Schlagwort-Archive: Fleisch

Rindfleisch-Ragú mit Gemüse…italienisch geniessen


Heute habe ich für euch ein langsam gegartes Rindfleisch-Ragú mit viel Gemüse, welches ich im letzten Urlaub in Italien zubereitet habe. Nun gehts bald wieder nach Italien und es wird allerhöchste Zeit, dass ich dieses Rezept nun endlich mal mit euch teile. Es lässt sich super in grösserer Menge zubereiten, gut vorbereiten und wie bei Schmorgerichten üblich, schmeckt es nach nochmaligem Aufwärmen einfach nochmal besser.

Weiterlesen

Beauf Bourguignon…der Klassiker der französischen Küche…ein Rezept nach Julia Child


Ich habe es mir endlich gekauft…Französisch kochen von Julia Child. Aber ich musste es mir erst einmal wieder ins Gedächtnis rufen, der Film “ Julie & Julia“ hat mir dabei geholfen. Vor Jahren wollte ich es mir schon holen, allerdings gab das da nur auf Englisch und seit 2017 nun auch auf deutsch…Zeit wurde es jetzt, denn auch Band 2 gibts Anfang April 2022…ihr könnt euch vielleicht denken, dass ich dieses Mal nicht wieder Jahre warte. Und das Erste, was ich nun gekocht habe, war dieser Klassiker…er braucht ein wenig mehr Zeit und Vorbereitung, aber das Ergebnis ist einfach unvergleichlich lecker.

Weiterlesen

Lammköfte und Rote Bete-Raita im Naanbrot mit Mangochutney…Erinnerung an Irland


Vor einigen Jahren hatten wir in Irland im Urlaub eine spontane Idee, doch mal an einem Kochkurs teilzunehmen. Wir waren im Süden in der Nähe von Kinsale, einer absoluten Genuss-Region in Irland. Wir wurden natürlich auch fündig und wie durch Zufall waren spontan Plätze frei für den Kochkurs “ Curry-Club“ in der Kinosäle Gourmet Academy mit David Rice.

Weiterlesen

Lamm-Biryani…exotisches, leckeres Reisgericht


Da ich gerade frisches Lammgulasch bekommen habe, gibts nun endlich mal wieder was mit meinem liebsten Fleisch. Ich habe mich für ein exotisches Gericht entschieden mit vielen Gewürzen, da das mit dem Lamm wunderbar harmoniert. Das Lamm-Biryani ist ein wenig aufwändiger, hier ist es vor Allem wieder wichtig, sich erst einmal alle Zutaten zurechtzulegen und erst dann zu beginnen. Das gilt meistens für alle asiatischen Rezepte.

Weiterlesen

Tagliatelle al Sugo…Pasta mit Fleischsauce…italienisch kochen


Soulfood vom Feinsten habe ich heute für euch. Auch im Urlaub schreibe ich manchmal Rezepte, dieses ist eines aus unserem letzten Urlaub in der Toskana. Dort koche ich jeden Abend frisch und lecke und meistens kommt Pasta auf den Tisch, gehört ja in Italien irgendwie dazu. Und wenn man Mittags nichts isst, dann passt das abends auch ganz gut. Weiterlesen

Putenbrust mit Gemüse und Cheddar, überbacken…schnell und einfach


In freundlicher Zusammenarbeit mit Aldi Süd

Heute habe ich mal wieder ein Low Carb Rezept für euch, welches ihr sehr gut variieren könnt, was das Gemüse angeht ( Hähnchenbrust ist hier natürlich auch perfekt ). Ich habe es auch nach dem Prinzip gekocht, alles was da ist, kann rein ( Gemüse natürlich ) und es kommt immer was Leckeres dabei heraus. Am Ende war es auch richtig schön bunt 🙂 Natürlich passt hierzu auch Brot als Beilage sehr gut, keine Frage. Aber ab und zu ( oder ich versuche es zumindest im Moment ) essen wir abends Low Carb. Weiterlesen

Lammkeule mit Rosmarin und Kartoffeln


Für mich gibt es eigentlich nichts Leckeres als Lamm. In Irland essen wir es regelmässig, hier bei uns leider eher selten. Nun habe ich mich aber entschlossen, eine Lammkeule zuzubereiten. Das erste Mal sozusagen. Und ich muss euch sagen, dass das so lecker war, das gibt’s nun doch ab und zu mal. Denn anders als ich dachte, war die Zubereitung gar nicht schwer. Weiterlesen

Geschnetzeltes in Rahm-Frischkäsesauce mit Bärlauch und Champignons


Im Moment müssen wir alle viel kochen daheim, alle Restaurants sind geschlossen, so dass wir uns selber mal Gedanken machen müssen, was denn alles so täglich auf den Tisch kommt,. Das ist gar nicht so einfach, auch nicht für mich, denn mittags soll s ja auch was geben, aber eben nicht immer das Gleiche. Also ist Abwechslung gefragt. Weiterlesen

Chicken-Pot-Pie…köstliche Resteverwertung


Heute habe ich ein Rezept für euch, welches eine perfekte Verwertung für übrig gebliebenes Fleisch ist ( zB. nach diversen Feiertagen ). Ich habe dafür aber extra ein ganzes Hähnchen im Airfryer zubereitet ( für mich alleine ), da ich endlich mal diesen leckeren Pie machen wollte, so blieb ja einiges übrig an Fleisch. Den Teig für die Decke habe ich natürlich auch selbst zubereitet ( ein fertiger Blätterteig würde es hier sicher auch tun, aber ihr kennt mich ja ). Weiterlesen

1 2 4
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten