Schlagwort-Archive: Tomate

One-Pan-Reis mit Hühnchen…Wunderbare Resteverwertung


Heute habe ich ein tolles Rezept zur Resteverwertung für euch. Ich hatte vor Kurzem ein ganzes Hähnchen aus dem Airfryer, und da wir nur zu zweit sind, ist natürlich auch immer etwas übrig. Daraus, oder besser gesagt, mit den Resten und einigen Gemüseresten aus dem Kühlschrank entstand dieses leckere Rezept.

Weiterlesen

Fleischbällchen, mit Fenchel gewürzt, in Tomatensauce


Da bin ich wieder mit einem leckeren, unkomplizierten Gericht, welches ihr auch gerne mal für Freunde kochen könnt. Es lässt sich toll vorbereiten, das Hackfleisch kann im Kühlschrank fertig vor sich hin ziehen und den erst kann man schon geschnippelt ( viel ist es ja nicht ) bereit stellen. Das Rezept stammt wieder aus dem aktuellen Kochbuch “ Nothing Fancy“ von Alison Roman…und das Buch beschäftigt sich genau mit solch einfachen, tollen, leckeren, umaufwändigen Rezepten, die noch genug Zeit lassen für Freunde und Familie.

Weiterlesen

Oregano-Hähnchen, langsam gegart mit buttrigen Tomaten


Heute habe ich ein tolles, einfaches Rezept für euch. Das ist perfekt zum Vorbereiten und es braucht auch wenig Zeit für die Vorbereitung. Das Hähnchen geht dann für längere Zeit in den Backofen, zusammen mit den Kräutern und Tomaten und gart da so eine gewisse Zeit vor sich hin. Und da bin ich auch gleich beim Thema. Susanne von Magentratzerl sucht zusammen mit Zorra vom Kochtopf nach Rezepten, die komplett im Ofen gegart werden. und ein sogenanntes “ Sheet Pan Dinner“ ist auch dieses Gericht.

Weiterlesen

Cremiger Roter Reis…einfaches, leckeres Rezept als Beilage


Das aktuelle Kochbuch von Jamie Oliver “ Together“ ist bei mir eingezogen. Ich freut mich schon sehr darauf und nun gibts auch ab und zu mal ein getestetes Rezept daraus. Denn am Ende erhaltet ihr auch wieder eine Rezension von mir. Das Buch ist anders, als seine anderen Kochbücher. Ich muss gestehen, ich musste mich erst einmal daran gewöhnen und mehrmals durchblättern, bevor ich nun endlich mal anfange, daraus zu kochen. Aber heute gehts ja hier nicht ums Buch, sondern um ein Rezept.

Weiterlesen

Lammhackbällchen, orientalisch gewürzt in Tomatensauce


Wie wäre es mal wieder mit einem leckeren Essen, toll gewürzt und gut vorzubereiten ? Dann wäre das hier vielleicht was für euch. Dieses Lammhackbällchen sind würzig abgeschmeckt und bekommen aber durch die Zugabe getrockneter Cranberries wiederum eine angenehme Süsse, die super zur Schärfe passt. Dieses Rezept stammt aus dem Buch “ Ui…ein Kochbuch für heute “ aus dem DK-Verlag, welches ich für euch rezensieren möchte, nachdem ich auch ordentlich was ausprobiert habe daraus.

Weiterlesen

Auberginen-Bärlauch-Roulade mit Spinat und Orangenbutter…klein und fein


In meinem neuesten Rezensionsexemplar finden sich viele mediterrane Rezepte, die ich nun nach und nach ( nicht alle natürlich ) durcharbeite. Eines davon ist dieses hier. Das aktuelle Buch von Ali Güngörmüs “ Mediterran“ beinhaltet 100 Rezepte…da findet sich das Ein oder Andere zum Ausprobieren. Auberginen Gehörne einfach zur mediterranen Küche und so hab ich für euch heute dieses Rezeptlein. Im Buch sollen es 4 Portionen sein…dann aber eher als Mini-Mini-Vorspeise, sag ich mal ehrlich dazu. Also wir sind nur zu zweit und haben alles als kleines Abendessen, Low Carb gegessen, einen riesengrossen Hunger darf man dann aber auch nicht haben.

Weiterlesen

Hähnchen aus dem Ofen “ Italian Style „…so schmeckt der Sommer


So ein ganzes Hähnchen muss auch mal sein, zusammen mit den leckersten Zutaten im Ofen gegart…ein Genuss. Ich habe es italienisch angehaucht mit ganz vielen Kräutern und eigenen Tomaten und viel Knoblauch…einfach nur lecker das Ergebnis. Wer mag, kann es ohne Beilagen essen, dann ist es natürlich Low Carb, wie haben uns Kartoffeln dazu gekocht ( ja auch in Italien werden viele Kartoffeln gegessen ), die passten wunderbar dazu. Weiterlesen

Bolognese-Suppe…herzhafte Hackfleisch-Gemüsesuppe…ein Klassiker in neuem Gewand


Bolognese kennt wohl jeder. Heute habe ich diesen Klassiker einmal abgewandelt als Suppe. Ein wenig kühl war es draussen und da geht warm und herzhaft ja immer. Und wie es bei einer klassischen Bolognese der Fall ist, dass sie nach erneutem Erwärmen besser schmeckt, ist es auch bei dieser herzhaften Suppe der Fall. Also kocht ruhig ein wenig mehr davon und geniesst diese leckere Suppe gerne noch am 2. Tag. Weiterlesen

1 2 6
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten