Schlagwort-Archive: Buttermilch

Streuseltaler…Lockeres, leckeres Hefegebäck


Und schon wieder gibts hier ein Hefeteig-Rezept…ihr wisst ja, ich liebe Hefeteig. Und genau deshalb nehme ich auch mit diesem Rezept beim aktuellen Blogevent bei Zorra vom Kochtopf und Britta von Backmaedchen1967 mit dem Thema “ Hefeteigliebe“ teil. Ihr könnt das verstehen, stimmts´s 😉

Streuselschnecken kennt ja jeder, ich frage mich nur immer, warum sie Streuselschnecken heissen, denn mit ner Schnecke haben sie ja nichts gemeinsam…also heissen meine Streuseltaler. Aber ansonsten erinnern sie natürlich an die Klassiker.

Weiterlesen

Weizen-Buttermilch-Kruste aus dem Topf…der schnelle, einfache Brotgenuss


Na, ein neues Brotrezept für den Alltag gewünscht ? Hier kommt eines, das recht schnell geht und so toll knusprig wird aus dem Topf, das muss man einfach noch warm anschneiden. ich denke, ihr versteht mich 😉 Schnell deshalb, weil wir hier keine Sauerteig am Vortag ansetzen müsse, es kommt lediglich ein wenig Anstellgut aus dem Kühlschrank in den Teig, der dem Brot noch mal ein wenig Geschmack gibt.

Weiterlesen

Krustenbrot mit Sauerteig aus dem Topf…doppelt gebacken


Mögt ihr auch so krachende Krusten, wenn ihr in frisches Brot beisst ? Heute habe ich ein Rezept für euch, dass genau dieses verspricht. Ich habe dieses Brot auch doppelt gebacken, Dass heisst, dass ich es nach dem Backen im Topf einige Minuten auskühlen lassen habe und dann noch einmal für einige Minuten ohne Topf gebacken habe. Dadurch wird die Kruste nochmal fester, dicker und aromatischer. Probiert das gerne mal aus. Aber vorsichtig, mit euren Zähnen muss alles stimmen, denn die Kruste ist wirklich schön fest und dick und besonders knusprig.

Weiterlesen

Auffrischbrötchen mit Karotte…leckere Brötchen zur Verwertung von Anstellgut


Heute habe ich für euch ganz besondere Brötchen. Diese werden mit einem guten Teil übrig gebliebenen Anstellgutes versehen. Beim Auffrischen desselben bleibt ja immer wieder etwas übrig, mal mehr, mal weniger. Und da ich gerade mein Anstellgut sehr gut pflege, habe ich auch immer wieder Reste, die im Kühlschrank verharren und nun endlich mal nützlicherweise zum Einsatz kommen. Diese Brötchen habe ich nun gleich zweimal gebacken, beim 2. Mal noch ein wenig verändert und nun kann ich euch das Rezept zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Monsterhörnchen mit Quark und Zwetschgen…monstermässig gross und lecker


Hefeteigliebe…ganz grosse Hefeteigliebe…aber das wisst ihr ja schon. Heute habe ich endlich mal wieder ein leckeres Hefegebäck für euch. Zugegeben, es ist ein wenig gross geraten, aber solch „Monstergebäck“ kann man ja auch teilen. Gefüllt habe ich diese mit einer Quarkcreme und Zwetschgen, die ich im Moment immer vorrätig habe, ist ja auch grad Saison. Und da bin ich auch beim Thema “ Leckeres für die Herbstzeit“, denn dieses Thema hat sich Caroline von Linal´s Backhimmel beim aktuellen Blogevent in Zorras Kochtopf ausgesucht. Weiterlesen

Dinkel-Buttermilch-Kanten zum 60. #synchronbacken


Es ist Ende August und Zorra vom Kochtopf hat wieder zum Synchronbacken eingeladen…das 60.!!!.

Eigentlich wollte sie ein aufwändigeres Rezept dafür raussuchen, da es aber in Spanien gerade sehr heiss ist, ist es nun ein absolut anfängertaugliches Rezept geworden, was ja auch gar nicht schlimm ist, denn eigentlich habe ich gar keine Zeit gehabt…aber dieses hier schaffe ich so nebenher auf jeden Fall. Sie hat die Buttermilch-Kanten von Hefe & Mehr  für uns heraus gesucht. Schaut es euch gerne mal an, es ist so einfach, dass es Jedem gelingt. Weiterlesen

Wollknäuelbrot mit Crème Pâtissière…zum 55.#Synchronbacken ( Woolrollbread )


Das könnte mal wieder ein Trend werden. Trends hinke ich immer hinterher, aber wenn es um Hefeteig geht, dann bin ich dabei. Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder ein tolles Rezept ausgesucht. Das Woolrollbread gibts seit ein paar Wochen auf Youtube und ich hatte es tatsächlich schon auf meine Liste zum Nachbacken gesetzt. Umso erfreuter war ich, dass wir es zum 55. #synchronbacken backen würden.  Dazu gabs das Rezept auf deutsch von Baketotheroots. Allerdings backen wir beim Synchronbacken immer mit Übernachtgare, so dass jeder selber entscheiden konnte, ob er nur den Teig oder das gesamte, geformte kleine Kunstwerk im Kühlschrank schlafen lassen würde.

Weiterlesen

Herzhafte Frühstücks-Scones mit Käse, Schinken und Frühlingszwiebeln…schmecken natürlich auch zum Abendessen


Ihr Lieben, ihr wisst ja sicher, dass mich ein wenig das Fernweh plagt. Eigentlich wollten wir dieses Jahr wieder nach Irland fliegen, ob das was wird, steht leider noch in den Sternen. Wir hoffen, dass sich die Lage bis Oktober entspannt. Ich habe nämlich unglaubliche Sehnsucht nach meinem Lieblingsland. Deswegen backe ich gerade Scones, heute mal in einer herzhaften Frühstücksvariante, die mit Käse belegt sehr, sehr lecker ist.

Weiterlesen

Kirschtarte mit Quarkcreme…cremig und lecker


Es ist gerade Kirschenzeit…ich muss zugeben, dass ich bisher noch nie mit frischen Kirschen gebacken habe. Ich greife immer auf die Schattenmorellen im Glas zurück. Da ich auch keinen Entkerner habe und auch keinen kaufen möchte, habe ich mir im Internet eine Methode heraus gesucht, mit der man mühelos Kirschen entkernen kann. Dafür braucht es eine kleinere Glasflasche und ein Essstäbchen. Die Kirschen sollten natürlich grösser sein, als das Loch der Flasche.

Weiterlesen

Buttermilch-Waffeln…die Besten


Ich habe gewaffelt und bin sowas von begeistert von diesen Waffeln, dass ich das Rezept gerne mit euch teilen möchte. Das Rezept ist nicht aussergewöhnlich, aber das Ergebnis ist unglaublich lecker, weich, fluffig und auch am nächsten Tag ( gerne auch noch einmal im Toaster erwärmt ) absolut empfehlenswert. Ich hoffe doch, dass es euch auch so gefällt und schmeckt. Weiterlesen

1 2 5
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten