Hackfleisch-Reissalat…einfach lecker

Hackfleisch esse ich ja sehr gerne, da dieses so vielfältig einsetzbar ist. Heute habe ich mal eine Variante als Salat, der noch lauwarm am Besten schmeckt. Mit Reis und Gürkchen zusammen hat mir diese Variante, Hackfleisch zu essen, auch sehr gut gefallen. Reste habe ich noch einmal erwärmt und es war auch da noch sehr lecker.

Wird es bei uns nun ab und zu mal geben, denn die einfachen Sachen sind sowieso immer die Besten.

Reis-Hackfleisch (13)

Zutaten ( ca. 4 Portionen ):

250 g Langkornreis, gewaschen

2 El  Olivenöl

50 g rote Zwiebel, gehackt

560 g Wasser

1 Tl   Salz

500 g Hackfleisch, gemischt

2 El  Olivenöl

1    grüne Chili, gehackt

1    Knoblauchzehe, gehackt

1 Tl  Kümmel

1/4 Tl Cumin ( Kreuzkümmel)

1 Tl  Salz

150 g Gewürzgurken, gewürfelt

1/2 Bd glatte Petersilie, gehackt

1-2 El  Kräuteressig ( nach Geschmack )

Salz, Pfeffer

Für den Reis erhitzt in einer Pfanne 2 El Olivenöl, gebt den gewaschenen Reis und die Zwiebel dazu und schwitzt diese glasig an. Löscht das Ganze mit dem Wasser ab, gebt das Salz hinzu und lasst den Reis nun auf mittlerer Temperatur ca. 20 Minuten vor sich hin köcheln, bis der Reis gar ist und das Wasser komplett verbraucht ist . Rührt bitte ab und zu mal um.

Reis-Hackfleisch (15)

In dieser Zeit kümmert ihr euch auch um das Hackfleisch. Dafür erhitzt ihr in einer zweiten Pfanne das Olivenöl, gebt das Hackfleisch, die Chili, den Knoblauch, Kümmel und Cumin hinzu, würzt das Ganze mit dem Salz und bratet alles gut an, bis das Hackfleisch krümelig ist, auf jeden Fall durchgegart und es sollte auch ein wenig Farbe bekommen haben.

Reis-Hackfleisch

Gebt anschliessend den Reis in eine grosse Schüssel, gebt das Hackfleisch hinzu, die gewürfelten Gewürzgurken und die gehackte Petersilie. Vermischt alles gut miteinander. Schmeckt nun den Salat mit dem Kräuteressig ab ( Menge hier nach eigenem Geschmack), würzt noch mit Salz und Pfeffer und lasst den Hackfleisch-Reissalat kurze Zeit bei Zimmertemperatur durchziehen.

Reis-Hackfleisch (16)Reis-Hackfleisch (7)

Uns hat er ganz frisch noch leicht lauwarm am Besten geschmeckt. Sobald er in den Kühlschrank kommt, wird er trockener. Dann kann man ihn noch einmal kurz erwärmen und er schmeckt wieder hervorragend. Probierts mal aus, ist mal was Anderes.

Reis-Hackfleisch (9)Reis-Hackfleisch (14)Reis-Hackfleisch (13)

Viel Spass beim Geniessen, eure Birgit.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: