Archiv für den Monat November 2018

Vollkorn-Früchtebrot mit Nüssen und Gewürzen…#Synchronbacken im November

Was für ein Start in den November…das Vollkorn-Früchtebrot mit Nüssen und Gewürzen ist ein Volltreffer, was Geschmack anbelangt. Ich habe vorher wirklich noch nie ein Früchtebrot gebacken, kenne auch nur die, die wirklich voller Trockenfrüchte stecken, und diese haben mich immer davon abgehalten, es auch mal selber zu backen. Denn für mich wäre das Zuviel des Guten in einem Brot ( es schmeckt sicherlich, keine Frage, aber eben nicht mir ). Weiterlesen

Quittengelee…den Herbst im Glas eingefangen

Meine ersten Quitten, die ich je verarbeitet habe, sind heute ins Glas gekommen als Gelee. Ich habe es mir ein wenig einfach gemacht, da ich die Quitten nur geviertelt habe, ohne sie zu schälen und das Kerngehäuse zu entfernen. Nur den Flaum, der die Herbstfrucht umgibt, habe ich ordentlich abgewaschen. Nach dem Kochen und über Nacht ziehen lassen begann dann zwar ein kleiner Kraftakt, Weiterlesen

Cranberry Upside Down Muffins…einfach lecker

Dieser Beitrag enthält Werbung für CookingLife

Nachdem ich im letzten Jahr einfach zu spät dran war, um frische Cranberries zu bekommen ( diese Muffins will ich nun schon seit einem Jahr backen ), habe ich dieses Jahr rechtzeitig Ausschau gehalten nach diesen leckeren, kleinen Moosbeeren. Ich kenne sie nur getrocknet und finde aber ihre Farbe im frischen Zustand einfach traumhaft. Weiterlesen

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten