Schlagwort-Archive: Schokolade

Schokoladen-Gugelhupf


Gugelhupf backe ich eigentlich nicht oft, ich kann euch aber gar nicht sagen, warum das so ist. Heute habe ich aber ein Rezept für euch, welches ich aus dem Buch „Gugelhupf ganz gross“ aus dem Leopold Stocker Verlag habe. Dieses Buch ist vollgestopft mit Gugelhupf-Rezepten aus 300 Jahren. Genau, ihr habt richtig gelesen…300 Jahre. Genau das hat mich fasziniert, denn ich finde ja, die alten Rezepte gehen so langsam verloren und ich liebe deswegen solch Rezeptsammlungen. Nun aber zum heutigen Rezept, es hat auch alles super geklappt, der Gugelhupf ist heil aus der Form gekommen und eigentlich ganz simpel. Viel Spass beim nachbacken.

Weiterlesen

Pfefferkuchen ( Pfeffernüsse )…eines meiner Lieblingsrezepte für die Adventszeit


Heute habe ich ein Plätzchenrezept für euch, welches ich schon seit vielen Jahren backe. Nur leider hatte ich letztes Jahr das Rezept verlegt, welches nur auf einem Zettelchen notiert war. Ich habe mehrmals alles durchsucht, und es nicht gefunden. irgendwann hab ich aufgegeben und dachte mir, dass es das nun sei, ich dieses Rezept nie wieder backen würde.

Dieses Jahr holte ich meine Weihnachtsrezepte hervor und was lag ganz obendrauf ? Ihr glaubt es nicht, ich kann es selber noch nicht fassen…das besagte Rezept, ganz oben als Erstes. Und das, obwohl ich im vergangenen Jahr wirklich alles mehrmals durchsucht habe danach. Aber nun nutze ich die Gelegenheit, und stelle euch auch dieses Rezept zur Verfügung, so weiss ich danach auch immer, wo ich es finden kann.

Weiterlesen

Käsekuchen mit Beeren und Schokoboden…cremig und fruchtig


Wo sind die Käsekuchen-Fans unter euch ? ich weiss, da gibts ganz viele, ich eingeschlossen. Cremige Käsekuchenmasse mit fruchtigen Beeren, was gibt es Besseres im Moment…besonders, wenn die Beeren aus dem eigenen Garten kommen. Für Käsekuchen lasse ich ja Vieles stehen, ich liebe ihn einfach, schon immer. Und dabei ist es mir ganz egal, ob er klassisch, gebacken, aus dem Kühlschrank, fruchtig usw. ist. Ich liebe sie alle.

Weiterlesen

Ricotta-Chocolate-Chip-Kuchen…einfacher Kastenkuchen, schnell gemacht


Ein Rest leckerster Ricotta aus dem Urlaub lag noch im Kühlschrank. Was liegt das näher, als einen Kuchen daraus zu backen. Und wie ich immer so bin, ist dieser spontan entstanden, ohne Schnick Schnack, mit dem, was ich gerade so da hatte. Nun gut, ich hab immer genug Vorräte zu Hause, da findet sich immer was Passendes.

Weiterlesen

Snowcaps…schokoladiges Gebäck im Advent


Alle Jahre wieder backe ich meist die gleichen Sorten Plätzchen zur Adventszeit…selten kommt mal ein neues Rezept dazu. Gebacken wird, was meinen Kindern schmeckt, denn die bekommen ihre Plätzchen immer noch von mir gebacken. Ihr müsst wissen…und das wird euch sicher überraschen…ich selber esse keine Kekse oder Plätzchen. Ich backe sie, im Normalfall probier ich eines und dann kann ich sie links liegen lassen 😉 Dass heisst aber nicht, dass sie nicht schmecken, ich mag einfach kein keksiges Gebäck ( nur im Ausnahmefall essen ich vielleicht mal was in der Art ).

Weiterlesen

Schoko-Beeren-Streuseltarte mit Schmandcreme


Gerade werden die Beeren im Garten reif. Johannisbeeren in rot und weiss, rote Stachelbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Jostabeeren…alles in kleinen Mengen, aber trotzdem reichlich genug, um damit auch einen leckeren Kuchen zu backen. So gibts für euch heute diesen Streuselkuchen in Kombination mit einer Schmandcreme und einer Mischung aus allen Beeren. Weiterlesen

Boston Cream Cake…cremig, Schokoladig , lecker


Seit einigen Tagen schwirrte mir der Boston Cream Cake im Kopf umher, viele Rezepte später, die ich angeschaut habe, habe ich nun meine zusammengewurschtelte Variante gebacken, für lecker befunden und somit gibts das Rezept natürlich auch für euch. Der Kuchen, klassisch auch als Boston Cream Pie bekannt, hat einen wunderbar lockeren, leckeren Boden, gefüllt ist dieser mit einer selbst gemachten Vanillecreme und getippt wird das Ganze von einer Ganache aus Bitterschokolade.

Weiterlesen

Orangen-Schokoladen-Schnecken…die perfekte Kombination


Wer kennt sie nicht, die Orangenschokolade…entweder man mag sie oder nicht. Ich liebe diese Kombination sehr und so sind nun auch die Hefeschnecken mit einer Kombination aus Orange und Schokolade entstanden. Ich wollte mal was anderes als Zimt in diesen Schnecken haben ( obwohl Zimt ja eigentlich immer geht ), aber es gibt gerade noch so leckere, saftige, süsse Orangen, die mussten nun einfach sein.

Weiterlesen

Himbeertorte mit Schmandcreme, Eierlikör und Schokoladencrunch…die schnelle und einfache Torte, erfrischend lecker


Ihr wisst ja, ich habs nicht so mit Torten, ab und zu mach ich mal eine. Die darf dann aber nicht kompliziert sein, sollte schnell fertig sein und wenn möglich mit Zutaten, die ich im Hause habe. So ist diese Torte entstanden, denn mit wenigen, normalen Zutaten ist sie schnell fertig und nach wirklich nur kurzer Kühlzeit auch sofort verzehrfertig.

Weiterlesen

Espresso-Sponge-Cake…der Wachmacher im Kuchen


Die Idee für diesen Kuchen kam mir ganz spontan…ich wollte einmal Espresso als Pulver und in flüssiger Form in eine, Kuchen verarbeiten. Nun ist es eine kleine, einfache Torte geworden, die wirklich kaum Aufwand macht. Ihr könnt sie natürlich auch gerne noch verzieren, dann solltet ihr mehr von der Creme machen. Ansonsten finde ich sie auch so schlicht sehr schön. Ich hab es ja nicht so sehr mit dem Dekorieren. Weiterlesen

1 2 6
° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten