Schlagwort-Archive: Vegetarisch

Rote Bete Curry aus Sri Lanka…Beilage zu Rice and Curry

Ich war sehr überrascht, dass es in Sri Lanka soviel Rote Bete zu essen gibt. Dass ich mich darüber gefreut habe, könnt ihr euch bestimmt vorstellen, ich esse sehr gerne Rote Bete. Auf diese Art habe ich sie vorher noch nie zubereitet, aber es lohnt sich, eine tolle Alternative. Da in Sri Lanka ja Rice and Curry das Nationalgericht ist, muss ich euch natürlich auch einige Rezepte näher bringen, denn die Curries sind dort so vielfältig. Weiterlesen

Karamellisierte Zwiebeltarte…vegetarischer Genuss nach Jamie Oliver

Das Kochbuch “ Veggies“ von Jamie Oliver beschäftigt mich schon eine ganze Weile, lange hat es gedauert, bis ich einmal angefangen habe, daraus zu kochen. Das Buch ist voller leckerer Rezeptideen, manche mag man sofort nachkochen, andere sind für mich nicht so spannend. Aber natürlich habe ich das Ein oder Andere gefunden, um es auszuprobieren und dann im Nachhinein für euch das Buch zu rezensieren. Weiterlesen

Cornetti mit Pudding-Quarkfüllung…Plunderteig beim 44.#synchronbacken

Nachdem ich im Januar urlaubsbedingt nicht am Synchronbacken teilnehmen konnte, bin ich natürlich im Februar beim 44. #synchronbacken dabei, welches wie immer von Zorra vom Kochtopf und von Sandra von FromSnuggsKitchen initiiert wurde. Herausgesucht haben sie etwas Tolles… und zwar einen Plunderteig, den Lutz in seinem Plötzblog veröffentlicht hat.

Weiterlesen

Fenchel-Spinat-Suppe mit Parmesan-Croutons…Samtige Fenchelsuppe nach Jamie Oliver

Heute gibt’s Farbe in der Suppenschale. Dafür sorgt Jamie Oliver bei diesem Rezept aus seinem aktuellen Kochbuch “ Veggies „. Aus Fenchel, Kartoffeln und frischem Babyspinat zaubert er nicht nur eine leckere Suppe, sondern auch noch ein optisches Highlight. Was ich bei Jamie Olivers Rezepten sehr mag, ist die Tatsache, dass alle seine Rezepte mengenmässig so konzipiert sind, dass man auch satt wird. Wenn da steht für 4 Portionen, dann sind es auch wirklich 4 Portionen. So auch wieder bei diesem Rezept, welches sehr einfach ist, wenige Zutaten hat und trotzdem eine Wucht ist. Weiterlesen

Dhal…Linsen Curry aus Sri Lanka ( Sri Lankan Dhal )

Dahl kennt wahrscheinlich jeder. Würziges Linsencurry wird in Sri Lanka schon zum Frühstück gegessen. Dazu noch ein Fishcurry, ein paar String Hoppers ( ein Teig aus Reismehl und Kokosmilch wird zu dünnen Fäden verarbeitet, die Reisnudeln ähneln ) und Papdam ( frittierter Fladen aus Linsenmehl ). Na ? Wer von euch kann das schon zum Frühstück verdrücken ? Weiterlesen

Brombeer-Zimt-Mascarpone-Streuselkuchen

Lange habe ich nicht mehr gebacken, der Urlaub ist nun auch schon wieder vorbei, die Zeit vergeht viel zu schnell. Es geht so langsam auf den Frühling zu, der Tiefkühlschrank platzt noch immer fast aus allen Nähten. Was liegt da näher, als mal ein wenig eingefrorenes Obst zu verbrauchen. Der nächste Sommer kommt, da wird wieder Platz benötigt. Weiterlesen

Krustenbrot…nach Richard Bertinet

Heute habe ich ein Brot aus einem Brotbackbuch für euch, welches ich demnächst rezensiere ( natürlich nach ausgiebigem Testen der Rezepte ). Dieses Brot ist ein einfaches Weizenmischbrot, welches mit einem kleinen Sauerteiganteil gebacken wird und einem kleinen Hefeanteil. Es hat zwar ziemlich lange Gehzeiten, die kann man aber gut in den Alltag einbauen. Weiterlesen

Schmorkartoffelsuppe mit Lauchbutter und Majoran ( nach Alexander Herrmann )…Kartoffelsuppe aus dem Backofen

Und wieder habe ich eine leckere Suppe, oder besser gesagt, einen Eintopf für euch. Dieser ist aber ganz besonders, denn er ist im Backofen geschmort, wie der Name schon sagt. Die Idee stammt von Alexander Herrmann aus seinem aktuellen Kochbuch “ Weil´s einfach besser ist“, aus dem DK-Verlag. Weiterlesen

Kartoffel-Mischbrot mit Kürbiskernen aus dem Topf

Wenn ihr Kartoffeln übrig habt, backt damit unbedingt Brot. Von unserem letzten grossen Essen mit Freunden hatte ich viel zu viel Kartoffeln übrig, da musste ich mal wieder ein Brot mit backen und es hat sich so sehr gelohnt. Kartoffeln geben dem Brot das gewisse Etwas. Wer weiche, fluffige Brote mag, wird dieses lieben. Weiterlesen

Rehrücken…ein klassischer Schokoladenkuchen

Heute wird es mal wieder sehr klassisch hier im Blog. Wer kennt ihn nicht, den Rehrücken aus seiner Kindheit. Eine Form dafür besitze ich sogar (aus dem Fundus meiner Mama), benutze sie aber heute zum ersten Mal. Mein Sohn und seine Freundin haben sich diesen Kuchen zu Weihnachten gewünscht und was macht die Mama ? Natürlich dem Wunsch der Kinder entsprechen, so hielt das auch schon meine Mutter und so führe ich das weiter. Aber ich denke, das machen sicher bestimmt viele Eltern, oder ? Weiterlesen

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)