Schlagwort-Archive: Gewürze

Toskanische Suppe mit Schwarzkohl und Brot

Wieder daheim koche ich natürlich auch gerne noch mit den Mitbringsel aus dem Urlaub. Ich habe mir ein wenig Schwarzkohl mitgenommen, ein paar Salsiccia und auch gleich die restlichen Zutaten für diese Suppe. Da ich in Italien immer Weissbrot übrig habe, dieses aber nicht weg schmeisse, hatte ich da auch noch ein wenig. Alles perfekt für eine schöne, schmackhafte Herbstsuppe, die von innen wärmt und der Seele gut tut. Das braucht man im Herbst doch schon an vielen Tagen. Weiterlesen

Reistopf mit Rotwein, Salsiccia und Borlotti-Bohnen…bodenständig italienisch

Heute gibt es Reis, denn Susan von Labsalliebe  veranstaltet zu ihrem 3. Bloggeburtstag ein Event, bei dem es um Reis geht “ Reis, Reis, Baby “ .  Liebe Susan, herzlichen Glückwunsch zu deinem 3. Bloggeburtstag, mach weiter so, ich wünsche dir viele weitere leckere Blogjahre, in denen du mich und deine Leser inspirierst.

Reisgerichte aller Art sucht sie, das Liebste soll es womöglich sein. Mit einem Lieblingsreisgericht kann ich gar nicht dienen, aber das hindert mich nicht, euch dieses leckere Rezept vorzustellen, welches ich im gerade erst vergangenen Urlaub in der Toskana gekocht habe. Weiterlesen

Curry-Joghurt-Hühnchen mit Tomaten-Gurken-Salat

Auch bei mir gibt es ab und zu mal leichtes Essen, das darf dann gerne mit Hähnchenbrust sein, denn so ganz auf Fleisch möchte ich nicht verzichten. Heute habe ich das Hähnchen mit einem gewürzten Joghurt bestrichen und es einfach im Ofen gebacken. Dazu einen leckeren, frischen Salat.  Und natürlich darf auch hier Koriander wieder nicht fehlen. Das passt zu Curry einfach immer. Weiterlesen

Hackfleisch-Gemüse-Ragout mit handgemachten Gnocchetti Sardi

Zu meiner frischen, handgemachten Pasta gibt es natürlich eine leckere Sauce, die auch nach Urlaub schmeckt. Unser nächster Urlaub führt uns ja wieder in die Toskana, so ist dies ein guter Weg, wieder so richtig auf den Geschmack zu kommen. Während ihr den Nudelteig ruhen lasst oder eventuell schon die Nudeln fertig habt, bereitet ihr eure Sauce vor. Diese ist natürlich sehr mediterran und passt perfekt zu den Gnocchetti, da die Pasta wunderbar Sauce aufnehmen kann. Weiterlesen

Lahmacun-Yufka, meine Variante ohne Hefeteig

Ich liebe die türkische Küche mit ihren so variablen Rezepten sehr. Heute habe ich ein Lahmacun gebacken, eine Variante ohne Hefeteig, deswegen nenne ich es mal…Lahmacun-Yufka. Dazu habe ich aus einer Gemüsezwiebel einen Zwiebelsalat gerichtet und ein wenig Knoblauchjoghurt dazu gereicht. Das war so lecker, das muss gar nicht warm gegessen werden, auch abgekühlt ein Genuss. Weiterlesen

Kartoffel-Curry-Fladen…27.#Synchronbacken

Es war wieder soweit…Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder ein tolles Rezept vom Plötzblog herausgesucht, leckere Kartoffelfladen, dessen Teig über Nacht im Kühlschrank steht. Ganz einfach und unkompliziert dieses Mal.

Da war ich natürlich wieder mit dabei und habe meine Version gebacken, die wir dann zum Abendessen genossen haben. Es gab bei uns diese Kartoffel-Curry-Fladen, belegt mit Kartoffeln und frischem Koriander bestreut. Ein paar “ normale“ Fladen habe ich dann aber auch noch gebacken. Weiterlesen

Schnelles Chicken Korma…Indisches Curry mit Hühnchen und Basmatireis

Im Herbst letzten Jahres waren wir während unseres Urlaubs in Irland auch in einer Kochschule in Kinsale. Ganz spontan haben wir uns da angemeldet, auch wenn unsere Englischkenntnisse kaum vorhanden sind. Ich dachte mir, wenn es ums Kochen geht, dann versteht man sich. Und es hat geklappt. Der Ablauf dort in der „Kinsale Gourmet Academy“ ist ganz anders, als in unserer Kochschule in Freiburg. Weiterlesen

Bärlauch-Falafel aus dem Airfryer

Ich muss zugeben, das sind meine ersten Falafel, die ich mache. Ich habe es schon lange vor, aber wie ihr es sicher such kennt, kommen immer wieder andere Rezeptideen dazwischen und die Liste wird immer länger. Da ich auch frittierte Sachen nicht so gerne mag, kommt es mir nun sehr gelegen, dass ich mir einen Airfryer zugelegt habe. Weiterlesen

Kärntner Bauernbrot…meine Variante im Topf

Der erste Versuch, dieses Brot zu backen, ist gescheitert. Es war zwar nicht ganz für die Tonne, denn geschmeckt hat es uns sehr gut, so dass ich mir vornahm, es noch einmal zu versuchen und dabei am Ausgangsrezept vom Plötzblog so einiges zu verändern, dass es meinen Ansprüchen entspricht. In der Originalvariante war mein Teig viel zu weich, in keinster Art knet-u. formbar, dass ich mich entschloss, den Teig in einen Topf zu geben und darin gehen zu lassen. Weiterlesen

1 2 4
Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG