Backen

Croissants…26. #synchronbacken

 

Und schon wieder haben Zorra Vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen zum Synchronbacken eingeladen. An einem langen Wochenende lohnt es sich auch, diese leckeren Croissants , im Original von Julia Child, nachzubacken.  Ich habe aus Zeitmangel schon am Freitag begonnen, die eine Hälfte des Teiges dann am Sonntag gebacken und den Rest für den Pfingstmontag. Weiterlesen

Rhabarber-Baiser-Tarteletts

Rhabarber kann man gar nicht oft genug essen. Ich musste nun auch gleich mein Mitbringsel aus dem Urlaub ausprobieren, ein Muffinblech mit niedrigen Mulden, perfekt, um kleine Törtchen zu backen mit einem Mürbeteigboden. Und was passt auf Mürbeteig super drauf… natürlich etwas Fruchtiges, wie Rhabarber. Und zum leicht säuerlichen Rhabarber passt eine Baiserdecke super.  Los geht’s 🙂 Weiterlesen

Rhabarber-Himbeer-Vanille-Kuchen…eine leckere, klebrige Angelegenheit

Bei diesem Rezept habe ich mir lange überlegt, ob ich es mit euch teile. Nicht, dass der Kuchen nicht geschmeckt hat und ausgesehen hat er auch toll. Mein  „Fehler „war, dass ich die Teigschnecken, die es ursprünglich mal waren, in eine zu kleine Form gequetscht habe, so dass der Teig wirklich Probleme hatte, sich zu entwickeln und mittig noch einen Tick zu feucht war, Weiterlesen

Französische Mandelküchlein…Financiers

Heute habe ich ein wenig Resteverwertung für euch, und zwar geht es um Eiweiss, das ja gerne mal übrig bleibt beim Backen, da nur das Gelbe vom Ei benötigt wird. Diese kleinen Küchlein sind schnell gebacken und genauso schnell auch gegessen. Ich habe eine Form mit kleinen Mulden, die nicht so tief sind wie Muffinsformen. Ihr könnt aber auch ein Mini-Muffinblech nutzen oder ähnliche Förmchen.  Weiterlesen

Apfelkuchen…Kerry Apple Cake, irisch lecker

Ein schneller Kuchen musste her, und das mit möglichst den Zutaten, die ich im Haus hatte. Auf der Suche nach einem schnellen, einfachen Rezept bin ich wieder in meinem kleinen irischen Backbüchlein fündig geworden, da gibt’s den Kerry Apple Cake, dazu brauchte ich nicht einmal meine Küchenmaschine, einfach nur die Hände und einen Löffel zum Verarbeiten des Teiges. So mag ich es gerne, wenn es schnell gehen muss. Weiterlesen

Bärlauch-Sauerteigbrot aus dem Topf

Heute habe ich gleich 2 Brote gebacken, in 2 Töpfen, die beide gerade so in den Ofen gepasst haben. Da ein Brot auf Reisen geht, habe ich so auch gleich eines für meinen Mann. Eine grosse Teigmenge schafft zum Glück meine grosse Küchenmaschine, ansonsten teilt ihr die Menge und backt einfach nur 1 Brot. Für dieses Brot habe ich einen Sauerteig angesetzt, aber im Hauptteig wie immer noch frische Hefe hinzugefügt. Bärlauch habe ich im pürierten Zustand in den Teig gegeben, diesen sieht man nach dem Backen nicht mehr, aber man schmeckt ihn dezent heraus, so wie ich es haben wollte.  Weiterlesen

1 2 50
Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)