Kugelzucchini, gefüllt mit Geschnetzeltem

In meinem garten wächst dieses Jahr unter anderem eine Kugelzucchini, ich wollte mal sehen, was man da alles mit anstellen kann. Die erste drei waren nun gross genug und so mussten sie erbraucht werden. Ich wollte sie natürlich füllen…Geschnetzeltes hatte ich noch Im Tiefkühlschrank und mehr brauchte ich dafür eigentlich nicht.

Zutaten ( 3 Portionen ):

Schweinegeschnetzeltes:

1       grosse Zwiebel, gehackt

1       Karotte, in kleine Würfelchen geschnitten

2 El  Olivenöl

500 g   Schweinegeschnetzeltes

Salz, Pfeffer

1 El   Oregano, getrocknet

100 ml Weisswein

100 ml Sahne zum Kochen

2 El     Senf

1 El     Kapern

Ausserdem:

3         Kugelzucchini, Deckel abgeschnitten und mit einem Löffel ausgehöhlt

Olivenöl

Parmesan

Das Zucchiniinnere bitte klein schneiden.

Kugelzucchini1

Gebt das Öl in eine Pfanne, erhitzt es und schwitzt darin die Zwiebeln und die Karotte an. Gebt nun das Geschnetzelte dazu und bratet es nur solange mit an, bis es nicht mehr rosa ist.

Löscht nun ab mit dem Weisswein und der Sahne, würzt mit Salz und Pfeffer. Gebt Senf und Oregano dazu und lasst das Ganze 5 Minuten köcheln.

Kugelzucchini2

Heizt den Backofen vor auf 200 °C Ober/Unterhitze.

Setzt eure Zucchini in eine ofenfeste Pfanne und füllt diese nun mit dem Geschnetzeltem, auch mit der Flüssigkeit. Den Rest gebt ihr um die Zucchini herum, genauso wie das kleingeschnittenen Zucchinifleisch. Gebt darauf ein wenig Öl und Salz und Pfeffer.

Kugelzucchini3Kugelzucchini4

Setzt den Deckel auf die Zucchini, bepinselt diesen und die Zucchini mit Olivenöl und gebt die Pfanne in den Backofen für ca. 40 Minuten. Dann gebt ihr frischen Parmesan auf die Zucchini und lasst sie noch einmal 10 Minuten garen. Je nachdem, wie fest nun eure Zucchini noch ist, stellt den Backofen auf Umluft.

Ich mag es, wenn die Zucchini noch schön fest ist. Es kommt auch darauf an, wie gross eure Zucchini waren.

Kugelzucchini (5)Kugelzucchini (11)Kugelzucchini (7)

Die Füllung könnt ihr natürlich auch variieren…Bolognese schmeckt sicher toll oder auch rein vegetarisch mit Tomaten und Reis kann ich mir gut vorstellen.

Serviert nun eure gefüllte Zucchini, gebt noch einmal frischen Parmesan darüber und lasst es euch schmecken. Ich brauchte nichts weiter dazu, so ist es eine vollwertige Low Carb- Mahlzeit.

Eure Birgit.

 

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Donnamattea Foto-Reiseblog

"Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist." Johann Wolfgang von Goethe

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

%d Bloggern gefällt das: