Schlagwort-Archive: Reis

Rosenkohl-Hähnchen-Risotto aus dem Backofen

Risotto macht ja immer viel Arbeit, weil man immer rühren muss. Dieses Risotto habe ich nun im geschlossenen Topf im Backofen gegart. Ist durchaus eine Alternative, um nicht die ganze Zeit am Herd stehen zu müssen. Obwohl es mir nichts ausmacht, am Topf zu stehen und zu rühren. Ein wenig Gemüse und Fleisch integriert, ist es eine vollwreige Mahlzeit, wer mag, isst noch einen frischen Salat dazu. Weiterlesen

Pfifferling-Champignon-Risotto mit Merquezbällchen

Die Pilzsaison startet und es gibt wieder allerlei verschiedenen Pilze zu kaufen, so auch Pfifferlinge. Da ich nun auch noch ein paar Champignons im Kühlschrank hatte, habe ich beide Sorten verarbeitet, dazu noch aus Merquezwürstchen das Mett herausgedrückt und kleine Bällchen geformt und angebraten. Das ergibt eine komplette, sättigende Mahlzeit. Mehr braucht es nicht, ausser vielleicht noch einen Nachtisch 🙂 Weiterlesen

Risotto Milanese…so schmeckt Italien

Urlaub hin oder her…auch daheim kann man lecker kochen und sich so an den Urlaub erinnern. Heute habe ich ein Risotto Milanese gekocht. Meine Tochter liebt Risotto , eigentlich habe ich es in letzter Zeit sehr vernachlässigt. Ich habe es auf meine Art gekocht, da ich keinen Weisswein zur Hand hatte, habe ich einfach Limoncello zum Ablöschen genommen. Weiterlesen

Rhabarber-Risotto mit Minze, Rucola und Erdbeeren

Es ist endlich Frühling, auch wenn er sich in diesem Jahr sehr schwer tut und im Garten die zarten jungen Triebe an vielen Pflanzen Frostschäden haben, kann er sich nun nicht mehr verstecken. Es wurde ja auch langsam mal Zeit, denn wir haben Mai…der Wonnemonat, von dem noch nicht viel zu spüren war. Aber genug vom Wetter, geniessen wir lieber die Leckereien, die uns der Frühling bietet. Jeanette von Cuisine Violette richtet das 130. Blogevent von Zorra´s 1x Umrühren bitte aus, mit dem schönen Thema “ Der Genuss des Frühlings „, dem ich mich mit diesem Beitrag auch widme.

Blog-Event-CXXX-Genuss-des-Fruehlings Weiterlesen

Indisches Hähnchen-Curry mit Kichererbsen und Spinat…eine Geschmacksexplosion

Ich liebe Gewürze und eine Vielzahl befindet sich in meiner Gewürzschublade. Für ein Curry braucht man viele dieser Gewürze, die in ihrer Vielfalt einfach traumhaft schmecken. So verleiht zB. Kreuzkümmel jedem Gericht einen unvergleichlichen Geschmack.Dieses Curry sollte recht lange köcheln. Und wenn ihr etwas übrig habt, wärmt es am nächsten Tag wieder auf, es schmeckt noch einmal besser 🙂 Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)