Schlagwort-Archive: Weizenmehl

Bärlauch-Sauerteigbrot aus dem Topf

Heute habe ich gleich 2 Brote gebacken, in 2 Töpfen, die beide gerade so in den Ofen gepasst haben. Da ein Brot auf Reisen geht, habe ich so auch gleich eines für meinen Mann. Eine grosse Teigmenge schafft zum Glück meine grosse Küchenmaschine, ansonsten teilt ihr die Menge und backt einfach nur 1 Brot. Für dieses Brot habe ich einen Sauerteig angesetzt, aber im Hauptteig wie immer noch frische Hefe hinzugefügt. Bärlauch habe ich im pürierten Zustand in den Teig gegeben, diesen sieht man nach dem Backen nicht mehr, aber man schmeckt ihn dezent heraus, so wie ich es haben wollte.  Weiterlesen

Roggenmischbrötchen mit Saaten…25.#synchronbacken

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit, Zorra vom Kochtopf  und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder zum Synchronbacken eingeladen. Und dieses Mal sollte es Brötchen geben, schöne kernige, rustikale Frühstücksbrötchen. Das passte natürlich perfekt für mich, denn sonntags gibt es immer frisch gebackene Brötchen zum Frühstück. Weiterlesen

Dunkle Weizenhörnchen zum Frühstück oder Brunch

Dieser Beitrag enthält Werbung, da für das laufende Blogevent Produktpakete kostenlos zugeschickt wurden vom Hobbybäcker-Versand.

Und weil ich ja jeden Sonntag backe für unser Frühstück, habe ich hier auch noch ein 2. Rezept für das laufende Blogevent“ Brot und Brötchen für den Brunch“, welches bei Zorra im Kochtopf in Kooperation mit dem Hobbybäcker-Versand stattfindet. Dafür wurden kostenlose Produktpakete zur Verfügung gestellt, die Mehle, Hefe und ein Teigtuch enthielten.  Jeder kennt ja wahrscheinlich diese leckeren Hörnchen, die immer so weich und milchig schmecken. ich habe mal eine dunklere Variante gebacken, die durch den Anteil an Weizenmehl 1050, welches hier sehr dunkel ausgemahlen ist, eher einem Mischbrot ähneln. Und für mich das Wichtigste, sie machen satt ! Und sie schmecken so wahnsinnig lecker mit einem herzhaften Belag, was natürlich nicht heisst, dass ihr nichts Süsses darauf essen sollt. Passt natürlich auch, aber uns war Wurst am Liebsten 🙂 Und diese Hörnchen bereitet ihr schon am Abend vorher vor, stellt sie samt Blech in den Kühlschrank, lasst sie am Morgen noch akklimatisieren und dann werden sie frisch gebacken. Weiterlesen

Apfel-Zwiebel-Speck-Stangen…die etwas andere Stange

Für einen Abend mit Freunden mit 2 Vorspeisen brauche ich auch immer noch ein wenig Brot, zum Dazuessen. Nur dieses Mal sollte es etwas mehr in den Herbst gehen vom Geschmack und da ich im Moment viel mit Äpfeln mache, fand ich die Idee, diese auch mal mit herzhaftem zu kombinieren gar nicht so schlecht. So sind nun diese Stangen entstanden, die aber alles andere als herzhaft sind. Sie sind mild-würzig und unglaublich saftig. Am Besten werden sie warm gegessen oder kurz vor dem Verzehr noch einmal kurz erwärmt, denn so kommt der ganze Geschmack am Besten hervor. Weiterlesen

1 2 4
Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG