Schlagwort-Archive: Parmesan

Pasta mit grünem Spargel und Romanasalat…lecker, herzhaft im Frühling

Eine schnelle Pasta geht doch immer, ein Rest grüner Spargel, den ich lieber mag als Weissen, ein paar Sardellenfilets und Kapern in der Sauce und schon habt ihr ein wunderbares Essen in Kürze auf dem Tisch. Sowas Schnelles gibt es oft am Freitag Mittag bei uns. Und ich liebe Sardellenfilets und Kapern in der Sauce…ihr werdet sie gar nicht bemerken, denn beides ist klein gehackt und wird mit den Zwiebeln angedünstet. Das gibt einen unglaublichen Geschmack, ich mache das ganz oft auch bei anderen Nudelsaucen, passt auch super zu Fleisch. Weiterlesen

Rindfleisch-Ragout an Pasta…langsam geschmort / Slow-Cooked Beef Ragu / Pasta

Pasta gab es bei mir schon eine Weile nicht mehr. Wurde mal wieder höchste Zeit. Und der Valentinstag eignete sich dafür perfekt ( ist nun auch schon wieder eine Weile her, aber das kann man ja immer kochen, dazu braucht es keinen bestimmten Tag ). Die letzten Jahre sind wir immer essen gegangen, dieses Jahr hat es irgendwie nicht gepasst, deshalb sollte was Vernünftiges auf den Tisch, etwas, das ich nicht täglich kochen würde. Fündig wurde ich bei Donal Skehan, der im Moment einer meiner Lieblingsköche ist. Weiterlesen

Ciabatta mit Bärlauch-Spinat-Parmesan-Swirl…locker, weich und lecker im Frühling

Heute gibt es einen Beitrag für das aktuelle Blogevent “ Frühling auf dem Teller „, welches bei Zorra im Kochtopf stattfindet. Die liebe Britta von Backmädchen1967  lädt dazu ein. Ein schönes Thema, wo wir doch alle so Wintermüde sind und uns endlich den Frühling herbei sehnen. Durch Zufall habe ich auch schon ein ( für mich ) passendes Rezept für euch gebacken, denn was passt besser in den Frühling als Bärlauch… Weiterlesen

Pollo Fino-Ragout mit Pasta

Einen neuen gusseisernen Topf wollte ich unbedingt einweihen, und was passt da besser, als ein kleines Schmorgericht und dazu Pasta ? Ich hatte gerade Pollo fino gekauft, das sind ausgelöste Hähnchenschenkel…hier auch ohne Haut. Dieses Fleisch eignet sich besonders zum längeren Garen, da es nicht so schnell trocken wird, wie eine Hähnchenbrust. Ein wenig sizilianisch habe ich die Sauce gekocht, mit Sardellenfilets und Kapern und meiner geliebten Salsiccia, die ich glücklicherweise auch noch frisch gekauft habe. Weiterlesen

Toskanische Suppe mit Schwarzkohl und Brot

Wieder daheim koche ich natürlich auch gerne noch mit den Mitbringsel aus dem Urlaub. Ich habe mir ein wenig Schwarzkohl mitgenommen, ein paar Salsiccia und auch gleich die restlichen Zutaten für diese Suppe. Da ich in Italien immer Weissbrot übrig habe, dieses aber nicht weg schmeisse, hatte ich da auch noch ein wenig. Alles perfekt für eine schöne, schmackhafte Herbstsuppe, die von innen wärmt und der Seele gut tut. Das braucht man im Herbst doch schon an vielen Tagen. Weiterlesen

Salsiccia-Carbonara mit Steinpilzen…herbstlich geniessen

Heute habe ich wieder ein leckeres Rezept aus meinem Urlaub für euch…und war mit tollen Steinpilzen, die Saison in Italien fing gerade so an, viele waren noch nicht aufzutreiben. Nur in einem kleinen Gemüseladen in Volterra sind wir fündig geworden und haben natürlich nicht lange überlegt. Und da ich im Urlaub ja fast alles mit Salsiccia gekocht habe, Weiterlesen

Reistopf mit Rotwein, Salsiccia und Borlotti-Bohnen…bodenständig italienisch

Heute gibt es Reis, denn Susan von Labsalliebe  veranstaltet zu ihrem 3. Bloggeburtstag ein Event, bei dem es um Reis geht “ Reis, Reis, Baby “ .  Liebe Susan, herzlichen Glückwunsch zu deinem 3. Bloggeburtstag, mach weiter so, ich wünsche dir viele weitere leckere Blogjahre, in denen du mich und deine Leser inspirierst.

Reisgerichte aller Art sucht sie, das Liebste soll es womöglich sein. Mit einem Lieblingsreisgericht kann ich gar nicht dienen, aber das hindert mich nicht, euch dieses leckere Rezept vorzustellen, welches ich im gerade erst vergangenen Urlaub in der Toskana gekocht habe. Weiterlesen

Mac & Cheese mit Karotten aus dem Backofen…Soulfood im Herbst

Bei Zorra im Kochtopf  findet wieder ein Blogevent statt, welches ganz nach meinem Geschmack ist. Und zwar geht es um “ Mac& Cheese…aber anders „ und wird ausgerichtet von Susanne von Magentratzerl. Soulfood kann ich nur dazu sagen, denn Pasta zusammen mit geschmolzenem Käse tut einfach gut, besonders jetzt, da es wieder kühler wird und man etwas Wärmendes gut vertragen kann. Weiterlesen

Hackfleisch-Gemüse-Ragout mit handgemachten Gnocchetti Sardi

Zu meiner frischen, handgemachten Pasta gibt es natürlich eine leckere Sauce, die auch nach Urlaub schmeckt. Unser nächster Urlaub führt uns ja wieder in die Toskana, so ist dies ein guter Weg, wieder so richtig auf den Geschmack zu kommen. Während ihr den Nudelteig ruhen lasst oder eventuell schon die Nudeln fertig habt, bereitet ihr eure Sauce vor. Diese ist natürlich sehr mediterran und passt perfekt zu den Gnocchetti, da die Pasta wunderbar Sauce aufnehmen kann. Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

A GREEN LIFESTYLE BLOG