Pizza

Dinkel-Weizen-Schlemmerstange…herzhaft gefüllt mit Wurst und Käse

So kleine Leckereien als Fingerfood mag ich ja sehr. Man kann wunderbar Reste aus dem Kühlschrank verwerten und es schmeckt dann auch noch gut. So hatte ich noch Cheddar, Fleischwurst und Speckwürfel, die verbraucht werden wollten und diese habe ich dann mit Zwiebeln verarbeitet. Damit habe ich die Schlemmerstangen gefüllt. Lecker war´s ! Für den Teig habe ich am Abend vorher einen kleinen Vorteig angesetzt. Weiterlesen

Zwiebelkuchen…unglaublich lecker

Nun ist es wieder Zeit für Zwiebelkuchen, den es im Moment wirklich auf jedem Weinfest zu kaufen gibt. Schon viele habe ich in den letzten Jahren gegessen, aber DER WAHRE war nie dabei. Meist waren sie immer sehr fettig und unbekömmlich. Nun habe ich mal meine Variante für euch dabei, dazu gab es natürlich einen Neuen Süssen…der erste Wein, der frisch vergoren ist von der neuen Lese. Den Zwiebelkuchen wird es nun in der kälteren Jahreszeit ab und zu mal geben, denn auch noch einmal aufgewärmt war er sehr lecker.

Und weil wir nun im Herbst angekommen sind und die liebe Sina von Giftigeblonde und die liebe Christina von The Apricotlady gerade ein Blogevent zum Thema “ Herbstgenuss“ gestartet haben, widme ich diese Rezept diesem Event.
Weiterlesen

Schlemmer-Foccacia “ Flammkuchen-Style“

So eine Foccacia ist unheimlig vielseitig und macht dazu noch kaum Arbeit. Der Teig wird geknetet, bleibt relativ weich. Wird anschliessend auf ein Blech geschüttet, in Form gedrückt und nach Belieben belegt. Heute gibt’s mal die Foccacia in der Geschmacksrichtung eines Flammkuchens. Das sind die Zutaten , die ich noch im Kühlschrank hatte. Also ihr seht, eine Foccacia dient perfekt der Resteverwertung. Weiterlesen

Pizzablume mit Tunfisch und Kapern

Eine Pizzablume gibt es schon in meinem Blog, klassisch gefüllt mit Salami und Kochschinken. Heute kommt sie Variante mit Tunfisch, die auch unglaublich lecker ist. Da ich Kapern sehr gerne mag, hab ich diese natürlich auch in die Pizzablume gegeben, wer sie nicht mag, lässt sie einfach weg. Leider kann ich euch heute noch keinen Anschnitt zeigen, denn gebacken habe ich sie für die Geburtstagsfeier meines Mannes im Geschäft, Weiterlesen

Foccacia “ Caprese „…so schmeckt der Sommer

Eine Foccacia ist unglaublich vielseitig. Durch unterschiedliche Beläge schmeckt sie immer wieder anders. Da ich im Moment viele Tomaten habe, und die auch wirklich lecker schmecken, spielen sie auf dieser Foccacia die Hauptrolle. Ein paar bunte Tomaten hatte ich auch noch da, die sich optisch wunderbar auf diesem Brot machen.  Weiterlesen

Lahmacun-Yufka, meine Variante ohne Hefeteig

Ich liebe die türkische Küche mit ihren so variablen Rezepten sehr. Heute habe ich ein Lahmacun gebacken, eine Variante ohne Hefeteig, deswegen nenne ich es mal…Lahmacun-Yufka. Dazu habe ich aus einer Gemüsezwiebel einen Zwiebelsalat gerichtet und ein wenig Knoblauchjoghurt dazu gereicht. Das war so lecker, das muss gar nicht warm gegessen werden, auch abgekühlt ein Genuss. Weiterlesen

Kartoffel-Curry-Fladen…27.#Synchronbacken

Es war wieder soweit…Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen haben wieder ein tolles Rezept vom Plötzblog herausgesucht, leckere Kartoffelfladen, dessen Teig über Nacht im Kühlschrank steht. Ganz einfach und unkompliziert dieses Mal.

Da war ich natürlich wieder mit dabei und habe meine Version gebacken, die wir dann zum Abendessen genossen haben. Es gab bei uns diese Kartoffel-Curry-Fladen, belegt mit Kartoffeln und frischem Koriander bestreut. Ein paar “ normale“ Fladen habe ich dann aber auch noch gebacken. Weiterlesen

Gemüsepizza mit zweierlei Käse

Schnell musste es gehen, denn die spontane Pizzalust hat mich gepackt. Ein schneller Hefeteig angesetzt, bei der Wärme momentan geht er auch schnell auf, ausgerollt und mit leckerem, hauchdünn geschnittenem Gemüse belegt, einem Ziegenfrischkäseaufstrich und getoppt mit einem würzigen Bergkäse. Als kleines Extra gab es für mich noch frischen Ruccola obendrauf. Weiterlesen

Bärlauch-Basilikum-Ricotta-Schiffchen…der Frühling kommt ( langsam )

Ein schöner Tag mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen liegt hinter mir, ein kleiner Spaziergang führte mich zu meiner Bärlauchsammelstelle, um zu schauen, ob er denn schon da ist. Und ja, er war schon da , und wie ! Ich habe aber nur eine Hand voll Blätter mitgenommen, denn nun könnte ich ja immer wieder frischen Bärlauch holen. Mit den ersten Blättchen habe ich diese leckeren Schiffchen für mich und meinen Mann zubereitet, ein Hefeteig, gefüllt mit Ricotta. Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG