Weisskohleintopf mit Hackbällchen…wärmt im Winter

Ich liebe das Herbst – und Wintergemüse und koche sehr gerne damit. Da das Wetter ja dann meistens nicht so schön ist, gibts auch ab und zu mal einen wärmenden Eintopf, der aber nicht immer nur Gemüse enthalten muss. Auch was Fleischiges darf gerne mal enthalten sein. So hatte ich noch Hackfleisch vorrätig und dieses ist dann in Form von Bällchen im Eintopf gelandet.Weisskohleintopf (5)

Zutaten ( 4 Portinen ):

50 g  Speckwürfel

2 El   Olivenöl

2       Zwiebeln, gewürfelt

500 g  Weisskohl, geschnitten in mundgerechte Stückchen

250 g  Karotten, bunt…in Scheiben

450 g  Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten

1,3 l    Gemüsebrühe

1 Tl   Kurkuma

1  Tl  Kümmel, gemahlen

500 g  Hackfleisch, gemischt

1      Ei

Pfeffer, Salz, Paprikapulver süss, Petersilie frisch, Chili nach Geschmack, Curry

Gebt Das Öl und die Speckwürfel in einen Topf und schwitzt diese an, fügt die Zwiebeln hinzu, die ihr ebenfalls anschwitzt. Dann kommt das restliche Gemüse hinein, lasst es kurz mit anschwitzen, bevor ihr das Ganze mit der Brühe ( inklusive Kurkuma und Kümmel ) ablöscht. Gebt einen Deckel auf den Topf und lasst die Suppe nun für ca. 40 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist.

Weisskohleintopf1Weisskohleintopf2

In dieser Zeit kümmert ihr euch um das Hackfleisch. Dieses gebt ihr mit dem Ei und den Gewürzen in eine Schüssel und vermischt alles gut, schmeckt das Hackfleisch bitte gut gewürzt ab, denn in der Brühe verliert es noch an Würze.

Weisskohleintopf3

Nach 25 Minuten Kochzeit gebt ihr nun das Hackfleisch in Form von kleinen Bällchen in die Suppe, gebt den Deckel wieder drauf und lasst diese nun die restlichen 15 Minuten garen. Zwischendrin versucht ihr ganz vorsichtig, die Bällchen in die Flüssigkeit zu schieben.

Weisskohleintopf (3)

Schmeckt die Suppe am Schluss noch einmal ab, bei mir hat es so gepasst. Lasst sie euch schmecken, eure Birgit.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: