Low Carb

Hackfleischbällchen in Tomatensauce nach Jamie Oliver

Einfach und lecker essen, das bedeuten die Rezepte von Jamie Oliver für mich. Heute habe ich wieder ein Rezept aus ” Kochen mit Jamie Oliver, The Naked Chef-Das Original “, der Jubiläumsausgabe seines ersten Kochbuches, das genau das verkörpert. Einfache Rezepte, die aber alles Andere als langweilig sind. Weiterlesen

Tomaten-Paprika-Suppe mit Basilikumpaste nach Jamie Oliver ( aus ” Kochen mit Jamie Oliver / The Naked Chef, das Original “)

Die letzten Tomaten des Sommers müssen verarbeitet werden und was macht sich da besser als eine leckere Suppe. Der Herbst hat uns schon ganz gut im Griff, da passt das doch gut. Das Rezept habe ich aus dem Kochbuch von Jamie Oliver, welches Anfang 2019 zum 20. Jubiläum seines ersten Kochbuches noch einmal neu aufgelegt wurde.  Da ich dieses wieder rezensiere, probiere ich einiges aus, was ich natürlich auch mit euch teilen möchte. Weiterlesen

Zucchini-Tomaten-Pfanne…Ernte aus dem Garten

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit meinen Zucchinipflanzen tragen sie noch immer wie verrückt. Das Gleiche gilt für meine Tomaten, aber nun ist sicher bald Schluss mit eigener Ernte…der Herbst ist da. Das Gemüse muss verarbeitet werden, so gibt es momentan viel eigenes Gemüse aus der Pfanne. Dieser Gemüsepfanne habe ich noch ein wenig Speck gegönnt, der bringt ja auch noch zusätzlichen Geschmack, denn an Gewürzen ist hier nicht viel drin. Mal wieder ein Rezept, welches komplett Low Carb ist, aber wann passt das besser, als im Sommer mit dem eigenen Gemüse ? Weiterlesen

Hähnchen in Kurkumabrühe…Simply Thai

Heute habe ich wieder ein Rezept aus dem Kochbuch ” Simply Thai ” für euch, welches ich euch demnächst in einer Rezension vorstellen werde. Da ich ja immer erst einige Rezepte ausprobiere, um etwas über ein Koch- oder Backbuch sagen zu können, dauert es immer eine Weile, bis es dann zur eigentlichen Rezension kommt. Nun aber zu diesem leckeren, leichten Rezept der Thai-Küche. Hierfür braucht es nicht viel, die Zutatenliste ist überschaubar und die Kochzeit von maximal 20 Minuten, wie im Buch angegeben, passt auch. Weiterlesen

Schmorgurken-Hackfleischpfanne

Auch im Sommer mag ich es gerne warm und herzhaft. Momentan lachen mich überall Schmorgurken an. Ein leckeres Essen, welches ich aus meiner Kindheit kenne und es schon immer geliebt habe. Da meine Kinder das nicht so gerne mochten, habe ich es lange nicht gekocht. Nun wurde es aber Zeit. Einige Gurken im Garten waren erntereif und Hackfleisch geht ja bei mir immer. Schnell ist ein tolles Essen auf dem Tisch, das satt und glücklich macht. Mögt ihr das auch so gerne ? Weiterlesen

Erbsenpüree ( Fava ) zu Gemüsesticks…Mezze für das Blogevent

Bei Zorra im Kochtopf finden ja monatliche Events statt. Diesen Monat sucht Susan von Labsalliebe Mezze…diese orientalischen Vorspeisen, die in geselliger Runde gegessen werden, je vielfältiger die Auswahl, umso besser. Dabei ist es egal, ob sie kalt oder warm sind…der Genuss mit Freunden und Familie kommt nicht zu kurz. Weiterlesen

Dicke Bohnen und Kichererbsen…Foul Medammas…aus ” Libanon. Das Kochbuch “

Heute gibt es wieder ein kleines, schnelles Rezept aus dem Kochbuch ” Libanon. Das Kochbuch ” von Liza und Ziad Asseily. Ein unaufwändiges Sommerrezept für eine Vorspeise oder zum Brunch, so wie es im Buch zugeordnet ist. Ein wenig Vorbereitung braucht es allerdings, da die Bohnen und Kichererbsen erst eingeweicht und dann noch gekocht werden müssen. Weiterlesen

Hähnchen mit Cashews und Zwiebeln…einfach Thai

Die schnelle Küche gibt es heute bei  mir, und zwar die schnelle thailändische Küche. Ein Rezept aus dem Kochbuch ” Simply Thai “, welches ich euch demnächst rezensieren werde. Aber vorher wird daraus gekocht, wie immer. Denn ich muss ja wissen, ob die Rezepte funktionieren und vor Allem, ob sie schmecken. Zu diesem Rezept wird Reis serviert, ich habe mir Basmatireis gekocht, das werde ich euch aber hier nicht zeigen. Ich glaube, Reis kochen kann jeder, oder ?

Weiterlesen

Labneh mit Tomaten und Oliven…erfrischend lecker

In einem vorherigen Post habe ich euch ja die Herstellung von Labneh, einem Frischkäse aus Joghurt, gezeigt. Unglaublich einfach und doch so lecker. Mit Gewürzen und Kräutern verfeinert, könnt ihr damit wirklich sehr leckere Sachen zaubern. Heute habe ich ein kleines Rezept, eine Vorspeise aus dem Buch ” Libanon…das Kochbuch” für euch, welches ich euch demnächst auch in einer Rezension vorstellen werde. Weiterlesen

Labneh…Frischkäse nach libanesischer Art

Labneh steht schon sehr lange auf meiner Liste, immer wieder habe ich es verschoben. Nun aber, der Sommer ist da, frische Kräuter, leckere Tomaten…da passt doch ein Frischkäse einfach perfekt. Dieser ” Frischkäse ” ist eigentlich kein Käse, denn er wird auch Joghurt hergestellt, der einfach ,mit ein wenig Salz verrührt , durch ein Mulltuch im Kühlschrank abtropfen muss. Dieses einfache Rezept ( wenn man bei 2 Zutaten überhaupt von Rezept sprechen kann ) , Weiterlesen

1 2 8
Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)