Kohlrabi, gefüllt mit Reis…leichte Küche

Das Blogevent # marktspaziergang, welches gerade bei Zorra im Kochtopf, ausgerichtet von Simone von Zimtkringel, stattfindet, macht mir besonders viel Spass. Ich gehe ja wirklich sehr gerne auf den Wochenmarkt in Freiburg und da kommt mir dieses Event genau richtig. Frisches regionales und besonders saisonales Gemüse liegt mir sehr am Herzen und so habe ich für euch auch noch ein 2. Rezept parat. Frische Kohlrabi haben nun Saison und sie schmecken besonders fein und sind sehr zart. Weiterlesen

Rhabarber-Pudding-Kuchen

Ganz einfach und lecker ist dieser Rhabarber-Puddimg-Kuchen. Ich mag es, wenn der Kuchen eine Puddingschicht hat, das ist dann immer sehr erfrischend und der Kuchen ist nicht ganz so mächtig. Zumindest kommt mir das so vor. Gerne kann man hier auch das fertige Puddingpulver weglassen und durch Speisestärke und echter Vanille ersetzen. ich allerdings hatte noch Puddingpulver da, welches verbraucht werden musste, denn den Pudding so als Nachtisch gekocht, mag ich zB. gar nicht.  Weiterlesen

Marktgemüse-Ragout mit Basmatireis

Beim 142. #Blogevent beim  Kochtopf 1x umrühren bitte, welches die liebe Simone von Zimtkringel mit dem tollen Thema #Marktspaziergang ausrichtet, bin ich natürlich dabei. Ich liebe es, am Samstag früh in Freiburg über den Wochenmarkt zu schlendern, meinen Mann im Schlepptau, der den Korb, den ich dann reichlich fülle, zum Auto zu tragen. Denn Freiburg ist nicht gleich nebenan, da fahren wir noch gute 20 Minuten. Natürlich gibt’s auch in meiner Nähe auf den Dörfern kleinere Märkte, die dann aber wirklich winzig sind und ich da leider nicht so die Auswahl habe, wie ich es in Freiburg so liebe. Also fahren wir spätestens alle 2 Wochen hin und kaufen das frischeste, leckerste Gemüse und Obst ein 🙂

Heute habe ich für euch einfach nur ein paar Bundkarotten, einen Kohlrabi, Kaiserschoten und frische Zwiebeln verarbeitet zu einem Gemüseragout, welches ich mit Reis angerichtet habe. Ganz schlicht und einfach und sooo lecker. Weiterlesen

Rhabarber-Crumble…irisch lecker

Im …leider schon wieder vergangenen…Urlaub habe ich auch ein leckeres Dessert für uns gebacken. Dieser Rhabarber-Crumble war so einfach herzustellen, da braucht es keine speziellen Küchenutensilien, eine Schale, Schüssel und die Hände…das war alles ( eine Waage habe ich zB. immer mit dabei ). In Irland backe ich auch am Liebsten mit dem braunen Zucker, den es dort in verschiedenen Varianten gibt, von light bis ganz dunkel. Diese Zucker haben einen malzigen Geschmack, Weiterlesen

Gulaschtopf…herzhaft leckere Hausmannskost

Im Tiefkühlschrank lagerte noch ein wenig Rindergulasch, den ich nun endlich mal verarbeiten wollte, und zwar zu einem Herzhaften Gulaschtopf mit Gemüse. Es braucht nicht viel, ein paar Gewürze natürlich und Geduld, denn das Gulasch sollte schon ein Weilchen garen, dass das Fleisch zart wird. Ich habe die Würfel hier ein bisschen kleiner geschnitten, als im üblichen Gulasch. Weiterlesen

Croissants…26. #synchronbacken

 

Und schon wieder haben Zorra Vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen zum Synchronbacken eingeladen. An einem langen Wochenende lohnt es sich auch, diese leckeren Croissants , im Original von Julia Child, nachzubacken.  Ich habe aus Zeitmangel schon am Freitag begonnen, die eine Hälfte des Teiges dann am Sonntag gebacken und den Rest für den Pfingstmontag. Weiterlesen

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)