Schlagwort-Archive: Karotten

Auffrischbrötchen mit Karotte…leckere Brötchen zur Verwertung von Anstellgut

Heute habe ich für euch ganz besondere Brötchen. Diese werden mit einem guten Teil übrig gebliebenen Anstellgutes versehen. Beim Auffrischen desselben bleibt ja immer wieder etwas übrig, mal mehr, mal weniger. Und da ich gerade mein Anstellgut sehr gut pflege, habe ich auch immer wieder Reste, die im Kühlschrank verharren und nun endlich mal nützlicherweise zum Einsatz kommen. Diese Brötchen habe ich nun gleich zweimal gebacken, beim 2. Mal noch ein wenig verändert und nun kann ich euch das Rezept zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Kartoffel-Linsen-Curry…einfach und lecker

Einfache Rezepte sind meist die Besten, seht ihr das auch so? Ich versuche ja immer, meine Rezept so einfach und unkompliziert zu halten, wie es nur geht, damit man sie schnell im Alltag nachmachen kann. So ist auch dieses leckere Curry entstanden, welches ich doch tatsächlich bei 30 Grad im Sommer gekocht habe. Geht auch, denn wenn ich Hunger habe, ist es egal, wie  heiss es draussen ist. Weiterlesen

Lammkeule mit Rosmarin und Kartoffeln

Für mich gibt es eigentlich nichts Leckeres als Lamm. In Irland essen wir es regelmässig, hier bei uns leider eher selten. Nun habe ich mich aber entschlossen, eine Lammkeule zuzubereiten. Das erste Mal sozusagen. Und ich muss euch sagen, dass das so lecker war, das gibt’s nun doch ab und zu mal. Denn anders als ich dachte, war die Zubereitung gar nicht schwer. Weiterlesen

Schmorkartoffelsuppe mit Lauchbutter und Majoran ( nach Alexander Herrmann )…Kartoffelsuppe aus dem Backofen

Und wieder habe ich eine leckere Suppe, oder besser gesagt, einen Eintopf für euch. Dieser ist aber ganz besonders, denn er ist im Backofen geschmort, wie der Name schon sagt. Die Idee stammt von Alexander Herrmann aus seinem aktuellen Kochbuch “ Weil´s einfach besser ist“, aus dem DK-Verlag. Weiterlesen

Mecklenburger Steckrübeneintopf…wärmt und macht satt

Ein Rezept aus meiner Heimat habe ich heute wieder für euch. Diesen Eintopf gab es in meiner Kindheit zu essen. Ein typisches Herbst-/ Winteressen, denn Steckrüben ( oder wie ich hier benutzt habe…Kohlrüben ) gab es natürlich nur in der kalten Jahreszeit. Der Kassler darin gibt noch zusätzlich Geschmack, man könnte ihn aber auch genauso gut weglassen und die Suppe veganisieren. Weiterlesen

Rindfleisch-Ragout an Pasta…langsam geschmort / Slow-Cooked Beef Ragu / Pasta

Pasta gab es bei mir schon eine Weile nicht mehr. Wurde mal wieder höchste Zeit. Und der Valentinstag eignete sich dafür perfekt ( ist nun auch schon wieder eine Weile her, aber das kann man ja immer kochen, dazu braucht es keinen bestimmten Tag ). Die letzten Jahre sind wir immer essen gegangen, dieses Jahr hat es irgendwie nicht gepasst, deshalb sollte was Vernünftiges auf den Tisch, etwas, das ich nicht täglich kochen würde. Fündig wurde ich bei Donal Skehan, der im Moment einer meiner Lieblingsköche ist. Weiterlesen

Karottenkuchen mit Frischkäsefrosting…saftig lecker ins Frühjahr

Das Frühjahr nähert sich, Ostern ist auch nicht mehr weit und ein leckerer, saftiger Karottenkuchen geht doch eigentlich immer. Da ist es egal, ob ihr ihn unter der Woche backt, am Wochenende zum Kaffee oder vielleicht auch zu Ostern für eure Gäste. Dieser Kuchen ist schnell zusammengerührt und fix gebacken, nach kurzem Auskühlen darf er auch schon fertiggestellt werden mit einem leckerem Frosting. Weiterlesen

Karotten-Lauchsuppe mit Bärlauch-Cheddar-Hackfleischbällchen aus dem Airfryer

Graues, regnerisches Wetter verlangt nach Farbe auf dem Teller. Karotten machen sich da immer gut und so habe ich ein Süppchen daraus gekocht. Ein ganz einfaches, schlichtes, denn ich mag den Geschmack der Karotten sehr. Dazu gab es aber noch eine Einlage , die es in sich hatte. Leckere Bärlauchklopse, die ich mit Cheddar gefüllt habe…diese im Airfryer gegart:) Gut, der Cheddar wollte wieder raus, aber er war ja nicht ganz verschwunden, sondern aussen dran.

Wenn ihr sie vegetarisch wollt, dann lasst die Hackfleischbällchen einfach weg und auch vegan ist möglich, dann das Creme Fraiche und den Parmesan weglassen oder gegen eine vegane Alternative austauschen. Weiterlesen

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten