Kochen

Sächsische Klopse ( nach Nelson Müller ) mit einem Karotten-Sellerie-Salat…Hausmannskost aus unseren Landen

Heute habe ich ein Rezept aus dem aktuellen Kochbuch von Nelson Müller für euch. Bevor ich es rezensiere, koche und backe ich natürlich einiges nach, damit auch dieses in die Rezension mit einfliessen kann. Heute gibt es eine kleine Abwandlung der Königsberger Klopse, die ja bekanntlich aus Königsberg kommen und durch leckere Kapern in der Sauce aufwarten können. Weiterlesen

Pasta mit Thunfisch, Salsiccia und Mandeln

Heute habe ich ein sehr feines , leckeres Rezept für euch, auch wieder im Urlaub gekocht und für extrem lecker befunden. Auch hier durfte meine geliebte Salsiccia nicht fehlen, dazu noch Sardellenfilets und weiteren leckeren Zutaten. Auch die Mandeln, die gehackt in die Sauce kommen, passen hervorragend, genauso wie die leckeren , kleinen Zucchini, die es vorzugsweise in Italien gibt. Kennt ihr die ? Die sind viel geschmackvoller und unglaublich knackig, gar nicht zu vergleichen mit den Zucchini, die es bei uns zu kaufen gibt. Weiterlesen

Butter Chicken …würzig lecker

Ab und zu darf es bei uns gerne einmal würziger schmecken. Da eignet sich ein Butter Chicken hervorragend. Dazu gab es einfach nur ein Safran-Basmatireis. Wer mag, kann auch einfach Naanbrot dazu essen, oder beides zusammen. Dieses Butter-Chicken habe ich im Original bei Donal Skehan gefunden, da hab ich ja schon öfter mal gestöbert. Das Hühnchen könnt ihr schon am Abend vorher einlegen, dann geht’s ganz schnell, bis euer leckeres Essen auf dem Tisch steht. Weiterlesen

Pasta mit grünem Spargel und Romanasalat…lecker, herzhaft im Frühling

Eine schnelle Pasta geht doch immer, ein Rest grüner Spargel, den ich lieber mag als Weissen, ein paar Sardellenfilets und Kapern in der Sauce und schon habt ihr ein wunderbares Essen in Kürze auf dem Tisch. Sowas Schnelles gibt es oft am Freitag Mittag bei uns. Und ich liebe Sardellenfilets und Kapern in der Sauce…ihr werdet sie gar nicht bemerken, denn beides ist klein gehackt und wird mit den Zwiebeln angedünstet. Das gibt einen unglaublichen Geschmack, ich mache das ganz oft auch bei anderen Nudelsaucen, passt auch super zu Fleisch. Weiterlesen

Rindfleisch-Ragout an Pasta…langsam geschmort / Slow-Cooked Beef Ragu / Pasta

Pasta gab es bei mir schon eine Weile nicht mehr. Wurde mal wieder höchste Zeit. Und der Valentinstag eignete sich dafür perfekt ( ist nun auch schon wieder eine Weile her, aber das kann man ja immer kochen, dazu braucht es keinen bestimmten Tag ). Die letzten Jahre sind wir immer essen gegangen, dieses Jahr hat es irgendwie nicht gepasst, deshalb sollte was Vernünftiges auf den Tisch, etwas, das ich nicht täglich kochen würde. Fündig wurde ich bei Donal Skehan, der im Moment einer meiner Lieblingsköche ist. Weiterlesen

Aquacotta…ein toskanischer Eintopf

Heute habe ich für euch ein einfaches, aber leckeres Rezept, welches als  „Arme Leute-Essen “ galt in der Toskana. Aquacotta…übersetzt gekochtes Wasser…wurde aus den Zutaten gekocht, die gerade vorrätig waren. Saisonales Gemüse, welches die Bauern selbst zogen, dazu altbackenes Brot und ein paar Eier, die die Suppe dann gehaltvoller machten. Auch ich habe das benutzt, was mein Kühlschrank an Gemüse zu geben hatte, Mangold ( wächst gerade im Garten ), Schwarzkohl, getrocknete Steinpilze, braune Champignons, Pastinake . Weiterlesen

Blumenkohl-Hackfleisch-Auflauf…Low Carb in den Frühling

Dass ich abends meistens Low Carb esse, hatte ich euch ja schon erzählt, hier gibt es nun wieder ein Rezept, welches sich bestens eignet. Ein ganz einfaches Gericht, welches auch schön satt macht. Oft fehlt das bei Low Carb-Gerichten, finde ich. Dann ist man doch wieder mehr, als geplant und dann nützt auch das ganze nicht viel. Weiterlesen

Süsskartoffel-Brokkolisuppe…mit einer gewissen Schärfe

Es ist kalt und da passt an Besten ein Süppchen. Der Kühlschrank gibt noch Süsskartoffel und Brokkoli her und viel mehr braucht es hierfür auch nicht. Die geschmacklich sehr milde Suppe gewinnt durch die Harissapaste, die, am Ende zugegeben, der Suppe das gewisse Etwas gibt. Aber Vorsicht…nicht Zuviel des Guten davon in die Suppe geben 🙂 zu guter Letzt ist die Suppe noch vegan, wer mag, kann sie aber auch gerne mit Sahne verfeinern und die Schärfe eventuell wieder ein wenig mildern. Weiterlesen

Pollo Fino-Ragout mit Pasta

Einen neuen gusseisernen Topf wollte ich unbedingt einweihen, und was passt da besser, als ein kleines Schmorgericht und dazu Pasta ? Ich hatte gerade Pollo fino gekauft, das sind ausgelöste Hähnchenschenkel…hier auch ohne Haut. Dieses Fleisch eignet sich besonders zum längeren Garen, da es nicht so schnell trocken wird, wie eine Hähnchenbrust. Ein wenig sizilianisch habe ich die Sauce gekocht, mit Sardellenfilets und Kapern und meiner geliebten Salsiccia, die ich glücklicherweise auch noch frisch gekauft habe. Weiterlesen

1 2 15
Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

A FAIR FASHION & GREEN LIFESTYLE BLOG