Mediterrane Bohnensuppe

Mögt ihr Suppen? Ich dachte ja immer, von Suppe allein wird man nicht satt. Ich habe keine Ahnung, woher diese meine  Einstellung kam, aber ich denke, ich habe sie überwunden. Denn im Moment gibt es regelmässig Suppen bei mir und ich werde immer satt. Bohnensuppe allerdings habe ich das erste Mal gekocht und das Ergebnis seht ihr hier.Mediterrane Bohnensuppe (5)

Zutaten ( 3 Portionen):

Am Abend vorher:

250 g weisse, getrocknete Bohnen in reichlich kaltem Wasser einweichen, die 3-fache Menge sollte es schon sein. Deckt die Schüssel ab und lasst die Bohnen mind. 12 Stunden einweichen.

Mediterrane Bohnensuppe2

Suppenzutaten:

150 g Lauch, klein geschnitten

170 g Kartoffel, geschält und in Würfel geschnitten

4     Knoblauchzehen, gewürfelt

1 El  Olivenöl

2 El  Tomatenmark

1 Ds  Tomaten aus der Dose, gewürfelt ( 400 g )

500 g  Gemüsebrühe ( nach Bedarf mehr oder weniger)

1 El    frischer Rosmarin, gehackt

1/2 Tl frischer Thymian, gehackt

1 El    Oregano, getrocknet

1 Tl    Kurkuma

1/2 Tl Cumin

1  Pr   Zucker

Zum Abschmecken:

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Abrieb 1/2 Zitrone

Gebt die eingeweichten Bohnen in ein Sieb und lasst diese abtropfen.

Gebt das Olivenöl in einen Topf, erhitzt es, gebt  Knoblauch und Tomatenmark dazu und schwitzt beides an.

Mediterrane Bohnensuppe1

Nun kommen Kartoffeln und Lauch hinzu. Schwitzt alles kurz an. Dann gebt ihr die Gewürze und Kräuter hinein, welche ihr gut unterrührt. Löscht das Ganze nun ab mit den Tomaten und einem grossen Teil der Brühe. Nun lasst ihr das Ganze aufkochen, deckt den Deckel drauf und lasst eure Bohnensuppe nun ca. 1 Stunde bis 1 1/2 Stunden ( oder länger, je nach Gargrad der Bohne ) köcheln auf niedriger Temperatur. 

Mediterrane Bohnensuppe3

Hier müsst ihr nun ab und zu mal umrühren und entscheiden, ob ihr noch Brühe hinzu gebt. Das hängt immer von der Aufnahmefähigkeit der Bohnen ab.

Fertig ist die Suppe, wenn die Bohnen gar und weich sind, ansonsten lasst sie einfach noch weiter vor sich hin köcheln. Es gibt manchmal so Bohnen, die brauchen ihre Zeit.

Am Schluss schmeckt ihr die Suppe noch mit Salz und Pfeffer ab, gebt die Zitronenschale hinzu und serviert eure Mediterrane Bohnensuppe heiss.

Mediterrane Bohnensuppe4Mediterrane Bohnensuppe (2)Mediterrane Bohnensuppe (6)

Ihr braucht hier auch gar keine Beilage dazu , man wird wirklich satt. Ihr könnt natürlich ein Stück Brot dazu reichen, das mag ja jeder anders. Eure Birgit.

 

 

 

2 Kommentare

  1. Birgit, die Suppe sieht köstlich aus. Ich esse auch viel zu selten Suppen , ich denke immer: das dauert Ewigkeit , als kleinzuschnippeln usw. aber bei diesem Wetter sind die schon ein geniales essen , denn die wärmen immer so schön ❤️Liebe Grüße ❤️Anna

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: