Schlagwort-Archive: Weizenmehl

Streuseltaler…Lockeres, leckeres Hefegebäck


Und schon wieder gibts hier ein Hefeteig-Rezept…ihr wisst ja, ich liebe Hefeteig. Und genau deshalb nehme ich auch mit diesem Rezept beim aktuellen Blogevent bei Zorra vom Kochtopf und Britta von Backmaedchen1967 mit dem Thema “ Hefeteigliebe“ teil. Ihr könnt das verstehen, stimmts´s 😉

Streuselschnecken kennt ja jeder, ich frage mich nur immer, warum sie Streuselschnecken heissen, denn mit ner Schnecke haben sie ja nichts gemeinsam…also heissen meine Streuseltaler. Aber ansonsten erinnern sie natürlich an die Klassiker.

Weiterlesen

Knusperle aus dem Topf…ein Auffrischbrot zur Verarbeitung deines übrigen Anstellguts aus dem Kühlschrank


Im Moment hab ich viel Energie zum Ausprobieren neuer Rezepte für euch, das muss ich nutzen und so gibts nun wieder ein Brot für euch…natürlich aus dem Topf, wie sollte es auch anders sein. Da ich im Moment auch mein Anstellgut regelmässig füttere, bleibt immer mal eine Menge übrig im Kühlschrank ( ab und zu gehts in den Müll, aber ich hebe auch immer mal wieder welches auf ). Dafür ist dieses Brot super geeignet, dieses übrige, gesammelte Anstellgut ( welches ja immer übrig bleibt, wenn man seines wieder auffrischt ) zu verbacken. Deswegen auch Auffrischbrot…

Weiterlesen

Rührkuchen mit Äpfeln und Mandel-Kokosdecke


Lust auf Kuchen ? Wenn ich das meinen Mann frage, dann bekomme ich immer ein “ JA“…wie siehts bei euch aus ? Bei uns isst mein Mann den meisten Kuchen, er nimmt sich jeden Tag sein Stückchen mit zur Arbeit, welches er dann nach dem Mittag als Dessert isst. Ich friere gerne auch mal ein paar Stückchen ein, falls ich mal keine Zeit ( und Lust…ja auch das gibts hier mal ) habe, welchen zu backen.

Weiterlesen

Frühstücksbrot aus dem Kasten…weiches, leckeres Weizenbrot


Weizenbrot gibts hier meistens nur, wenn die Kinder zu Besuch sind und ich für den Samstag Frühstück brauche…Sonntags gibts ja Brötchen, aber am Samstag darf es auch gerne ein Weizenbrot sein. Heute habe ich für euch ein Rezept mit einem Vorteig, der am Tag vorher zubereitet wird, gebacken habe ich dann freitags und gegessen wurde am Samstag. Was gibts denn bei euch so am Wochenende zum Frühstück ?

Weiterlesen

Kirmeskuchen…lockerer Hefekuchen mit Quark und Streuseln


Nach einem Blogevent ist vor einem Blogevent…oder so ähnlich 🙂 Bei der lieben Zorra vom Kochtopf findet ja monatlich ein Blogevent statt, dieses mal ausgerichtet von Karin von Wallygusto mit dem Thema „Crumble & Streusel“, tolles Thema, wie ich finde. Streusel mag ich sehr gerne und deshalb gibts natürlich auch von mir einen Beitrag dazu.

Weiterlesen

Weizen-Buttermilch-Kruste aus dem Topf…der schnelle, einfache Brotgenuss


Na, ein neues Brotrezept für den Alltag gewünscht ? Hier kommt eines, das recht schnell geht und so toll knusprig wird aus dem Topf, das muss man einfach noch warm anschneiden. ich denke, ihr versteht mich 😉 Schnell deshalb, weil wir hier keine Sauerteig am Vortag ansetzen müsse, es kommt lediglich ein wenig Anstellgut aus dem Kühlschrank in den Teig, der dem Brot noch mal ein wenig Geschmack gibt.

Weiterlesen

Ciabatta, einfach…ohne Kneten…lange Gare


Ich habe wieder ein sehr einfaches Rezept für euch, für welches ihr keine Küchenmaschine braucht. Ich denke bei solchen Rezepten immer an alle die, die vielleicht ganz frisch anfangen mit dem Backen oder sich eine teure Küchenmaschine nicht leisten können oder wollen. Deine ehrlich gesagt, ist es der reinste Luxus. Ich möchte diesen nicht mehr missen, aber es geht eben auch anders.

Weiterlesen

Focaccia mit Kartoffeln, Speck, Zwiebeln und wildem Fenchel


Gerade backe ich eher die herzhaften Sachen, das liegt wohl an der Jahreszeit, überall sieht man nur süsse Gebäcke auf allen Kanälen. Aber bei mir ist das ja so, wenn ich was Herzhaftes gegessen habe, mag ich danach immer gleich was Süsses haben…und natürlich auch umgekehrt. Aber ich glaube, das geht nicht nur mir so, oder ? Auf jeden Fall gibts für euch heute diese sehr herzhafte Focaccia als Rezept.

Weiterlesen

Lemon Curd-Streuselkuchen mit Banane…#synchronbacken im Januar


Auch im Jahre 2022 wird #synchron gebacken, sonst hätte mir wirklich was gefehlt. Zorra vom Kochtopf hat wieder ein Rezept ausgesucht…und sie hat ein wirklich gutes Händchen dafür. Dieses Mal ist es ein Kuchen geworden. Und zwar dieser Zitronen-Streuselkuchen von Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe.

Ein richtiger Sonntagskuchen, das kann ich euch sagen. Allerdings haben wir mit dem Teig schon am Samstag begonnen ( im Original kommt mehr Hefe zum Einsatz und es wird gleich gebacken ).

Weiterlesen

Kartoffel-Doppelweck…einfach und lecker


Heute habe ich ein leckeres Brötchen-Rezept für euch. Ziemlich einfach gehalten, mit einem Vorteig, der 12 Stunden in der Küche stehen kann und mit ein paar restlichen Kartoffeln, die sich bei mir noch im Kühlschrank ausruhten. Aber dem habe ich ein Ende gesetzt und sie einfach mit in den Teig gegeben. Mit Kartoffeln backe ich ja sowieso sehr gerne, da sie die Krume immer ganz besonders werden lassen.

Weiterlesen

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten