt haben wir uns den ganzen Urlaub von Lamm ernährt, in verschiedenen Varianten…In Irland ernähren wir uns aber alles Andere als gesund, das essen dort ist einfache Hausmannskost, dementsprechend kalorienreich. Aber jede einzelne Kalorie schmeckt so lecker, das muss man einfach geniessen. Selbst beim Frühstück wollten wir es schon wissen, täglich mit Spiegelei, kleinen irischen Würstchen ( warum gibt es diese hier bei uns nur nicht ), Black Pudding und Irish Soda Bread in allen Varianten. So lässt es sich doch leben und geniessen. Weiterlesen

Reissuppe mit Kürbis, Erbsen und Salbei…das wärmt und schmeckt

Suppenzeit …ich mag ja Suppe, die sättigt und die mich wärmt. Da dürfen dann auch gerne Kohlenhydrate drin sein. Wie in dieser Suppe, da ist Risottoreis drin, der ordentlich quillt und satt macht….wie war das nochmal mit dem “ süssen Brei “ ?

Schnell gekocht, schmeckt die Suppe sehr fein, der Salbei kommt nicht zu stark heraus und den Parmesan, den man sich am Ende darüber streut, sollte man nicht weglassen. Es sei denn, ihr mögt die Suppe vegan, dann lasst den Parmesan einfach weg .
Weiterlesen

Fenchel-Orangensuppe mit mariniertem Lachs á la “ Inge „…eine feine Leckerei

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung für “ die-Inge „. Werbung aus Überzeugung 🙂

Nun ist unser 1. Bloggerevent #plazabloggt18 auf der Plaza Culinaria schon wieder eine Weile her und ich erinnere mich immer noch sehr gerne daran. Einer meiner Lieblingsstände war der mit “ Der Inge „, einem Ingwersirup, der nicht nur lecker warm und kalt zu geniessen ist, sondern sich auch toll zum Kochen und Backen eignet. Die “ Inge “ kommt übrigens komplett ohne Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe aus und gibt es auch als Likör, den ich nur zu sehr empfehlen kann, wer Ingwer mag, wird ihn lieben. Weiterlesen

Toskanische Suppe mit Schwarzkohl und Brot

Wieder daheim koche ich natürlich auch gerne noch mit den Mitbringsel aus dem Urlaub. Ich habe mir ein wenig Schwarzkohl mitgenommen, ein paar Salsiccia und auch gleich die restlichen Zutaten für diese Suppe. Da ich in Italien immer Weissbrot übrig habe, dieses aber nicht weg schmeisse, hatte ich da auch noch ein wenig. Alles perfekt für eine schöne, schmackhafte Herbstsuppe, die von innen wärmt und der Seele gut tut. Das braucht man im Herbst doch schon an vielen Tagen. Weiterlesen

Reistopf mit Rotwein, Salsiccia und Borlotti-Bohnen…bodenständig italienisch

Heute gibt es Reis, denn Susan von Labsalliebe  veranstaltet zu ihrem 3. Bloggeburtstag ein Event, bei dem es um Reis geht “ Reis, Reis, Baby “ .  Liebe Susan, herzlichen Glückwunsch zu deinem 3. Bloggeburtstag, mach weiter so, ich wünsche dir viele weitere leckere Blogjahre, in denen du mich und deine Leser inspirierst.

Reisgerichte aller Art sucht sie, das Liebste soll es womöglich sein. Mit einem Lieblingsreisgericht kann ich gar nicht dienen, aber das hindert mich nicht, euch dieses leckere Rezept vorzustellen, welches ich im gerade erst vergangenen Urlaub in der Toskana gekocht habe. Weiterlesen

Party-Burger…perfekt fürs Buffet

Wenn meine Kinder kommen, dürfen sie sich immer etwas zu Essen wünschen, so kam nun dieser Mega-Burger in der Springform zustande. Leckere Zutaten zwischen 2 Schichten leckersten Briocheteig, wer kann da schon widerstehen ? Sowohl warm als auch kalt sehr lecker, eignet sich dieser Party-Burger, wie der Name schon sagt, für viele Personen , er lässt sich gut vorbereiten und eben auch gut mitbringen in der Form. Ganz individuell kann man natürlich die Füllung gestalten, meine findet ihr nun hier im Anschluss. Auch wenn das Innenleben dieses Burgers nicht unbedingt schnittfest war ( im warmen Zustand ), überzeugte uns doch der Geschmack, und so hat er es nun in den Blog geschafft. Weiterlesen

Zucchini-Tomaten-Kräuter-Frittata

Im Garten wächst nun munter das Gemüse, sprich Zucchini und Tomaten ernte ich fast täglich. Auch meine Kräuter wachsen munter vor sich hin und da alles verbraucht werden muss, gab es diese Frittata. Ein leckeres, leichtes, gesundes Sommeressen, genau richtig bei diesen tropischen Temperaturen, die nun schon ( glücklicherweise ) seit Wochen konstant anhalten, mit dem ein oder anderen Gewitter zwischendurch.  Weiterlesen

Kohlrabi-Karotten-Rohkost mit Koriander

Der Sommer ist da…da passt doch eine kühle Rohkost ganz gut. Es ist leicht, schnell zubereitet und schmeckt auch noch sehr gut. Kohlrabi und Karotte hat Saison, ein wenig Koriander habe ich noch in meinem Kühlschrank ( Petersilie könnt ihr natürlich auch nehmen, verändert allerdings den Geschmack ) und den Rest natürlich auch  Weiterlesen

Hähnchenunterschenkel in Tomaten-Paprika-Spinat-Gemüse

Viel Gemüse steht bei mir momentan auf dem Speiseplan. Aber ab und zu gibt’s natürlich auch Fleisch dazu, darauf möchte ich nicht verzichten. Heute habe ich viel Gemüse in der Pfanne und ein paar kleine Hähnchenunterschenkel. Wer es ohne Beilage isst, hat ein Low Carb Essen. Ansonsten passt auf jeden Fall ein Stück Brot dazu oder auch Reis kann ich mir sehr gut vorstellen. Weiterlesen

1 2 12
Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG