Rhabarber-Skyr-Kuchen…einfach und lecker

Heute habe ich einen Kuchen für euch, den ich quasi aus dem Vorrat gebacken habe. Ein Skyr musste unbedingt verbraucht werden und im Tiefkühlschrank lagert noch Rhabarber aus dem Vorjahr. Der Frische zeigt schon seine Blätter, da möchte ich doch mal schnell Platz schaffen. Geht euch das eigentlich genauso ? Ihr friert Obst ein für den Winter, aber im Winter ist euch nicht nach aussersaisonalem Obst und so wird es vergessen. Und sobald die frische Ware in den Startlöchern steht, denkt ihr wieder dran …nun ja, so gibt es heute einen schnellen Kuchen mit Rhabarber aus dem Tiefkühlvorrat.

Rhabarber-Skyr (22)

Zutaten ( 26-er Springform):

170 g weiche Butter

110 g brauner Zucker

3     Eier ( L )

170 g  Skyr, natur

Abrieb 1/2 Zitrone

270 g Weizenmehl 405

8 g  Backpulver

1 Pr  Salz

ca. 400 g  gefrorener Rhabarber ( frisch geht natürlich auch während der Saison )

2 El  brauner Zucker zum Bestreuen

Puderzucker zum Bestäuben

Fettet eine 26-er Springform gut ein.

Heizt den Backofen vor auf 175 °C Umluft.

Gebt die Butter und den Zucker in eine Rührschüssel und schlagt diese cremig auf, bevor ihr nach und nach die Eier mit unterschlagt. Gebt nun den Skyr und den Zitronenabrieb hinzu, schlagt alles gut unter die Masse.

Mischt das Mehl, das Backpulver und das Salz und siebt es auf den Teig, rührt dieses nun noch zügig, aber nicht zu lange unter, bis keine trockenen Stellen mehr zu finden sind.

Rhabarber-Skyr (24)

Gebt nun die Hälfte des Teiges in die Springform und streicht diese glatt. Belegt nun den Teig mit der Hälfte des gefrorenen Rhabarbers, streicht darauf den restlichen Teig und belegt diesen wiederum mit dem restlichen Rhabarber.

Gebt nun eure Form in den Backofen und backt diesen in ca. 35-40 Minuten fertig, wenn euch die Oberfläche zu dunkel wird ( schaut unbedingt nach 20 Minuten mal nach ), deckt ihr ein Backpapier darüber.

Rhabarber-SkyrRhabarber-Skyr (15)

Nehmt den Kuchen aus dem Ofen und lasst ihn in der Form auf einem Gitter auskühlen. Nehmt ihn anschliessend aus der Form und bestäubt ihn zum Servieren mit Puderzucker.

Rhabarber-Skyr (17)Rhabarber-Skyr (20)Rhabarber-Skyr (1)

Geniesst den Kuchen am Besten ganz frisch, aber auch am nächsten Tag bleibt er saftig und lecker.

Viel Spass beim Ausprobieren, eure Birgit.

 

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reise-Blog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: