Schlagwort-Archive: Blogevent

Quarkstollen wie von Mama…Last Minute-Gebäck zu Weihnachten

Ich bin dabei…das erste Mal darf ich in Zorra´s legendärem Adventskalender ein Türchen für euch bestücken. Ich freue mich sehr darüber, dabei sein zu dürfen. Die Entscheidung fiel mir aber nicht leicht, denn zu jedem Türchen gehört auch immer eine Geschichte. Und ihr wisst, ich bin nicht so gut im Geschichte erzählen. Aber ich hab eine kleine Kindheitserinnerung für euch. Auch dieses Jahr gibt es wieder zwei Gewinnspiele im Adventskalender, da lohnt sich das Lesen doppelt. Also öffnet jedes Türchen und lest ganz genau, um die Fragen dann zu beantworten.

Weiterlesen

Focaccia gefüllt mit Käse—Käse-Focaccia…italienisch geniessen

Und auch heute habe ich wieder ein Rezept für euch, welches ich im Urlaub in Italien gebacken habe. Eigentlich wollte ich nicht backen, aber da ich unbedingt die Käsespezialitäten aus Italien für diese Focaccia nutzen wollte, kam ich nicht daran vorbei. Genauer gesagt…ich habe sie gleich 2x gebacken 😉 Aber wir waren ja auch 16 Tage im Urlaub in einem Ferienhaus, da muss ich mich ja auch selber ums Essen kümmern.

Weiterlesen

Zimtschnecken, schwedischer Art ( Kanelbullar )…skandinavisch Backen und der Seele was Gutes tun

Ein Blogevent jagt das Nächste. Bei der lieben Zorra im Kochtopf gibts schon wieder ein tolles Blogevent…“ Skandinavisch Backen“, welches sich Kathrin von Sanddorn & Seegras ausgesucht hat. Im hohen Norden gehts ja meist gemütlich “ hyggelig“ zu und dazu gehört auch für mich ein Zimtgebäck…die Schwedischen Zimtschnecken kennt wohl Jeder und es kommt auch kaum einer an ihnen vorbei. Ich auch nicht, wenn es um Hefeteig und Zimt geht, sowieso nicht.

Weiterlesen

Italienisches Brot mit Sesam…ein einfaches Brot zum Weltbrottag 2021

Auch in diesem Jahr nehme ich beim Weltbrottag teil und habe für euch ein Brot gebacken ( mach ich ja sonst auch, aber auch zu diesem Ehrentag des Brotes ist es mir wichtig ). Zorra vom Kochtopf sammelt wie jedes Jahr die Rezepte in ihrem Blog. Ich habe für euch ein einfaches, leckeres Brot…es muss ja nicht immer aufwändig und schwierig sein. Und da ich mich wie immer im Urlaub befinde, gibts ein Brot aus dem jeweiligen Land. Italien war auch dieses Jahr mein Urlaubsland und so hab ich für euch dieses Rezept herausgesucht. Das Original habe ich bei King Arthur Flour gefunden.

Weiterlesen

Apfelstrudel nach Südtiroler Art mit Mürbeteig…Urlaubserinnerungen

Gerne denke ich an unseren vergangenen Urlaub in Südtirol zurück. Den Urlaub in vollen Zügen zu geniessen und das auch mit allen Sinnen, das mache ich schon lange. Genuss gehört für mich dabei an erster Stelle, auch wenn ich dieses Mal nicht selbst gekocht habe ( aus Gründen waren wír in einem super schönen Hotel mit einer noch tolleren Küche ). Allerdings konnte ich es nicht lassen ( trotz Rund-um-die-Uhr-Versorgung im Hotel ), auch mal unterwegs was landestypischer zu probieren, ich wär ja nicht Ich, wenn ich es nicht getan hätte.

Weiterlesen

Zwetschgen-Zimtschnecken mit einem Hauch von Schokolade

Im aktuellen Blogevent von Zorra gehst um “ Reasons to Celebrate„, welches sie anlässlich ihres 17. Bloggeburtstages im September zusammen mit Kenwood Deutschland ausrichten darf. Gründe zum Feiern gibts viele…Geburtstag, Hochzeit, Taufe, Geburt, Einschulung usw.. Aber bei uns gibts Kuchen nicht nur zu diesen feierlichen Anlässen. Ich feiere den “ Alltag “ mit Kuchen, von Montag bis Freitag gibts bei uns Kuchen zu essen. Und deswegen widme ich meine Zwetschgen-Zimtschnecken auch dem “ Alltag“, denn den muss man sich ja auch versüssen und geniessen. Denn die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir im Alltag. Weiterlesen

Fougasse…das vielseitige Beilagenbrot

Heute habe ich ein Beilgenbrot für euch, und zwar eine Fougasse, dessen Teig sehr lange im Kühlschrank reifen sollte. Passend zum Thema “ Grillzeit“, das aktuelle Blogevent bei Zorra im Kochtopf und Bettina von Homemade&Baked. Beide suchen die liebsten Grillrezepte, dabei aber nicht nur Sachen für den Grill, sondern auch die dazu beliebten Beilage, wie Salate oder Brot.

Weiterlesen

Trampolin-Brot…Brot aus der Form

  Bei Zorra im Kochtopf findet wieder ein Tolles Event statt. Sie wünscht sich “ Brot aus der Form“, da ist mir dieses Trampolin-Brot eingefallen, welches ich schon einmal gebacken hatte. Das Originalrezept stammt von Julie Jones, dessen Backbuch ich schon einmal rezensiert habe. Zu finden auch hier im Blog natürlich. Minimale Änderungen habe ich vorgenommen am Rezept, aber erwähnen möchte ich sie trotzdem, denn sie inspiriert mich auch sehr beim backen.Nun aber zum Blogevent, Brot aus der Form backe ich eher selten. Meistens backe ich im Topf, aber diese Rezepte sind dieses Mal hier nicht relevant, also gut, dann eben ein Brot aus der Backform.

Weiterlesen

Raclette Suisse mit Kürbis, Birne und Thymian

Werbung/ Blogevent in Zusammenarbeit mit Schweizer Käse

Nun zu meiner 3. Racletteidee für das aktuelle Blogevent von Zorra vom Kochtopf, welches in Zusammenarbeit mit Schweizer Käse stattfindet. Dafür wurde uns der leckere Raclette Suisse zur Verfügung gestellt, der unglaublich cremig und würzig ist und sich natürlich perfekt zum Überbacken eignet.

Weiterlesen

Cheeseburger-Raclette…Burger meets Raclette Suisse

Werbung/Blogevent mit Unterstützung von Schweizer Käse

Winterzeit ist Raclette-Zeit, zumindest bei den Meisten. Bei Zorra im Kochtopf findet gerade zu diesem Thema ein Blogevent statt. Zorra und “ Schweizer Käse “ suchen “ Kreative Raclette-Pfännchen “ und haben uns dafür einen kleinen 2-er Racletteofen und den traditionellen Raclette Suisse zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

1 2 5
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten