Schlagwort-Archive: Dessert

„Magischer“ Zebrakuchen…mal was anderes

Überall im Netz schwirrt schon seit einigen Jahren immer wieder der Magic Cake herum, magischer Kuchen deshalb, weil man mit nur 1 Teig einen „Kuchen“erhält, der aus 3 Schichten besteht. Die untere Schicht ist eine etwas festere puddingartige Schicht, die mittlere Schicht ist eine Cremige und der obere Teil des Kuchens ähnelt einem luftigen Bisquit. Inspiriert hat mich dieses Mal Springlane. Ich habe ihn dann ein wenig meinen Vorstellungen angepasst und gebacken. Weiterlesen

Apfeltarte mit Marzipanstreuseln…knusprig fein

Heute gehts wieder um den Apfel, eigentlich habe ich Äpfel nicht so gerne im Kuchen, dh. eigentlich mag ich Äpfel nicht im Zusammenhang mit Rührkuchen. Alles andere, wie Apfelstrudel, Apfeltaschen, Hefekuchen mit Äpfeln oder zusammen mit Mürbeteig darf bei mir auf den Tisch. Heute habe ich eine knusprige, fruchtige Tarte für euch, der Clou sind die Marzipanstreusel. Weiterlesen

Kürbis-Apfelschnecken…ein herbstlicher Genuss

Heute starte ich meine Kürbiswoche. Der Kürbis ist sehr vielseitig, man kann ihn süss und herzhaft verarbeiten und ich möchte euch in dieser Woche ein paar Ideen liefern, um nicht immer nur Suppe aus ihm kochen zu müssen. Ich muss zugeben, mir ging es lange auch nicht anders, eigentlich gab es immer nur Kürbissuppe. Aber dieses Jahr hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich bin ständig am Tüfteln, was man denn noch so Feines aus ihm zaubern könnte. Weiterlesen

Buttermilch-Kokoskuchen, ein Klassiker meiner Kindheit

Heute gibt es bei mir mal wieder einen Kuchen, den ich als Kind oft gegessen habe, also wieder einmal ein Klassiker aus meiner Kindheit, den meine Mama oft gebacken hat. Es ist ein Blechkuchen, dessen Zutaten einfach mit Tassen abgemessen wurden. Da mir das aber immer zu ungenau war, habe ich für euch die genauen Rezeptangaben dabei. Und weil mir ein grosses Blech voll Kuchen zuviel ist, habe ich dieses nun auch noch halbiert. Man möchte ja öfter mal einen frischen Kuchen essen und nicht tagelang denselben, geht euch das nicht auch so ? Und dieser Kuchen ist auch ganz schnell fertig und sehr lecker und unglaublich saftig 🙂 Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG