Spanische Hackbällchen in Tomatensauce…Albondigas..Tapas

Vor Kurzem haben wir mit Freunden einen kleinen Tapas-Abend gemacht, nur ein paar wenige Leckereien, darunter natürlich auch diese typischen Hackbällchen, die durch ihre spezielle Würze auffallen. Die dürfen bei mir nie fehlen.Spanische Hackbällchen (16)

Zutaten ( Menge ist schwer zu bestimmen, je nachdem, was sonst noch gereicht wird ;):

Hackbällchen:

500 g gemischtes Hackfleisch

3    Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Tl Cumin

1 Tl ( gestrichen ) Zimt

1 Tl ( gestrichen ) Muskat

1 Tl   Koriander, frisch gemahlen oder gemörsert

50 g Paniermehl

Salz, Pfeffer

Vermischt all diese Zutaten, schmeckt die Masse mit Salz und Pfeffer würzig ab und stellt diese abgedeckt für ca. 60 Minuten in den Kühlschrank.

Spanische Hackbällchen1

Tomatensauce:

60 g Zwiebeln, fein gehackt

2 El  Olivenöl

1       Knoblauchzehe, zerdrückt

2 Ds  gehackte Tomaten á 400 g

1 Tl   brauner Zucker

2 Tl   Paprikapulver, süss

200 g gefrorene Erbsen

Salz, Pfeffer

Abrieb 1/2 Zitrone

Für die Tomatensauce gebt ihr das Öl in eine Pfanne und erhitzt es. Schwitzt darin die Zwiebeln und den Knoblauch an. Löscht nun ab mit den gehackten Tomaten, gebt den Zucker und das Paprikapulver dazu und schmeckt schon ein erstes Mal mit Salz und Pfeffer ab. Deckt nun den Deckel auf die Pfanne und lasst das Ganze 25 Minuten köcheln.

Nun gebt ihr noch die Erbsen, den Zitronenabrieb und nach bedarf noch Salz und Pfeffer dazu, lasst das Ganze nun noch einmal so lange köcheln, bis die Erbsen gar sind ( ca. 10 Minuten ).

Spanische Hackbällchen2

Für die Hackbällchen gebt ihr ein wenig Öl in eine Pfanne und erhitzt es. Formt nun kleine Bällchen aus dem Hackfleisch und bratet sie rundherum braun an, bis sie gar sind. Gebt sie nun in die Tomatensauce und erhitzt beides zusammen noch einmal.

Spanische Hackbällchen3Spanische Hackbällchen (11)

Serviert alles warm mit frischem Baguette und anderen Leckereien.

Spanische Hackbällchen (12)Spanische Hackbällchen (13)

Ich hoffe, euch gefällt dieses Rezept, eure Birgit.

 

 

 

 

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: