Ui…ein Kochbuch für Heute…eine Rezension

Werbung/Rezension

Heute gibts mal wieder eine Rezension für euch eines dann wunderbaren Kochbuches. “ Ui…ein Kochbuch für Heute“ erschien im Frühjahr 2021 im Dorling Kindersley Verlag München. Kochen bedeutet Spass, Genuss, Hobby und Leidenschaft…zumindest für die beiden Autoren Carsten Brück und Christian Nevesely. Ich sehe das aber ganz genauso. Unter diesem Motto entstand dieses Kochbuch.

Rezension (9)

Rezension (10)Rezension (11)

“ Ui “ verspricht raffinierte Rezepte, ein wenig ungewöhnlich vom Stil. Neuinterpretationen klassischer Gerichte versprechen eine Vielzahl an Aromen und kulinarischer Entdeckungen. Vieles ist absolut alltagstauglich, die Rezepte lassen aber noch genügend Spielraum für eigene kulinarische Experimente. Mit regionalen, saisonalen Zutaten , viel Gemüse, wenig Sättigungsbeilagen erwarten euch 110 originelle Rezepte mit dem gewissen “ Ui-Effekt“.

Die Autoren:

Carsten Brück war unter Anderem Restaurant-Besitzer und Chef einer Agentur. Christian Nevesely ist Designer und Fotograf. Beide sind keine Köche, aber die Leidenschaft für gutes Essen beflügelte sie, dieses Buch zu schreiben.

Das Buch :

Das Buch hat einen festen Einband. Farblich sticht die Schrift hervor mit leuchtendem gelb, genauso wie die Seitenansicht.

Rezension (5)Rezension (6)

Der Aufbau:

Im Buch gibts keine langen Texte, ebenso wenig die Anmerkungen, dass Gemüse, wie zB. Kartoffeln, Karotten usw. geschält und geputzt werden müssen. Davon gehen die Autoren einfach mal aus, dass man dieses als selbstverständlich ansieht.

Es gibt übersichtliche Zutatenlisten, die inspirieren, Zutaten auszutauschen und sich selber ein wenig auszuprobieren, das Essen zu verfeinern und für sich noch eine wenig besser zu machen. Die Rezepte regen an, einfach die Selbstständigkeit beim Kochen zu fördern.

Rezension (8)Rezension (4)

Die Rezepte:

Gleich am Anfang des Buches sind die Rezepte schon aufgelistet in ihrer Reihenfolge.

Ihr findet im Buch zB.

  • Birnen-Zucchini-Carpaccio mit Parmesan
  • Abendbrot-Salat
  • geschmorte Kalbshaxe mit Honig-Bier-Glasur
  • Paprika-Gemüse mit Salbeipolenta
  • Mozzarella mit gebratener Ananas, Fenchel und Zwiebel
  • geschmorte rote Zwiebeln mit Schafskäse und Oregano
  • Extra: Futter für Freunde / Futter von Freunden

Rezension (7)Rezension (1)

Pro Doppelseite gibt es ein Rezept mit einer übergrossen Überschrift. Auch das Rezept-Foto ist Übergröße und geht über eine Seite hinaus. Die Zutatenliste ist kurz und geht zeilenmässig in die Zubereitungsschritte über.

Die Fotos sind aufs Ergebnis fokussiert ohne Extras, klar und deutlich. 

Die Zubereitungszeit ist mit angegeben, genauso wie die Anzahl der Portionen.

Das Register ist einmal sortiert nach dem Alphabet der Hauptzutaten. Dann gibst noch eine Sortierung nach Vorspeisen, Salate, Snacks / Hauptgericht / Beilagen / Saucen, Pestos, Salsa.

Ein “ Dankeschön “ rundet das Ganze ab.

Rezension (3)Rezension (2)

Mein Fazit:

Das ist wirklich ein Kochbuch, wie kaum ein Anderes…bunt gemischt von Zutaten, Zubereitungen, Aromen. Viele kreative Kombinationen von Zutaten, die man womöglich miteinander kombiniert hätte…so entsteht eine gewisse Raffinesse und ein neues Geschmackserlebnis, das sich jeder mal gönnen sollte.

Ein Buch, welches auch zum experimentieren anregt, selbst mal Dinge auszuprobieren, zu Kochen mit Lebensmitteln, die man vorrätig hat, aber sonst nie zusammen verarbeiten würde.

Ein Buch, da sich immer wieder zum Stöbern anregt, mir Ideen zu holen und natürlich auch die niedergeschriebenen Rezepte zu testen.

Also für alle, die offen sind für Alles…schau es euch an, blättert drin rum und gönnt es euch. Eure Birgit.

Ich danke dem DK-Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars. Die Rezension spiegelt meine Meinung wider und wurde in keinster Weise vom Jemandem beeinflusst.

Carsten Brück, Christian Nevesely
Ui…ein Kochbuch für heute
ISBN 978-3-8310-4143-5
mit 110 farbigen Fotos
€ 26,95 ( D ) / € 27,80 ( A )

Coverbild Ui von Carsten Brück, Christian Nevesely, 9783831041435

 

Hier könnt ihr direkt eine Blick ins Buch werfen…

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

° BLOG ° Gabriele Romano

The flight of tomorrow

Feliéce

casa, cucina, creatività

Donnamattea Foto-ReiseBlog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: