Pulled Pork-Omelette mit Karottensalat…Resteverwertung

Wenn ich alleine bin, gibt es bei mir oft Reste der vergangenen Tage. Ich schaffe es nicht, auf den Punkt genau für uns Zwei zu kochen, es bleibt immer eine Kleinigkeit übrig. Dieses Mal ist Pulled Pork im Kühlschrank und ich wollte es als eine Low Carb-Mahlzeit verarbeiten Schnell, lecker und vor allem sättigend.

Omelett (2)

Zutaten ( 1 Person ):

1   Schalotte, fein gewürfelt

1 El Butter

Reste vom Pulled Pork, die Menge je nach Hunger

2     Tomaten, gewürfelt

2     Eier

1/2 Tl Paprikapulver süss

1/2 Tl  Curry

Salz, Pfeffer

Gouda am Stück zum Reiben

Karottensalat:

3-4 Karotten, geraspelt

1/2 Apfel, geraspelt

Salz, Pfeffer

2 El  Zitronensaft

1 El  Öl

weisser, milder Balsamicoessig nach Geschmack

Für den Karottensalat verrührt alles gut miteinander, schmeckt es ab und stellt es bis zum Verbrauch in den Kühlschrank.

Omelette3

Gebt die Butter in eine beschichtete 20-er Pfanne und schwitzt darin die Zwiebeln an. Gebt nun das Pulled Pork und die Tomaten in die Pfanne und lasst das Fleisch heiss werden.Verrührt in dieser Zeit die Eier mit den Gewürzen. Giesst sie anschliessend auf das Pulled Pork. Raspelt frischen Gouda darüber und deckt einen Deckel auf die Pfanne. Lasst nun euer Omelette stocken ( bei mir waren das auf mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten, die Oberfläche darf nicht mehr wabbelig sein.)

Omelette1Omelette2

Lasst es aus der Pfanne auf den Teller gleiten, gebt in die Mitte euren Karottensalat und lasst es euch schmecken. Reste können so lecker sein. Es kommt immer darauf an, was man damit macht.

Omelett (3)

Was macht ihr aus euren Resten? Bestimmt auch leckere Sachen, eure Birgit.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: