Schlagwort-Archive: Dessert

Kissenkuchen 2.0…eine Neuauflage meines 5. Blogbeitrags

Wenn man einen Foodblog hat, dann gibt es selten das gleiche Rezept. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, denn Lieblingsrezepte hat jeder und die gibt es dann auch regelmässig. Aber man probiert immer wieder etwas Neues aus und das finde ich auch gut so. Langeweile kommt da nicht auf beim Essen 🙂 Nun veranstaltet Marc von Bake to the Roots zu seinem 3. Bloggeburtstag und veranstaltet aus diesem Grunde ein Event.

recreate_bloggerevent1-700x300 Weiterlesen

Haselnuss-Orangen-Ricottakuchen…glutenfrei und soooo lecker

…und saftig, wie ich selten einen Kuchen gegessen habe. Ich habe noch nie einen Kuchen ohne Mehl gebacken, nur durch zugabe von Nüssen und ein wenig Stärke entsteht ein traumhafter Kuchen, da reicht ein Stück nicht aus, das kann ich euch garantieren. Er ist unglaublich lecker, saftig, frisch und leicht fruchtig…natürlich nussig und durch das Frosting obendrauf fast schon eine kleine Torte. Weiterlesen

Apfelkrapfen mit Mohn ( und Brandteig )

Kalt ist es draussen und da schreit mein Körper förmlich nach fettigen Sachen, geht’s euch auch so ? Da denkt man, im neuen Jahr ernährt man sich wieder gesünder, denn der Sommer kommt bestimmt, und dann das…draussen ist es kalt, grau…die Sonne habe ich schon eine Weile nicht gesehen. Nun gut, Salat kann ich auch wieder essen, wenn die Temperaturen steigen, nun brauche ich aber dieses hier… Weiterlesen

Schokoladenmuffins-Chocolate cakes

Muffins sind ja nicht ganz so meine Lieblinge, aber meine Tochter brauchte für ihren Geburtstag kleine Küchlein zum Mitnehmen und dafür sind sie wiederrum bestens geeignet. Also habe ich ihr ein paar Schokoladenmuffins gebacken, sehr schokoladig, weniger süss. Also wer es gerne süss mag, nimmt einfach mehr Zucker. Bei meinen Muffins überwiegt der zartbittere Schokogeschmack. Weiterlesen

Tiramisu-Bananen-Torte…zum Dahinschmelzen lecker…mein 1. Bloggeburtstag

herzlichen-glueckwunsch-0063

Heute vor einem Jahr habe ich begonnen, an meinem ersten Rezeptpost zu arbeiten. Es war dieses Brot…Online gegangen ist es dann am 26.01.2016. Unglaublich, dass ich nun schon 1 Jahr lang viele, viele Stunden in meinen Blog gesteckt habe, um mit euch viele leckere Rezepte zu teilen. Ich danke euch allen für die vielen Likes und Kommentare, dass ihr das ein oder andere ausprobiert und dass ihr mir nun schon so zahlreich folgt, hier und natürlich auch auf Instagram. Das hätte ich vor einem Jahr nicht für möglich gehalten, denn es gibt so zahlreiche, wahnsinnig tolle Blogs, dass mein einer, kleiner ja eigentlich gar nicht auffällt. Weiterlesen

Schokoladen-Eierschecke…ohne Boden

oh man, wie ich Käsekuchen in allen Varianten liebe, heute habe ich wieder so einen Kuchen, den man am Liebsten sofort ganz alleine vernaschen möchte. Ich kann mich dann immer nur ganz schwer zurückhalten…ein 2. Stück ist ein absolutes Muss. Wenn ihr Kuchen gerne süss mögt, nehmt doch einfach 1/4 mehr Zucker. Ich lasse bewusst immer Zucker weg, denn ich habe mich an den weniger süssen Geschmack schon so gewöhnt, dass es für mich ausreicht. Weiterlesen

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)