Kochen für 1 Person

Pasta mit Garnelen-Sahne-Grappa-Sauce…Genuss mit Schwips


Zorra vom KochtopfHer feiert am 17.September diesen Jahres ihren 18. Bloggeburtstag. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist. Volljährig wird ihr Blog und das feiert sie mit einem Blogevent zum Thema “ Rezepte mit Schwips“…wie unglaublich passend. Diesem Thema hat sie sich auch zum Jahresthema gekürt.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle, liebe Zorra. Ich freue mich so sehr, dich gefunden zu haben und an den immer wieder tollen Blogevents, die du organisierst, teilzunehmen. Es macht mir immer wieder unglaublich Spass und so habe ich schon soviel Neues ausprobieren können.

Pasta geht immer…geht euch das auch so ? Und da darf es ruhig immer mal wieder was Neues sein. Ich habe Grappa im Haus, der nicht so gern getrunken wird ( wir sind nicht so die Schnapstrinker…Gin ist da eine Ausnahme ). Da dachte ich mir, dass ich diesen doch vielleicht auch in eine Sauce packen könnte. Und es schmeckt hervorragend in dieser Sahnesauce mit den Garnelen, probiert es mal aus. Und somit bekommt die Sauce ihren Schwips fürs Blogevent von Zorra.

Weiterlesen

Labneh mit Tomaten und Oliven…erfrischend lecker


In einem vorherigen Post habe ich euch ja die Herstellung von Labneh, einem Frischkäse aus Joghurt, gezeigt. Unglaublich einfach und doch so lecker. Mit Gewürzen und Kräutern verfeinert, könnt ihr damit wirklich sehr leckere Sachen zaubern. Heute habe ich ein kleines Rezept, eine Vorspeise aus dem Buch “ Libanon…das Kochbuch“ für euch, welches ich euch demnächst auch in einer Rezension vorstellen werde. Weiterlesen

Quesadillas mit Spinat, Pilzen und Cheddar…Fingerfood


Quesadillas habe ich tatsächlich noch nie gegessen. Dabei sind sie so schnell zubereitet, variabel, warm und kalt sehr lecker. Hierfür nutze ich heute die fertigen Tortilla-Wraps, natürlich kann man auch diese selber machen. Das wird es sicher bei mir auch mal geben. Aber nun zu diesem schnellen Fingerfood, perfekt auch als kleine Vorspeise oder kalt aufs Buffet oder als Partymitbringsel… Weiterlesen

Kalte Tomaten-Paprika-Suppe…Gazpacho auf meine Art


Die Tomaten im Sommer sind die aromatischsten, und weil ich selber welche im Garten habe ( und davon dieses Jahr reichlich ), verarbeite ich momentan täglich Tomätchen in allen Varianten. Eine Suppe ist nun auch dabei, aber eine Kalte. Dafür braucht man wirklich sehr aromatische Tomaten, sonst schmeckt sie nach nichts. In 5 Minuten zubereitet, wenn man mag, noch kühlschrankgekühlt, steht sie auf dem Tisch und kann nach Belieben einfach so gegessen werden oder man würfelt noch ein bisschen Gemüse rein und isst ein getoastetes Brot dazu. Weiterlesen

Gebackener Hirtenkäse mit Gemüse und Kräutern


Heute habe ich wieder ein Rezept für eine Person, das sich aber auch beliebig vervielfältigen lässt. Ich habe noch eine grosse Dose türkischen Weisskäse im Kühlschrank und daraus habe ich mir eine dicke Scheibe genommen und mit Gemüse und vielen Kräutern aus dem Garten veredelt. ich liebe ja Käse in jeder Form und warm umso mehr. Weiterlesen

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten