Schlagwort-Archive: Schokolade

Schoko-Beeren-Streuseltarte mit Schmandcreme

Gerade werden die Beeren im Garten reif. Johannisbeeren in rot und weiss, rote Stachelbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Jostabeeren…alles in kleinen Mengen, aber trotzdem reichlich genug, um damit auch einen leckeren Kuchen zu backen. So gibts für euch heute diesen Streuselkuchen in Kombination mit einer Schmandcreme und einer Mischung aus allen Beeren. Weiterlesen

Boston Cream Cake…cremig, Schokoladig , lecker

Seit einigen Tagen schwirrte mir der Boston Cream Cake im Kopf umher, viele Rezepte später, die ich angeschaut habe, habe ich nun meine zusammengewurschtelte Variante gebacken, für lecker befunden und somit gibts das Rezept natürlich auch für euch. Der Kuchen, klassisch auch als Boston Cream Pie bekannt, hat einen wunderbar lockeren, leckeren Boden, gefüllt ist dieser mit einer selbst gemachten Vanillecreme und getippt wird das Ganze von einer Ganache aus Bitterschokolade.

Weiterlesen

Orangen-Schokoladen-Schnecken…die perfekte Kombination

Wer kennt sie nicht, die Orangenschokolade…entweder man mag sie oder nicht. Ich liebe diese Kombination sehr und so sind nun auch die Hefeschnecken mit einer Kombination aus Orange und Schokolade entstanden. Ich wollte mal was anderes als Zimt in diesen Schnecken haben ( obwohl Zimt ja eigentlich immer geht ), aber es gibt gerade noch so leckere, saftige, süsse Orangen, die mussten nun einfach sein.

Weiterlesen

Himbeertorte mit Schmandcreme, Eierlikör und Schokoladencrunch…die schnelle und einfache Torte, erfrischend lecker

Ihr wisst ja, ich habs nicht so mit Torten, ab und zu mach ich mal eine. Die darf dann aber nicht kompliziert sein, sollte schnell fertig sein und wenn möglich mit Zutaten, die ich im Hause habe. So ist diese Torte entstanden, denn mit wenigen, normalen Zutaten ist sie schnell fertig und nach wirklich nur kurzer Kühlzeit auch sofort verzehrfertig.

Weiterlesen

Espresso-Sponge-Cake…der Wachmacher im Kuchen

Die Idee für diesen Kuchen kam mir ganz spontan…ich wollte einmal Espresso als Pulver und in flüssiger Form in eine, Kuchen verarbeiten. Nun ist es eine kleine, einfache Torte geworden, die wirklich kaum Aufwand macht. Ihr könnt sie natürlich auch gerne noch verzieren, dann solltet ihr mehr von der Creme machen. Ansonsten finde ich sie auch so schlicht sehr schön. Ich hab es ja nicht so sehr mit dem Dekorieren. Weiterlesen

Schokoladen-Bananen-Kuchen…bananig und schokoladig lecker

Ab und zu werden bei uns ein paar Bananen sehr reif, dann mag man die so nicht mehr essen. Dann gibt’s Bananenmilch, die dann auch wirklich keinen zusätzlichen Zucker mehr braucht, oder ein Bananenkuchen. Heute habe ich einen sehr leckeren für euch dabei, der ist mega saftig und sehr lecker. Den solltet ihr mal probieren, wenn ihr wieder sehr reife Bananen übrig habt. Weiterlesen

Frischkäse-Muffins mit Erdbeeren…locker, fruchtig und lecker

Muffins backe ich eigentlich nicht so gerne, ich kann euch aber gar nicht sagen, warum das so ist. Nur wenn meine Tochter sich welche wünscht, gibt es welche. So sind diese leckeren, lockeren, fruchtigen Muffins entstanden. Beim ersten mal habe ich das Rezept nicht mit fotografiert, aber sie haben uns allen so gut geschmeckt, dass ich sie am nächsten Tag gleich noch einmal gebacken habe, mit kleinen Verbesserungen. Voila…hier ist nun das Rezept: Weiterlesen

Brownie-Gugelhupf mit Cheesecakefüllung…Schokolade pur

Spontane Backaktionen sind einfach die Besten, noch dazu, wenn sowas unglaublich Leckeres dabei heraus kommt. Da ich meistens viele Zutaten im Haus habe, plane ich eher selten ganz genau, was sich wann backen werde. Wie macht ihr das ? Ich gehe da nach meinem Gefühl und nachdem, worauf ich gerade Lust habe. Das weiss ich ja vorher nie und das lässt sich auch irgendwie nicht planen. Weiterlesen

Schoko-Pecanuss-Crostata

Heute habe ich ein leckeres Rezept für euch, welches ihr noch ganz frisch als Dessert essen könnt mit einer Kugel Vanilleeis oder aber auch als Kuchen . Für die Crostata braucht ihr ein wenig Ricotta und Frischkäse, Schokolade und Pecannusskerne, die ihr natürlich auch gegen andere Nüsse, wie Haselnüsse oder Walnüsse austauschen könnt. Weiterlesen

Rehrücken…ein klassischer Schokoladenkuchen

Heute wird es mal wieder sehr klassisch hier im Blog. Wer kennt ihn nicht, den Rehrücken aus seiner Kindheit. Eine Form dafür besitze ich sogar (aus dem Fundus meiner Mama), benutze sie aber heute zum ersten Mal. Mein Sohn und seine Freundin haben sich diesen Kuchen zu Weihnachten gewünscht und was macht die Mama ? Natürlich dem Wunsch der Kinder entsprechen, so hielt das auch schon meine Mutter und so führe ich das weiter. Aber ich denke, das machen sicher bestimmt viele Eltern, oder ? Weiterlesen

1 2 5
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten