Ricotta-Küchlein…herzhaft lecker als kleine Mahlzeit

Aus dem Urlaub habe ich noch Ricotta im Kühlschrank, der hält sich leider auch nicht ewig, so muss ich ihn verarbeiten und was Leckres daraus kochen ( oder backen ). Der italienische Ricotta hat so eine tolle Konsistenz, ganz anders als der, den es bei uns zu kaufen gibt. Leider muss ich dann bald auf diesen wieder zurückgreifen. ( Mittlerweile kaufe ich wieder den Ricotta, den es bei uns gibt, aber der nächste Italienurlaub kommt ganz bestimmt. )

Diese kleinen Küchlein passen übrigens super zu Salat oder Tomaten und genauso haben wir es dann auch gegessen. Die Küchlein sind in Null Komma Nichts fertig, also auch mal, um schnell mal was für den kleinen Hunger zu tun.

Wie verarbeitet ihr denn am Liebsten Ricotta ? Für neue Ideen und Inspirationen bin ich immer offen, schreibt es mir gerne hier in die Kommentare oder auch auf Instagram.

Ricotta-Küchlein (6)

Zutaten ( 2 Portionen, 8 Küchlein  ):

250 g Ricotta

   1     Ei

  30 g Weizenmehl 405

   5 g Basilikumblätter, gehackt

   1    Frühlingszwiebel, gehackt

Salz, Pfeffer

 2 El  Olivenöl

Gebt alle Zutaten, ausser das Olivenöl, in eine Schüssel, verrührt sie gut und schmeckt sie gut ab. Ricotta braucht einiges an Salz und Pfeffer.

Ricotta-Küchlein (8)

Erhitzt das Öl in einer Pfanne und setzt nun mit einem Löffel 4 Häufchen in die Pfanne, die ihr mit einem leicht geölten Löffel leicht platt drückt. Nach ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dreht ihr sie vorsichtig um und brutzelt sie auch von der 2. Seite ca. 5 Minuten an. Sie sollten schön gebräunt aus der Pfanne kommen.

Ricotta-Küchlein (7)Ricotta-Küchlein (5)

Nun gebt ihr die restlichen 4 Häufchen in die Pfanne und geht genauso vor wie vorhin. Gebt sie auf einen Teller, Salat dazu und lasst es euch schmecken.

Ricotta-Küchlein (2)Ricotta-Küchlein (1)

So, das wars auch schon, kurz und schmerzlos…so mag ich es.

Viel Spass beim Nachmachen, eure Birgit.

 

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: