Schlagwort-Archive: Kokosmilch

Auberginen-Hack-Curry…Soulfood

Ein neues Curry-Rezept war mal wieder fällig, eigentlich sollte es ein reines Auberginen-Curry werden, doch ich hatte noch rohe, grobe Bratwürste da, die ich gerne verarbeiten wollte. So sind diese nun, ohne den Darm, hier in das Curry gewandert. Wie immer habe ich noch ein 2. Curry gekocht und dazu gab es Basmatireis. Ein Essen, was mich wieder zurück nach Sri Lanka beamt, zumindest was den Geschmack angeht. Weiterlesen

Chicken Curry…Sri Lankan-Art

Heute gibt’s wieder ein Rezept aus Sri Lanka, welches wir dort genauso zu essen bekommen haben. Immer zusammen mit anderes Curries natürlich, meistens gibt es eines mit Fleisch, die anderen sind rein vegan. Ich habe hier kombiniert mit Dhal und Rote Bete-Curry, dazu Reis und Naan ( welches der Wunsch meiner Tochter war ). In Sri Lanka gibt es kein Naan dazu ( das ist eher indisch )…es wird dazu Papadam gereicht ( ein frittierter, knuspriger Fladen aus Linsenmehl ). Weiterlesen

Rote Bete Curry aus Sri Lanka…Beilage zu Rice and Curry

Ich war sehr überrascht, dass es in Sri Lanka soviel Rote Bete zu essen gibt. Dass ich mich darüber gefreut habe, könnt ihr euch bestimmt vorstellen, ich esse sehr gerne Rote Bete. Auf diese Art habe ich sie vorher noch nie zubereitet, aber es lohnt sich, eine tolle Alternative. Da in Sri Lanka ja Rice and Curry das Nationalgericht ist, muss ich euch natürlich auch einige Rezepte näher bringen, denn die Curries sind dort so vielfältig. Weiterlesen

Dhal…Linsen Curry aus Sri Lanka ( Sri Lankan Dhal )

Dahl kennt wahrscheinlich jeder. Würziges Linsencurry wird in Sri Lanka schon zum Frühstück gegessen. Dazu noch ein Fishcurry, ein paar String Hoppers ( ein Teig aus Reismehl und Kokosmilch wird zu dünnen Fäden verarbeitet, die Reisnudeln ähneln ) und Papdam ( frittierter Fladen aus Linsenmehl ). Na ? Wer von euch kann das schon zum Frühstück verdrücken ? Weiterlesen

Rotes Curry mit Hähnchen und Mangold…einfach und lecker

Heute habe ich wieder ein Rezept aus “ Simply Thai“…Reis war noch übrig vom Vortag und wenig Zeit zum Kochen. Da , wie im Buch beschrieben, alle Rezepte in 20 Minuten fertig sein sollen, ist das wirklich was für die schnelle Küche. Kleine Änderungen habe ich allerdings vorgenommen. Ein wenig mehr Fleisch und Kokosmilch…ich mag es, wenn ich mehr Sauce habe. Und den Spinat aus dem Rezept habe ich gegen Mangold ausgetauscht, der bei mir im Garten wächst. Die meiste Arbeit macht die Schnippelei vorweg, aber auch das hält sich in Grenzen, da die Zutatenmenge sehr gering ist.

Weiterlesen

Schnelles Chicken Korma…Indisches Curry mit Hühnchen und Basmatireis

Im Herbst letzten Jahres waren wir während unseres Urlaubs in Irland auch in einer Kochschule in Kinsale. Ganz spontan haben wir uns da angemeldet, auch wenn unsere Englischkenntnisse kaum vorhanden sind. Ich dachte mir, wenn es ums Kochen geht, dann versteht man sich. Und es hat geklappt. Der Ablauf dort in der „Kinsale Gourmet Academy“ ist ganz anders, als in unserer Kochschule in Freiburg. Weiterlesen

Karotten-Kokossuppe…getoppt mit einem Nürnbergerspiess

Wie so oft sagt mir mein Kühlschrank, was es bei mir zum Mittag gibt. Tür auf,  Blick hinein und nach kurzer Überlegung steht fest, was es werden wird. So waren dieses Mal noch Karotten im Kühlschrank und eine angefangene Dose Kokosmilch. Dazu dann noch ein paar Nürnberger Rostbratwürste und fertig ist die Mahlzeit.

Weiterlesen

Gemüsecurry mit Brokkoli, Karotten und Schwarzwurzel

Ein schnelles, leckeres, gesundes Abendessen ganz für mich alleine sollte es werden. Ein wenig Gemüse aus dem Kühlschrank, ein Rest Kokosmilch war auch noch da und das neue Curry von Ankerkraut, welches ich im Supermarkt gekauft habe, waren die Grundlage. Mit diesem Rezept nehme ich auch beim Blogevent von Einfach Leicht teil, die genau solche Rezepte suchen. Schnell, einfach, lecker, Gemüse und dann auch noch vegan.

gemusecurry-12

 

krautrockt_banner__ Weiterlesen

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)