Schwarzkohl-Dhal…gegen das Fernweh im Herbst ( Grünkohl-Dhal )

Es ist Herbst und draussen wechselt das Wetter ständig von herbstlich trüb und nass zu spätsommerlich warm und sehr migränelastig. Was gibts da Besseres als ein bisschen Soulfood, um sich weit weg zu träumen. Dazu gehört bei mir auf jeden Fall ein Curry.Ein Rest meines Schwarzkohls aus der Toskana muss auch verbraucht werden, wer den nicht hat ( findet man leider kaum bei uns ) nimmt einfach Grünkohl. Ich habe mir ein wenig Roten Vollkornreis dazu gekocht, weisser geht natürlich auch…nehmt einfach, was euch am Besten schmeckt.

Schwarzkohl-Dhal (12)

Zutaten ( 4 Portionen ):

200 g Schwarzkohl, gewaschen, den harten Stiel entfernt und in Streifen geschnitten ( alternativ: Grünkohl )

1/2 El Kokosöl

100 g Zwiebeln, gewürfelt

1 El. Kokosöl

1-2     grüne Chilischoten,  gehackt ( je nach Schärfe und Vorliebe )

1 Tl  Kurkuma, gemahlen

1 Tl  Curry

1/2 Tl Ceylon-Zimt, gemahlen

1/2 Tl Bockshornkleesamen, gemahlen

1/2 Tl Koriander, gemahlen

1/2 Tl grüne Currypaste

Pfeffer, Salz

200 g rote Linsen, unter Wasser abgespült

200 g Karotten, gewürfelt

400 g Kokosmilch

200 g Wasser ( Dose damit ausspülen )

später noch einmal ca. 150 g Wasser

frischer Koriander zum Bestreuen

  • Reis nach Wahl zubereiten

Erhitzt in einer grossen Pfanne 1/2 El Kokosöl und gebt den tropfnassen Schwarzkohl hinzu, lasst diesen nun 5 Minuten unter Rühren zusammenfallen. Stellt die Hitze aus und lasst ihn in der Pfanne bis zum Verbrauch.

Schwarzkohl-Dhal (11)

Gebt in einen grossen Topf oder eine grosse Wokpfanne 1 El Kokosöl, gebt die Zwiebeln und die Chili hinzu und schwitzt alles gut an.

Gebt nun alle Gewürze und die Currypaste hinzu und schwitzt auch diese mit an, bevor ihr die gewaschenen Linsen und die Karotten in die Pfanne gebt. Diese lasst ihr nun 2 Minuten leicht anschwitzen, giesst das Ganze nun auf mit der Kokosmilch und dem Wasser. 

Schwarzkohl-Dhal

Lasst das Ganze nun auf mittlerer Temperatur 20 Minuten köcheln, rührt alles ab und zu um ( falls es zu dick wird, gebt einen Schuss Wasser mit hinzu ).

Nun kommt der angeschwitzte Kohl und ca. 150 g Wasser hinzu, verrührt alles gut, und lasst den Kohl noch 10 Minuten bei geringer Temperatur mit warm werden. Am Schluss schmeckt ihr eure Curry noch einmal ab mit Salz und Pfeffer.

Schwarzkohl-Dhal (10)Schwarzkohl-Dhal (3)

Dazu serviert ihr euren gekochten Reis und frischen Koriander.

Schwarzkohl-Dhal (4)Schwarzkohl-Dhal (1)Schwarzkohl-Dhal (5)

Für mich war es das perfekte Essen an diesem ungewöhnlichen Herbsttag, ein wenig in Erinnerung schwelgen und geniessen. Versucht es gerne mal, ein leckeres, umaufwändiges Essen, super auch, um es noch einmal aufzuwärmen.

Viel Spass beim Nachkochen, Eure Birgit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: