Putenbrust mit Gemüse und Cheddar, überbacken…schnell und einfach

In freundlicher Zusammenarbeit mit Aldi Süd

Heute habe ich mal wieder ein Low Carb Rezept für euch, welches ihr sehr gut variieren könnt, was das Gemüse angeht ( Hähnchenbrust ist hier natürlich auch perfekt ). Ich habe es auch nach dem Prinzip gekocht, alles was da ist, kann rein ( Gemüse natürlich ) und es kommt immer was Leckeres dabei heraus. Am Ende war es auch richtig schön bunt 🙂 Natürlich passt hierzu auch Brot als Beilage sehr gut, keine Frage. Aber ab und zu ( oder ich versuche es zumindest im Moment ) essen wir abends Low Carb.Eines muss ich aber vorweg sagen…Fotogen ist anders…wenn ihr die Fotos seht, denkt ihr wahrscheinlich, wie gruselig das denn aussieht…ich habe auch ne Weile überlegt, ob ich es in den Blog bringen soll, aber meinem Mann hat das so gut geschmeckt, da konnte ich nicht anders. Also Augen zu und durch, würde ich sagen 😉

Viele dieser Produkte, wie Cheddar, Puteninnenfilets, Champignons…eigentlich alle Produkte findet ihr zB. bei Aldi Süd im Sortiment. Beim Aldi Jackpot könnt ihr auch noch gewinnen, wenn ihr die richtige Losnummer erwischt.

Nun aber zum Rezept:

putenbrust überbacken (14)

Zutaten ( 2 Portionen ):

100 g rote Paprika, fein gewürfelt

60 g Lauch, in feine Ringe

120 g braune Champignons, in Scheiben

80 g Cheddar, in Scheiben

400 g Putenbrustinnenfilet ( 2 Stück sind das ), mehrmals eingeschnitten

Pfeffer, Salz

Sauce :

160 g Frischkäse

40 g Milch

200 g körniger Frischkäse

1 Tl   Paprikapulver, süss

1 Tl   Oregano

1 Pr   Piment d éspelette

Salz, Pfeffer

50 g Cheddar zusätzlich zum Belegen

Heizt den Backofen vor auf 180 °C Umluft.

Legt die beiden Innenfilets in eine kleine Auflaufform. In die Schlitze steckt ihr nun die Käsescheiben und ein paar Champignonscheiben. Pfeffert und salzt nun das Fleisch.

putenbrust überbacken (16)

Das klein geschnittene Gemüse platziert ihr nun auf dem Fleisch und vor allem drumherum.

Verrührt nun die Zutaten der Sauce und schmeckt diese pikant ab. Diese verteilt ihr nun über Allem, dass es bedeckt ist, legt nun den restlichen Käse obendrauf .

putenbrust überbacken (15)

Gebt die Form in die Mitte des Backofens und gart euer Fleisch und Gemüse fertig in ca. 35 Minuten. Nehmt es heraus und serviert es sofort.

putenbrust überbacken (11)

img_1037

Aussehen tut es wahrlich nicht gut, es ist auch wirklich nichts Besonderes ( aber dafür absolut alltagstauglich ), aber das Fleisch ist so wunderbar zart und das frische Gemüse ( ihr könnt das natürlich austauschen, also auch eine super Resteverwertung ) macht es zu einem vollwertigen kohlenhydratarmen und vor Allem eiweissreichem Essen.

Vielleicht traut ihr euch ja und probiert es mal, wichtig ist hierbei auf jeden Fall die Würze, die nicht fehlen darf, also schmeckt alles gut ab, eure Birgit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reise-Blog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: