Schlagwort-Archive: Frühstück

Dinkelvollkorn-Weizen-Leinsamenbrötchen mit Joghurt

Heute habe ich mal wieder ein neues Brötchenrezept für euch. Dinkelvollkornmehl und Leinsamen machen diese Brötchen zu sattmachenden, leckeren Sonntagsbrötchen. der Teig durfte natürlich wieder über Nacht im Kühlschrank bleiben, damit es sonntags nicht so lange dauert, bis das Frühstück auf dem Tisch steht. Weiterlesen

Pancakes mit Haferflocken und Gerstengras…das gesunde Frühstück

Dieser Beitrag enthält Werbung für Jomu Gerstengras ( Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt )

Samstags früh nehme ich mir meist ein wenig mehr Zeit für die Frühstückvorbereitung. Mal gibt es frische Scones oder auch wie heute, Pancakes. Die allerdings nicht allzu oft, denn mein Mann ist nicht so ein Freund davon. Dieses Mal hat er mich aber überrascht und meinte, diese hier schmecken ihm richtig gut, sie wären anders, als die Üblichen. Weiterlesen

Rustikale Wurzelbaguettes mit Übernachtgare

Um zum Frühstück frisch gebackenen Baguettes oder Brötchen zu haben ( um nicht mitten in der Nacht aufzustehen ), bereite ich Teige immer am Vorabend oder auch noch früher zu. Dieser Teig durfte gute 40 Stunden im Kühlschrank stehen ( eigentlich sollte er nur 24 Stunden, doch ich hatte mich im Tag vertan ). Aber das war nun gar nicht schlimm, und so hatte wir am Samstag früh dann frisches Brot. Weiterlesen

Baked Oatmeal mit Leinsamen und Früchten…portionsweise vorbereitet

Bei der lieben Conny von Mein wunderbares Chaos  war ich, anlässlich eines Blogevents, bei dem es um Frühstücksideen ging, zu Gast mit meinem Baked Oatmeal. Heute habe ich eine Variation für euch, in der sich auch Leinsamen befinden und die ich portionsweise vorbereitet habe. So kann man morgens gleich die richtige Portion in den Backofen, oder wie ich in den Airfryer, werfen, um sie für das Frühstück zu erwärmen. Weiterlesen

Kartoffel-Bürlis…leckere Frühstücksbrötchen mit Übernachtgare

Heute habe ich wieder einmal ein Brötchenrezept für euch…ein Einfaches natürlich. Ich habe mal wieder ein paar Kartoffeln übrig gehabt und diese in diesen Teig geschummelt. Abends vorbereitet, geknetet und dann den teig im Kühlschrank gelagert, braucht ihr nur noch am Morgen Teiglinge abstechen, sie eine weile gehen lassen und dann backen. So steht einem leckeren , entspannten Frühstück nichts entgegen. Weiterlesen

Porridge mit Pfirsich-Zwetschgenkompott…das warme Frühstück

So langsam verabschiedet sich der Sommer, nachts und morgens ist es schon empfindlich kalt und die Sonne macht sich auch rar. Mich friert es dann gerade nach dem Aufstehen immer und dann merke ich, dass es Zeit wird für ein warmes Frühstück. Da ich gefragt wurde, wie ich mein Porridge zubereite, hier nun meine sehr klassische Variante.  Weiterlesen

Dunkle Weizenhörnchen zum Frühstück oder Brunch

Dieser Beitrag enthält Werbung, da für das laufende Blogevent Produktpakete kostenlos zugeschickt wurden vom Hobbybäcker-Versand.

Und weil ich ja jeden Sonntag backe für unser Frühstück, habe ich hier auch noch ein 2. Rezept für das laufende Blogevent” Brot und Brötchen für den Brunch”, welches bei Zorra im Kochtopf in Kooperation mit dem Hobbybäcker-Versand stattfindet. Dafür wurden kostenlose Produktpakete zur Verfügung gestellt, die Mehle, Hefe und ein Teigtuch enthielten.  Jeder kennt ja wahrscheinlich diese leckeren Hörnchen, die immer so weich und milchig schmecken. ich habe mal eine dunklere Variante gebacken, die durch den Anteil an Weizenmehl 1050, welches hier sehr dunkel ausgemahlen ist, eher einem Mischbrot ähneln. Und für mich das Wichtigste, sie machen satt ! Und sie schmecken so wahnsinnig lecker mit einem herzhaften Belag, was natürlich nicht heisst, dass ihr nichts Süsses darauf essen sollt. Passt natürlich auch, aber uns war Wurst am Liebsten 🙂 Und diese Hörnchen bereitet ihr schon am Abend vorher vor, stellt sie samt Blech in den Kühlschrank, lasst sie am Morgen noch akklimatisieren und dann werden sie frisch gebacken. Weiterlesen

Dinkelvollkorn-Weizenbrötchen mit Livieto Madre…Brötchen mit Übernachtgare

Es wurde mal wieder Zeit, dass ich ein neues Brötchenrezept ausprobiere. Wir haben ja unsere Lieblingsbrötchen, die es im Wechsel sonntags zum Frühstück gibt. Aber auch ich liebe die Abwechslung und ich liebe es, neue Dinge zu probieren. Meinen Livieto Madre hatte ich gerade nach einer gefühlten Ewigkeit aufgefrischt und er freute sich sehr darüber, dass er aus dem Glas wollte. Weiterlesen

1 2 6
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)