Schlagwort-Archive: Sauerteig

Bärlauch-Sauerteigbrot aus dem Topf

Heute habe ich gleich 2 Brote gebacken, in 2 Töpfen, die beide gerade so in den Ofen gepasst haben. Da ein Brot auf Reisen geht, habe ich so auch gleich eines für meinen Mann. Eine grosse Teigmenge schafft zum Glück meine grosse Küchenmaschine, ansonsten teilt ihr die Menge und backt einfach nur 1 Brot. Für dieses Brot habe ich einen Sauerteig angesetzt, aber im Hauptteig wie immer noch frische Hefe hinzugefügt. Bärlauch habe ich im pürierten Zustand in den Teig gegeben, diesen sieht man nach dem Backen nicht mehr, aber man schmeckt ihn dezent heraus, so wie ich es haben wollte.  Weiterlesen

Roggenmischbrötchen mit Saaten…25.#synchronbacken

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit, Zorra vom Kochtopf  und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder zum Synchronbacken eingeladen. Und dieses Mal sollte es Brötchen geben, schöne kernige, rustikale Frühstücksbrötchen. Das passte natürlich perfekt für mich, denn sonntags gibt es immer frisch gebackene Brötchen zum Frühstück. Weiterlesen

Dinkelvollkorn-Weizenbrötchen mit Livieto Madre…Brötchen mit Übernachtgare

Es wurde mal wieder Zeit, dass ich ein neues Brötchenrezept ausprobiere. Wir haben ja unsere Lieblingsbrötchen, die es im Wechsel sonntags zum Frühstück gibt. Aber auch ich liebe die Abwechslung und ich liebe es, neue Dinge zu probieren. Meinen Livieto Madre hatte ich gerade nach einer gefühlten Ewigkeit aufgefrischt und er freute sich sehr darüber, dass er aus dem Glas wollte. Weiterlesen

Vollkorn-Miche…24.#synchronbacken

Auch im März gab es wieder ein #Synchronbacken, welches Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert hatten. Sie haben dieses Mal ein Rezept von King Arthur Flour ausgesucht…Fresh-Milles-Miche…ein Brot aus frisch gemahlenem Vollkornmehl und Sauerteig. Allerdings aus Mangel einer Getreidemühle habe ich Mehl aus der Mühle meines Vetrauens genommen. Weiterlesen

Kärntner Bauernbrot…meine Variante im Topf

Der erste Versuch, dieses Brot zu backen, ist gescheitert. Es war zwar nicht ganz für die Tonne, denn geschmeckt hat es uns sehr gut, so dass ich mir vornahm, es noch einmal zu versuchen und dabei am Ausgangsrezept vom Plötzblog so einiges zu verändern, dass es meinen Ansprüchen entspricht. In der Originalvariante war mein Teig viel zu weich, in keinster Art knet-u. formbar, dass ich mich entschloss, den Teig in einen Topf zu geben und darin gehen zu lassen. Weiterlesen

Badisches Landbrot mit Sauerteig im Kasten

Manchmal gelingen auch mir nicht alle Brotteige…oder sagen wir mal so, sie sind nicht so, wie ich sie erwartet habe. Das heisst aber nicht, dass ich daraus nichts mehr mache. Ich nutze einfach ein anderes Gefäss zum Backen, wie bei diesem Brot. Eigentlich wollte ich ein Topfbrot backen, hätte ich zwar auch machen können, nur war der teig so weich, dass es im Topf wahrscheinlich nur ein Brotfladen geworden wäre, mir fehlte einfach ein kleinerer Topf. Dann habe ich eben meine Kastenform genommen, die ich bei sehr weichen Teigen ja regelmässig benutze. Und das Brot ist super saftig und lecker herzhaft durch den Sauerteig. Weiterlesen

1 2 4
Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)