Rhabarber-Erdbeertarte mit Rahmguss…ein Frühlingsgenuss

Endlich ist mein Rhabarber im Garten erntereif, ich warte schon sooo lange drauf, denn ich liebe Rhabarber. Und am liebsten nehme ich meinen Eigenen, also musste ich warten, es hat sich aber gelohnt. Endlich wieder Rhabarberkuchen mit frischem Rhabarber und zusammen mit Erdbeeren einfach ein Traumpaar. Eigentlich ist das ja ein Gemüse-Nusskuchen, Weiterlesen

Wildkräuterbrötchen-ein leckeres Experiment

Jetzt grünt es ja wieder schön im Garten, besonders gut in meinem Garten wachsen die Unkräuter, ich nenne sie mal Wildkräuter, denn man kann ja fast alles essen. ich nutze diese Kräuter ab und zu mal in der Küche, wenn sie schon da sind und so prächtig gedeihen bei mir, warum auch nicht. Ich spreche hier von Brennessel, Giersch, Bärlauch, Löwenzahn und Spinat, der sich selbst ausgesät hat. Die Farbe der Kräuter ist einfach nur traumhaft, leider kommt sie im fertigen Gebäck dann nicht mehr so grün daher, aber lecker war´s. Weiterlesen

Bärlauchquark zu Kartoffelspalten-schnelles, leckeres Essen

Bei einem Spaziergang entdeckten wir den ersten jungen Bärlauch im Wald, da konnte ich nicht widerstehen und habe mir eine Hand voll mitgenommen. So zart waren die Blättchen noch und somit ist der Bärlauch auch noch nicht so intensiv im Geschmack, was mir besonders am jungen Grün gefällt. Wenn er dann anfängt zu blühen, wird er zu intensiv und fast schon bitter. Also gibts jetzt dieses leckere Kraut bei mir. Weiterlesen

Fladenbrot

Zu meinem Hummus, welches ich erst neulich gemacht habe, musste ich frisches Brot haben, was passt dann besser, als ein leckeres Fladenbrot. Es ist relativ schnell gemacht, gut, ein Vorteig am Abend zuvor hatte ich schon gemacht, aber am Tag der Zubereitung gehts dann doch zügig. Und so ein leckeres, frisch gebackenes Fladenbrot ist einfach herrlich anzuschauen und schmecken tut´s natürlich auch noch. Vielleicht probiert ihr es ja mal aus, zusammen mit dem Hummus 🙂 Weiterlesen

Hummus-ich liebe es !

Ich liebe Kichererbsen in jeglicher Form und Verarbeitung. Und Hummus ist so einfach und schnell zu machen, da brauche ich dann nur noch frisches Brot dazu und schon ist eine Mahlzeit fertig für mich. So einfach ist das-es muss nicht immer kompliziert und aufwändig sein. Und wie es der Zufall will, war ich gestern abend mit meinem Mann bei einem Kochkurs mit Thema „Arabische Küche“ in Bensels Kochschule in Freiburg, und dort gab es natürlich auch Hummus. Hier zeige ich euch meine Variante. Und übermorgen gibt es dann noch das Rezept für mein Fladenbrot, also schaut unbedingt mal wieder rein. Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG