Low Carb

Putenbrust mit Gemüse und Cheddar, überbacken…schnell und einfach

In freundlicher Zusammenarbeit mit Aldi Süd

Heute habe ich mal wieder ein Low Carb Rezept für euch, welches ihr sehr gut variieren könnt, was das Gemüse angeht ( Hähnchenbrust ist hier natürlich auch perfekt ). Ich habe es auch nach dem Prinzip gekocht, alles was da ist, kann rein ( Gemüse natürlich ) und es kommt immer was Leckeres dabei heraus. Am Ende war es auch richtig schön bunt 🙂 Natürlich passt hierzu auch Brot als Beilage sehr gut, keine Frage. Aber ab und zu ( oder ich versuche es zumindest im Moment ) essen wir abends Low Carb. Weiterlesen

Hähnchen aus dem Ofen “ Italian Style „…so schmeckt der Sommer

So ein ganzes Hähnchen muss auch mal sein, zusammen mit den leckersten Zutaten im Ofen gegart…ein Genuss. Ich habe es italienisch angehaucht mit ganz vielen Kräutern und eigenen Tomaten und viel Knoblauch…einfach nur lecker das Ergebnis. Wer mag, kann es ohne Beilagen essen, dann ist es natürlich Low Carb, wie haben uns Kartoffeln dazu gekocht ( ja auch in Italien werden viele Kartoffeln gegessen ), die passten wunderbar dazu. Weiterlesen

Chili con Carne auf meine Art…aus dem Slowcooker

Der Slowcooker wird bei mir leider eher selten genutzt, nun habe ich ihn aber schon das 2. Mal an einem Tag in Benutzung, nach dem Milchreis gibt’s nun für das Abendessen ein Chili con Carne auf meine Art. Aus Mangel an einigen Zutaten, habe ich einfach ausgetauscht und nach meinem Geschmack verfeinert. Vielleicht ist das ja auch mal eine Variante für euch. Weiterlesen

Auberginen-Hack-Curry…Soulfood

Ein neues Curry-Rezept war mal wieder fällig, eigentlich sollte es ein reines Auberginen-Curry werden, doch ich hatte noch rohe, grobe Bratwürste da, die ich gerne verarbeiten wollte. So sind diese nun, ohne den Darm, hier in das Curry gewandert. Wie immer habe ich noch ein 2. Curry gekocht und dazu gab es Basmatireis. Ein Essen, was mich wieder zurück nach Sri Lanka beamt, zumindest was den Geschmack angeht. Weiterlesen

Auberginensalat…das etwas andere Rezept für Auberginen

Auberginen sind ja ein wenig schwierig, finde ich zumindest. Aber ich gebe ihnen im Moment eine grosse Chance und versuche neue Rezepte mit. Eigentlich sind sie sehr vielseitig in der Verarbeitung, wenn man eines beachtet. Sie sollten vorher entwässert werden, da sie sonst eine Menge an Öl ziehen würden. Das geht ganz einfach, indem man die Scheiben mit Salz bestreut, ihnen eine halbe Stunde Zeit lässt und dann das ausgetretene Wasser abtupft. Weiterlesen

Geschnetzeltes in Rahm-Frischkäsesauce mit Bärlauch und Champignons

Im Moment müssen wir alle viel kochen daheim, alle Restaurants sind geschlossen, so dass wir uns selber mal Gedanken machen müssen, was denn alles so täglich auf den Tisch kommt,. Das ist gar nicht so einfach, auch nicht für mich, denn mittags soll s ja auch was geben, aber eben nicht immer das Gleiche. Also ist Abwechslung gefragt. Weiterlesen

Chicken Curry…Sri Lankan-Art

Heute gibt’s wieder ein Rezept aus Sri Lanka, welches wir dort genauso zu essen bekommen haben. Immer zusammen mit anderes Curries natürlich, meistens gibt es eines mit Fleisch, die anderen sind rein vegan. Ich habe hier kombiniert mit Dhal und Rote Bete-Curry, dazu Reis und Naan ( welches der Wunsch meiner Tochter war ). In Sri Lanka gibt es kein Naan dazu ( das ist eher indisch )…es wird dazu Papadam gereicht ( ein frittierter, knuspriger Fladen aus Linsenmehl ). Weiterlesen

Rote Bete Curry aus Sri Lanka…Beilage zu Rice and Curry

Ich war sehr überrascht, dass es in Sri Lanka soviel Rote Bete zu essen gibt. Dass ich mich darüber gefreut habe, könnt ihr euch bestimmt vorstellen, ich esse sehr gerne Rote Bete. Auf diese Art habe ich sie vorher noch nie zubereitet, aber es lohnt sich, eine tolle Alternative. Da in Sri Lanka ja Rice and Curry das Nationalgericht ist, muss ich euch natürlich auch einige Rezepte näher bringen, denn die Curries sind dort so vielfältig. Weiterlesen

Dhal…Linsen Curry aus Sri Lanka ( Sri Lankan Dhal )

Dahl kennt wahrscheinlich jeder. Würziges Linsencurry wird in Sri Lanka schon zum Frühstück gegessen. Dazu noch ein Fishcurry, ein paar String Hoppers ( ein Teig aus Reismehl und Kokosmilch wird zu dünnen Fäden verarbeitet, die Reisnudeln ähneln ) und Papdam ( frittierter Fladen aus Linsenmehl ). Na ? Wer von euch kann das schon zum Frühstück verdrücken ? Weiterlesen

Bolognese-Suppe…herzhafte Hackfleisch-Gemüsesuppe…ein Klassiker in neuem Gewand

Bolognese kennt wohl jeder. Heute habe ich diesen Klassiker einmal abgewandelt als Suppe. Ein wenig kühl war es draussen und da geht warm und herzhaft ja immer. Und wie es bei einer klassischen Bolognese der Fall ist, dass sie nach erneutem Erwärmen besser schmeckt, ist es auch bei dieser herzhaften Suppe der Fall. Also kocht ruhig ein wenig mehr davon und geniesst diese leckere Suppe gerne noch am 2. Tag. Weiterlesen

1 2 9
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reise-Blog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)