Schlagwort-Archive: Weizenmehl

Bratapfel-Babka…fruchtig lecker nicht nur im Advent

Ich liebe alle Arten von Hefegebäck, Süsses steht dabei im Vordergrund und gerne auch fruchtig. Heute habe ich ein leckeres Bratapfel-Babka für euch, welches nicht nur in der Adventszeit schmeckt. Äpfel haben wir ja das ganze Jahr und gepimpt mit leckeren Gewürzen wie Zimt, Nelken und Co. kann man sie das ganze Jahr geniessen.

Weiterlesen

Olivenölkuchen…Ciambellone al Citron, klassisch italienisch

Hat von euch schon einmal jemand einen Kuchen mit Olivenöl gebacken ? Für mich war es das erste Mal, ich war mir nicht ganz sicher, ob das dann auch schmeckt. Aber da ich von Natur aus neugierig bin, habe ich es einfach mal versucht. Dieser Kuchen ist ein italienischer Klassiker, für den es aber kein einheitliches Rezept gibt, sondern wie üblich hat jede Region in Italien ihr eigenes Rezept. So habe auch ich mich ein wenig verewigt und meine Version daraus gemacht. Weiterlesen

Hausbrot…Mein leckeres Hausbrot mit Pesto und Sauerteig aus dem Topf

Ich habe endlich mal mein favorisiertes Rezept für euch zu meinem Hausbrot abgewandelt. Das fehlte hier einfach noch, denn ich backe dieses wirklich sehr regelmässig. Das Brot ist durch den Sauerteig und die Pesto sehr lecker würzig und da es mal wieder aus dem Topf kommt, ist auch die Kruste einfach wieder absolut genial.

Weiterlesen

Vorschlagbrot…aus “ Backen mit Pasta Madre „…eine südtiroler Spezialität

Im Backfieber…und zwar backe ich gerade mit meiner frischen Pasta Madre, deren Herstellung ich euch ja hier schon gezeigt habe. Für mich ist diese Atr des Backens, ausschliesslich mit einem Sauerteig, ja auch ziemlich neu und ungewöhnlich. Aber man lernt nie aus und immer mal wieder was Neues finde ich auch ganz spannend.

Weiterlesen

Mafalde…sizilianische Hartweizenbrötchen zum WBD2020

Jedes Jahr zum World Bread Day sammelt Zorra aus dem Kochtopf internationale Brote und Brötchen auf ihrem Blog. Natürlich nur virtuell…Aber was da zusammenkommt, lohnt sich wirklich, denn wo gibt’s sonst solch gebündelte Inspiration. Wie die letzten Jahre auch, bin ich wieder im Urlaub, wieder in der Toskana und was liegt da näher, als auch etwas italienisches beizusteuern zum WBD 2020.

Weiterlesen

Toskanisches Brot…aus “ Backen mit Pasta Madre“

Heute habe ich wieder ein Rezept für euch, welches ich aus dem Buch “ Backen mit Pasta Madre“ von Vea Carpi und Irene Hager aus dem Raetia-Verlag Bozen nachgebacken habe. In derToskana liebe ich dieses salzlose Brot sehr, denn es schmeckt wirklich zu fast allem und es saugt so toll alles auf, was schmeckt. Denn leckerste Saucen oder Öle mag man nicht auf dem Teller lassen, stimmt ? Weiterlesen

Pasta Madre…Herstellung der milden, italienischen Sauerteigvariante ( aus “ Backen mit Pasta Madre“)

Ich habe heute für euch die Herstellung einer Pasta Madre, einer Mutterhefe, einer Variante eines italienischen, milden Sauerteigs. In nur 10 Tagen war meine Pasta Madre so aktiv, dass ich problemlos mit ihr backen konnte. Natürlich spielen hier ein paar Faktoren eine ganz wichtige Rolle. Es war noch einmal sommerlich warm und auch das richtige Mehl ist wichtig. So soll es ein steingemahlenes Weizenmehl sein, ob das meine Mühle so macht, kann ich nicht sagen, aber es ist eben kein Alltagsmehl aus dem Supermarkt, welches irgendwo in Massen produziert wird.

Weiterlesen

1 2 8
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)