Schlagwort-Archive: Parmesan

Auberginen-Bärlauch-Roulade mit Spinat und Orangenbutter…klein und fein

In meinem neuesten Rezensionsexemplar finden sich viele mediterrane Rezepte, die ich nun nach und nach ( nicht alle natürlich ) durcharbeite. Eines davon ist dieses hier. Das aktuelle Buch von Ali Güngörmüs “ Mediterran“ beinhaltet 100 Rezepte…da findet sich das Ein oder Andere zum Ausprobieren. Auberginen Gehörne einfach zur mediterranen Küche und so hab ich für euch heute dieses Rezeptlein. Im Buch sollen es 4 Portionen sein…dann aber eher als Mini-Mini-Vorspeise, sag ich mal ehrlich dazu. Also wir sind nur zu zweit und haben alles als kleines Abendessen, Low Carb gegessen, einen riesengrossen Hunger darf man dann aber auch nicht haben.

Weiterlesen

Hackfleisch-Ragú mit Bier…die etwas andere Bolognese

Liebt ihr es auch, ein wenig zu experimentieren beim Kochen? Dann wäre das hier was für euch. Anstatt. mit Rotwein ist dieses Ragú mit Bier angegossen und wurde dann 2 Stunden lang geköchelt. Schmeckt kt wirklich super, ein paar dicke Bandnudeln dazu und der Seele gehts gut. Inspiriert hat mich zu diesem leckeren Essen Jamie Oliver mit seinem Rezept einer “ Britischen Bolognese „.

Weiterlesen

Pasta mit Kürbis und Salsiccia…italienische Küche

Heute habe ich Pasta für euch. Im vergangenen Urlaub in der Toskana habe ich jeden Abend frisch gekocht. Und wie ihr euch vielleicht denke könnt, gab es viel Pasta, so gehört sich das in Italien. Diese habe ich allerdings nicht selber gemacht, sondern mich der frischen Pasta aus dem Supermarkt bedient. Das muss man ja mal ausnutzen, soviele verschiedene Sorten frischer Pasta, da kann man sich kaum entscheiden.

Weiterlesen

Grüne Minestrone mit Reis und Knoblauchpesto…italienisch lecker zu jeder Jahreszeit

Mein Kühlschrank platzt im Moment aus allen Nähten, insbesondere meine grossen 0-Grad-Fächer, die reichlich gefüllt sind mit leckerem Gemüse aus Italien. Der Urlaub ist leider vorbei und ich bin glücklich, dieses Jahr auch einen 2. Urlaub erleben zu dürfen, ist ja grad im Moment alles nicht selbstverständlich. Nun möchte mein Cavolo Nero, der Schwarzkohl, natürlich auch verbraucht werden und die tollen, knackigen Zucchini. Weiterlesen

Tagliatelle al Sugo…Pasta mit Fleischsauce…italienisch kochen

Soulfood vom Feinsten habe ich heute für euch. Auch im Urlaub schreibe ich manchmal Rezepte, dieses ist eines aus unserem letzten Urlaub in der Toskana. Dort koche ich jeden Abend frisch und lecke und meistens kommt Pasta auf den Tisch, gehört ja in Italien irgendwie dazu. Und wenn man Mittags nichts isst, dann passt das abends auch ganz gut. Weiterlesen

Hähnchen-Risotto…einfach lecker

Risotto gab es schon lange nicht mehr bei uns. Heute habe ich ein simples Risotto mit Hähnchen für euch. In Italien isst man Risotto als Primi Piatti, als kleinen ersten Gang. Ihr könnt natürlich das Risotto auch als Beilage servieren, aber das Fleisch ist ja schon mit enthalten, also empfehle ich euch einfach noch einen leichten Salat dazu. Das Rezept ist grosszügig ausgelegt und reicht für gute 6 Portionen. Weiterlesen

Pfannenlasagne, vegetarisch…“ Schlampige Auberginenlasagne “ nach Jamie Oliver

Heute bringe ich euch etwas vegetarisches mit. Und zwar eine Auberginenlasagne, gefunden im aktuellen Kochbuch “ Veggies “ von Jamie Oliver. Auch dieses Buch werde ich für euch rezensieren, davor aber wieder einiges ausprobieren, damit ich weiss, wovon ich spreche. Den Anfang macht diese Lasagne, die optisch so gar kein Highlight ist, aber dafür umso besser schmeckt. Weiterlesen

Risotto mit Gorgonzola und Erbsen

Gutes kann so einfach sein. Findet ihr nicht auch ? Ein Risotto ist schnell zubereitet und man kann es wirklich unglaublich variieren. Heute zB. hatte ich einen Gorgonzola im Kühlschrank, der eigentlich schon vom Datum her das Zeitliche gesegnet hatte. Aber wegwerfen ist bei mir keine Option, nach einem Geruchs-und Geschmackstest durfte er nun endlich mal verarbeitet werden. Weiterlesen

Ravioli mit einer Füllung aus Schinken, getrockneten Tomaten, Basilikum und Mozzarella…nach Jamie Oliver ( Kochen mit Jamie Oliver…The Naked Chef, das Original )

Heute zeige ich euch ein Rezept aus dem Kochbuch von Jamie Oliver “ The Naked Chef “ welches im Frühjahr im DK-Verlag noch einmal neu aufgelegt wurde zum 20-jährigen Jubiläum seines ersten Kochbuches.  Da ich es für euch demnächst rezensieren werde, probiere ich wieder einiges aus und zeige es euch hier. Ich sage euch auch, was ich verändern würde nach meinem Geschmack. Zuerst aber zum Nudelteig, der schnell zubereitet ist und sowohl von Hand als auch mit der Maschine bearbeitet werden kann. Weiterlesen

1 2 5
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten