Schlagwort-Archive: Fruchtig

Monsterhörnchen mit Quark und Zwetschgen…monstermässig gross und lecker

Hefeteigliebe…ganz grosse Hefeteigliebe…aber das wisst ihr ja schon. Heute habe ich endlich mal wieder ein leckeres Hefegebäck für euch. Zugegeben, es ist ein wenig gross geraten, aber solch „Monstergebäck“ kann man ja auch teilen. Gefüllt habe ich diese mit einer Quarkcreme und Zwetschgen, die ich im Moment immer vorrätig habe, ist ja auch grad Saison. Und da bin ich auch beim Thema “ Leckeres für die Herbstzeit“, denn dieses Thema hat sich Caroline von Linal´s Backhimmel beim aktuellen Blogevent in Zorras Kochtopf ausgesucht. Weiterlesen

Apfelstrudel nach Südtiroler Art mit Mürbeteig…Urlaubserinnerungen

Gerne denke ich an unseren vergangenen Urlaub in Südtirol zurück. Den Urlaub in vollen Zügen zu geniessen und das auch mit allen Sinnen, das mache ich schon lange. Genuss gehört für mich dabei an erster Stelle, auch wenn ich dieses Mal nicht selbst gekocht habe ( aus Gründen waren wír in einem super schönen Hotel mit einer noch tolleren Küche ). Allerdings konnte ich es nicht lassen ( trotz Rund-um-die-Uhr-Versorgung im Hotel ), auch mal unterwegs was landestypischer zu probieren, ich wär ja nicht Ich, wenn ich es nicht getan hätte.

Weiterlesen

Zwetschgen-Zimtschnecken mit einem Hauch von Schokolade

Im aktuellen Blogevent von Zorra gehst um “ Reasons to Celebrate„, welches sie anlässlich ihres 17. Bloggeburtstages im September zusammen mit Kenwood Deutschland ausrichten darf. Gründe zum Feiern gibts viele…Geburtstag, Hochzeit, Taufe, Geburt, Einschulung usw.. Aber bei uns gibts Kuchen nicht nur zu diesen feierlichen Anlässen. Ich feiere den “ Alltag “ mit Kuchen, von Montag bis Freitag gibts bei uns Kuchen zu essen. Und deswegen widme ich meine Zwetschgen-Zimtschnecken auch dem “ Alltag“, denn den muss man sich ja auch versüssen und geniessen. Denn die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir im Alltag. Weiterlesen

Zwetschgen-Apfelkuchen mit Streuseln vom Blech…saisonal und regional backen

Der Sommer in diesem Jahr erinnert ja eher an den Herbst. Und so gibts bei mir schon saisonale Zwetschgen und Äpfel ( die Ersten sind reif ) auf einem leckeren Kuchen, den ich mit Streuseln getoppt habe. Schön fruchtig und saftig mit dünnem Boden, so mag ich das gerne. Die Früchte können hier natürlich auch gegen andere ausgetauscht werden, je nach Saison und Geschmack.

Weiterlesen

Brombeerkuchen…locker und lecker

Schnelle, einfache Rezepte lieben wir ja fast alle. Heute habe ich eines mit frischen Brombeeren aus dem Garten. Mit Joghurt und Öl im Teig wird er schön locker und bleibt lange frisch. Probiert ihn mal, schmeckt natürlich auch mit anderen Früchtchen. Der Kuchen wird in der 26-er Springform sehr hoch, also perfekt für Liebhaber von viel Boden. Wenn ihr ihn in einer grösseren Form oder einem halben Backblech backt, dann habt ihr weniger Boden und braucht dann allerdings mehr Früchte für den Belag.

Weiterlesen

Schoko-Beeren-Streuseltarte mit Schmandcreme

Gerade werden die Beeren im Garten reif. Johannisbeeren in rot und weiss, rote Stachelbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Jostabeeren…alles in kleinen Mengen, aber trotzdem reichlich genug, um damit auch einen leckeren Kuchen zu backen. So gibts für euch heute diesen Streuselkuchen in Kombination mit einer Schmandcreme und einer Mischung aus allen Beeren. Weiterlesen

Kirsch-Rahm-Pie mit Streuseln…Cherrie-Sour Cream-Crumb-Pie

Heute habe ich für euch wieder einen besonders leckeren Kuchen, der natürlich gerade in die Saison der Kirschen passt. Frische Kirschen sind nochmal was ganz anderes, als die aus dem Glas, wir backen viel zu selten mit den frischen Früchtchen. Zugegeben, die Saison ist auch nicht wirklich lang, deshalb nutze ich sie dieses Jahr mal so richtig aus. Wir geniessen gerade täglich frische Kirschen, die schmecken aber Rauch super gut.

Weiterlesen

Banana-Cream-Pie…Bananen-Pie mit Vanillecreme und Sahne

Es wird lecker heute, versprochen. Ein leckerer Pie, gefüllt mit einem selbstgemachten, cremigen Vanillepudding, frischen Bananen und getoppt mit Sahne. Wer kann da schon widerstehen ? Ich nicht, und falls es euch genauso geht, dann lest gerne weiter. Dieser Pie braucht eine gewisse Zeit, da die einzelnen Komponenten jeweils kühlen müssen.

Ich habe deswegen den Boden und die Vanillecreme am Tag vorher zubereitet und sie dann im Kühlschrank bis zum nächsten Tag aufbewahrt. Natürlich könnt ihr auch alles am Tag des Backens zubereiten, dann beachtet bitte die jeweiligen Kühlzeiten. Aber entspannter ist es, wenn man das Ein oder Andere schon vorher vorbereitet und dann zügig loslegen kann am Backtag.

Weiterlesen

Schmand-Aprikosen-Kuchen…luftig, lecker und einfach

Wie lange gab es bei mir schon keinen Käsekuchen mehr. Es wird allerhöchste Zeit…und da es nicht nur ein Käsekuchen werden sollte, sondern auch eine fruchtige Komponente beinhalten sollte und dann auch noch besonders lecker und locker sein…hab ich für euch dieses Schmandkuchen für euch. Der lohnt sich auf jeden Fall, mal zu probieren. ich habe ihn weniger süss gemacht…falls ihr die Masse eher süss mögt, dann erhöht einfach die Zuckermenge um ca. 50 g.

Weiterlesen

1 2 17
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten