Kochen

Kedgeree…traditionelles, englisches Frühstück

Wer kennt Kedgeree ? Also ich kannte es nicht, bis ich darauf in verschiedenen englischen Kochbüchern gestossen bin. Zugegeben…es hört sich schon etwas merkwürdig an, würzigen Reis mit geräuchertem Fisch, Eiern und Zwiebeln zum Frühstück zu essen, aber ihr wisst ja, dass ich eher die Herzhafte bin. Nur möchte ich es mir morgens nicht selber kochen müssen, das wäre mir dann doch zu aufwändig. Weiterlesen

Lammkeule mit Rosmarin und Kartoffeln

Für mich gibt es eigentlich nichts Leckeres als Lamm. In Irland essen wir es regelmässig, hier bei uns leider eher selten. Nun habe ich mich aber entschlossen, eine Lammkeule zuzubereiten. Das erste Mal sozusagen. Und ich muss euch sagen, dass das so lecker war, das gibt’s nun doch ab und zu mal. Denn anders als ich dachte, war die Zubereitung gar nicht schwer. Weiterlesen

Hähnchen-Risotto…einfach lecker

Risotto gab es schon lange nicht mehr bei uns. Heute habe ich ein simples Risotto mit Hähnchen für euch. In Italien isst man Risotto als Primi Piatti, als kleinen ersten Gang. Ihr könnt natürlich das Risotto auch als Beilage servieren, aber das Fleisch ist ja schon mit enthalten, also empfehle ich euch einfach noch einen leichten Salat dazu. Das Rezept ist grosszügig ausgelegt und reicht für gute 6 Portionen. Weiterlesen

Bruschetta mit Pilzen…kleine, feine Vorspeise…Fernwehküche

Heute gibt’s für euch etwas aus der Rubrik “ Fernwehküche „…passend zum aktuellen Blogevent “ Heim-und Fernwehküche“, welches gerade bei Zorra im Kochtopf zusammen mit Wilma von Pane Bistecca stattfindet.

Schon vor einiger Zeit habe ich diese italienische Leckerei zubereitet, genau aus einem Grund…Fernweh nach Italien. Seit vielen Jahren ( ich glaube es sind mittlerweile 15 Jahre ) fahren wir mindestens 1 x im Jahr in die Toskana. Es ist immer wieder wie “ nach Hause kommen “ für uns, dieses Jahr werden wir es wohl nicht dürfen/können. Weiterlesen

Chicken Curry…Sri Lankan-Art

Heute gibt’s wieder ein Rezept aus Sri Lanka, welches wir dort genauso zu essen bekommen haben. Immer zusammen mit anderes Curries natürlich, meistens gibt es eines mit Fleisch, die anderen sind rein vegan. Ich habe hier kombiniert mit Dhal und Rote Bete-Curry, dazu Reis und Naan ( welches der Wunsch meiner Tochter war ). In Sri Lanka gibt es kein Naan dazu ( das ist eher indisch )…es wird dazu Papadam gereicht ( ein frittierter, knuspriger Fladen aus Linsenmehl ). Weiterlesen

Pfannenlasagne, vegetarisch…“ Schlampige Auberginenlasagne “ nach Jamie Oliver

Heute bringe ich euch etwas vegetarisches mit. Und zwar eine Auberginenlasagne, gefunden im aktuellen Kochbuch “ Veggies “ von Jamie Oliver. Auch dieses Buch werde ich für euch rezensieren, davor aber wieder einiges ausprobieren, damit ich weiss, wovon ich spreche. Den Anfang macht diese Lasagne, die optisch so gar kein Highlight ist, aber dafür umso besser schmeckt. Weiterlesen

Rote Bete Curry aus Sri Lanka…Beilage zu Rice and Curry

Ich war sehr überrascht, dass es in Sri Lanka soviel Rote Bete zu essen gibt. Dass ich mich darüber gefreut habe, könnt ihr euch bestimmt vorstellen, ich esse sehr gerne Rote Bete. Auf diese Art habe ich sie vorher noch nie zubereitet, aber es lohnt sich, eine tolle Alternative. Da in Sri Lanka ja Rice and Curry das Nationalgericht ist, muss ich euch natürlich auch einige Rezepte näher bringen, denn die Curries sind dort so vielfältig. Weiterlesen

Karamellisierte Zwiebeltarte…vegetarischer Genuss nach Jamie Oliver

Das Kochbuch “ Veggies“ von Jamie Oliver beschäftigt mich schon eine ganze Weile, lange hat es gedauert, bis ich einmal angefangen habe, daraus zu kochen. Das Buch ist voller leckerer Rezeptideen, manche mag man sofort nachkochen, andere sind für mich nicht so spannend. Aber natürlich habe ich das Ein oder Andere gefunden, um es auszuprobieren und dann im Nachhinein für euch das Buch zu rezensieren. Weiterlesen

Fenchel-Spinat-Suppe mit Parmesan-Croutons…Samtige Fenchelsuppe nach Jamie Oliver

Heute gibt’s Farbe in der Suppenschale. Dafür sorgt Jamie Oliver bei diesem Rezept aus seinem aktuellen Kochbuch “ Veggies „. Aus Fenchel, Kartoffeln und frischem Babyspinat zaubert er nicht nur eine leckere Suppe, sondern auch noch ein optisches Highlight. Was ich bei Jamie Olivers Rezepten sehr mag, ist die Tatsache, dass alle seine Rezepte mengenmässig so konzipiert sind, dass man auch satt wird. Wenn da steht für 4 Portionen, dann sind es auch wirklich 4 Portionen. So auch wieder bei diesem Rezept, welches sehr einfach ist, wenige Zutaten hat und trotzdem eine Wucht ist. Weiterlesen

Dhal…Linsen Curry aus Sri Lanka ( Sri Lankan Dhal )

Dahl kennt wahrscheinlich jeder. Würziges Linsencurry wird in Sri Lanka schon zum Frühstück gegessen. Dazu noch ein Fishcurry, ein paar String Hoppers ( ein Teig aus Reismehl und Kokosmilch wird zu dünnen Fäden verarbeitet, die Reisnudeln ähneln ) und Papdam ( frittierter Fladen aus Linsenmehl ). Na ? Wer von euch kann das schon zum Frühstück verdrücken ? Weiterlesen

1 2 18
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)