Hefeteig-Häschen…100 % Dinkelmehl

Ostern ist nun auch nicht mehr weit, aber dieses Jahr ist es eh früh und da ich ja nicht viele Ostergebäcke herstelle, zeige ich euch heute  mal eines, welches mir wahnsinnig gut geschmeckt hat, Natürlich lässt sich aus dem teig aus alles Andere an Figuren fabrizieren. Aber die Häschen fand ich jetzt ganz süss.Hefeteighäschen (3)

Zutaten ( 8 Häschen ):

270 g Dinkelmehl 630

1 Pr  Salz

15 g  Honig

50 g  weiche Butter

1      Ei

15 g  frische Hefe

Abrieb 1 Limette

140 g  lauwarme Milch

Zum Bestreichen und Bestreuen:

1    Ei mit 1 El Milch verquirlt

1 El  brauner Zucker mit 1/4 Tl Zimt vermischt

Zuckerguss für die Puschel ( nach Bedarf ):

30 g  Puderzucker mit einem Spritzer Zitronensaft und einigen Tropfen Lebensmittelfarbe zähflüssig verrühren.

Gebt alle zutaten in eine Rührschüssel und verknetet diese in ca. 7 Minuten zu einem noch recht klebrigen, aber zähen Teig. Deckt die Schüssel ab und lasst den Teig 60 Minuten ruhen.

Hefeteighäschen1

Gebt ihn nun auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und knetet ihn noch einmal durch, mit ein wenig Mehl wird er schnell handlungsfähig. Teilt ihn nun in 8 Teile. Von jedem Teigstück nehmt ihr eine kleine Kugel ab, die als Puschel dient.

Hefeteighäschen2

Jedes Teigstück rollt ihr zu einem nicht zu dünnen Strang aus, ca. 25 cm. Verdreht dieses und legt es auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Zieht die “ Ohren“ ein wenig auseinander. Rollt die kleine Kugel schön rund und setzt sie auf das dicke Stück eures Teiglings.

Hefeteighäschen3

Bestreicht nun alle Teiglinge mit dem verquirlten Ei und streut den Zimt/Zucker oben drauf. Ihr könnt ruhig alles aufbrauchen, denn die Häschen sind fast ungesüsst. ( Wer den Teig schon süss möchte, tut natürlich Zucker hinein nach Geschmack).

Nun lasst ihr eure Häschen 20 Minuten gehen.

In dieser Zeit heizt ihr den Backofen vor auf 200 °C Ober/Unterhitze.

Hefeteighäschen4

Schiebt das Blech in die Mitte des Backofens und backt eure kleinen Häschen nun in ca. 15 Minuten fertig. Da jeder Ofen anders backt, schaut bitte nach und entscheidet je nach Lage.

Nehmt sie aus dem Ofen und lasst sie kurz auskühlen.

Hefeteighäschen5

Wer nun mag, verziert die kleinen Puschel noch mit Zuckerguss, ich habe diesen eingefärbt.

Hefeteighäschen (5)Hefeteighäschen (2)Hefeteighäschen (4)Hefeteighäschen (1)

Nun geniesst diese kleinen, lockeren, leckeren Häschen am Besten ganz frisch. Ich kann sie nur empfehlen, sie sind schnell gebacken und sehr dekorativ und absolut lecker, eure Birgit.

 

4 Kommentare

  1. fuck sagt:

    Greetings from Colorado! I’m bored to tears at work so I decided to
    browse your website on my iphone during lunch
    break. I enjoy the information you present here and can’t wait to take a look when I get home.
    I’m shocked at how fast your blog loaded on my cell phone ..
    I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyways, awesome blog!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: