Rote Bete-Apfel-Carpaccio mit Ziegenfrischkäse

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten, welches aber wunderbar in den Herbst passt, habe ich heute für euch. Und wenn ihr gerne figurbewusst und gesund esst, dann kommt ihr daran gar nicht vorbei. Lecker leicht und auch als kleine Vorspeise für Gäste ist es hervorragend geeignet.Rote Bete (6)

Zutaten ( 2 Personen als alleinige Mahlzeit ):

Dressing:

3  El   Balsamico Himbeer

1  Tl   Honig

3  El  Olivenöl

Salz, Pfeffer

Das verrührt ihr gut miteinander

Carpaccio:

2   Kugeln Rote Bete, gegart

1   Apfel, Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernt

Beides mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln und auf 2 Tellern fächerförmig anrichten.

Rote Bete1

Ausserdem:

150 g  Ziegenfrischkäse

25 g  gehackte Walnüsse, wer mag in der Pfanne geröstet

Petersilie, gehackt

Gebt den Ziegenfrischkäse in Nocken auf die Teller ( mit 2 Teelöffeln Nocken formen), verteilt das Dressing über die Scheiben und den Käse. Bestreut alles mit den Walnüssen und der Petersilie.

Rote Bete (5)Rote Bete (8)

Und fertig ist ein leichtes Abendessen. Wer mag, kann natürlich auch Brot dazu reichen, um satt zu werden.

Uns und unseren Gästen, mit denen wir das ein paar Abende zuvor schon getestet haben, hat es sehr gut geschmeckt, vielleicht ist es auch was für euch.

Ich freue mich über euer Feedback, eure Birgit.

Inspiration aus “ Einfach Hausgemacht „.

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: