Archiv für den Monat October 2019

Mohnschnecken mit Marzipan und Preiselbeeren

Ich liebe Hefeteig und deshalb gibt es heute für euch wieder ein leckeres Gebäck daraus. Eigentlich ein Resterezept, denn ich hatte noch Marzipanrohmasse im Kühlschrank und ein angefangenes Glas Preiselbeeren. Muss ja alles mal verbraucht werden, solange es noch essbar ist, stimmts ? Also dachte ich mir, Mohn ist doch ganz passend, dazu Hefeteig und die Form mal nicht als klassische Schnecken, sondern beim Franzbrötchen abgeschaut. Find ich nämlich auch ganz hübsch. Weiterlesen

Mecklenburger Kartoffelsuppe mit Backpflaumen ( aus „ Norddeutsche Heimwehküche“ )…Erinnerungen

Heute habe ich ein Rezept für euch, welches mich an meine Kindheit, meine alte Heimat und natürlich an meine Mama erinnert. Nun, da sie nicht mehr da ist, wird es mir immer wichtiger, auch mal die Sachen zu kochen, die es früher gab. So auch diese Suppe. Ich rezensiere für euch demnächst das Kochbuch „ Norddeutsche Heimwehküche“ aus dem DK-Verlag, in welchem vieler solcher Rezepte, Weiterlesen

Oliven-Kräuter-Brotstangen

Heute habe ich für euch wieder ein paar leckeres Brotstangen, in die ich ein paar restliche Oliven und frische Kräuter aus dem Garten eingearbeitet habe. Ohne grosse Vorlaufzeit könnt ihr beginnen und dann am gleichen Tag geniessen. Sie schmecken sehr lecker und herzhaft durch die Einlagen, also eher als Beilage geeignet oder zum Grillen, als fürs süsse Frühstück. Weiterlesen

Kochen mit Jamie Oliver…The Naked Chef- Das Original ( Rezension )

Werbung / Rezension

Heute stelle ich euch ein neues ” altes ” Buch von Jamie Oliver vor. Das einstige Erstlingswerk des Koch´s erschien im April 2019, anlässlich des 20-jährigen Jubiläums, als Sammlerausgabe im Dorling Kindersley Verlag München. Dieses Buch war seinerzeit sein Einstieg in die Welt des Kochens, es hatte grossen Einfluss bei den Menschen, mobilisierte es diese doch , sich gesünder zu ernähren und selbst zu kochen. Weiterlesen

Ravioli mit einer Füllung aus Schinken, getrockneten Tomaten, Basilikum und Mozzarella…nach Jamie Oliver ( Kochen mit Jamie Oliver…The Naked Chef, das Original )

Heute zeige ich euch ein Rezept aus dem Kochbuch von Jamie Oliver ” The Naked Chef ” welches im Frühjahr im DK-Verlag noch einmal neu aufgelegt wurde zum 20-jährigen Jubiläum seines ersten Kochbuches.  Da ich es für euch demnächst rezensieren werde, probiere ich wieder einiges aus und zeige es euch hier. Ich sage euch auch, was ich verändern würde nach meinem Geschmack. Zuerst aber zum Nudelteig, der schnell zubereitet ist und sowohl von Hand als auch mit der Maschine bearbeitet werden kann. Weiterlesen

Rote Bete-Sauerteigbrot aus dem Topf…ein Brot zum World Bread Day 2019

Jedes Jahr am 16. Oktober ist World Bread Day…an diesem Tag seht ihr auf sämtlichen sozialen Plattformen Brote aus aller Welt. Das kann unheimlich inspirierend sein, soviel Vielfalt liebe ich sehr. Zorra vom Kochtopf sammelt an diesem Tag wieder sämtliche Brote ein in ihrem Blog, natürlich nur die, die sich auch bei ihr eintragen. Aber es kommt immer unheimlich viel zusammen aus unterschiedlichen Ländern. Weiterlesen

Hackfleischbällchen in Tomatensauce nach Jamie Oliver

Einfach und lecker essen, das bedeuten die Rezepte von Jamie Oliver für mich. Heute habe ich wieder ein Rezept aus ” Kochen mit Jamie Oliver, The Naked Chef-Das Original “, der Jubiläumsausgabe seines ersten Kochbuches, das genau das verkörpert. Einfache Rezepte, die aber alles Andere als langweilig sind. Weiterlesen

Käsekuchen…einfach lecker

Lange, lange ist es her, dass ich diesen Käsekuchen gebacken habe. Nun endlich habe ich ihn mal hervorgekramt und zeige ihn euch, also stört euch nicht an der Tulpe, die so überhaupt nicht in den Herbst passt.

Käsekuchenzeit. Heute habe ich einen ganz einfachen, leckeren, cremigen Käsekuchen für euch. Ich weiss ja, ihr mögt den genauso gerne wie ich. Und da man ihn so schön vorbacken kann und dann am nächsten Tag geniessen ( am Besten aus dem Kühlschrank ), ist er einfach perfekt. Weiterlesen

Joghurt-Soda-Brot…Ein Sodabread wie in Irland

Ich habe Fernweh…Irland ist mein Traumland und ich liebe alles an diesem Land, auch den Regen ( der ist anders als bei uns, das könnt ihr mir glauben ). Ganz besonders liebe ich die irischen Lebensmittel, Sodabread gehört für uns dort zum täglichen Frühstück, genauso wie Scones und Apple-Pie zum Nachmittagstee. Heute habe ich ein Sodabrot mit einem Grossteil an Weizenvollkornmehl, gebacken mit Joghurt und angereichert mit einem Ei. Das macht den Teig besonders soft, fast schon kuchenartig. Weiterlesen

Tomaten-Paprika-Suppe mit Basilikumpaste nach Jamie Oliver ( aus ” Kochen mit Jamie Oliver / The Naked Chef, das Original “)

Die letzten Tomaten des Sommers müssen verarbeitet werden und was macht sich da besser als eine leckere Suppe. Der Herbst hat uns schon ganz gut im Griff, da passt das doch gut. Das Rezept habe ich aus dem Kochbuch von Jamie Oliver, welches Anfang 2019 zum 20. Jubiläum seines ersten Kochbuches noch einmal neu aufgelegt wurde.  Da ich dieses wieder rezensiere, probiere ich einiges aus, was ich natürlich auch mit euch teilen möchte. Weiterlesen

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)