Pizzaschnecken…Fingerfood, Partyfood ganz schnell und easy

Manchmal muss es schnell gehen, aber lecker muss es auch sein und auch mal was Anderes, denn immer das Gleiche wird ja langweilig. So gehts mir zumindest. Ich hatte da noch eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank und die restlichen Zutaten habe ich sowieso immer zu Hause. Und Pizza geht doch immer, oder ?

Zutaten ( 12 Schnecken ):

1     rote Paprika, sehr klein gewürfelt

30 g schwarze Oliven ohne Kern, klein gewürfelt

50 g  Salami in Scheiben, klein gwürfelt

6       getrocknete Tomaten, klein gewürfelt

3 El   Tomatenmark

2 El   grüne Pesto

15  g  Parmesan, fein gerieben

35  g  Gouda, gerieben

1 El   gemischte, italienische Kräuter

1      Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal

Heizt nun bitte den Backofen vor auf 200 °C Ober/Unterhitze.

Dann entrollt ihr den Blätterteig. Mischt das Tomatenmark, die Pesto und die italienischen Kräuter miteinander und streicht die Masse gleichmässig auf den Blätterteig. Darauf verteilt ihr nun die Salami, die Paprika , Tomaten und die Oliven. Darüber gebt ihr nun die beiden Käsesorten.

pizzaschnecken1pizzaschnecken2

Nun rollt ihr mit Hilfe des Papiers unter dem Blätterteig diesen auf, von der Längstseite her. Dann teilt ihr eure Rolle in 12 gleichmässige Stücke, die ihr auf ein mit Backpapier belegtes Blech legt. Dieses kommt dann in die Mitte eures Ofens und bleibt dort für ca. 23 Minuten, bis die Pizzaschnecken eine goldbraune Farbe haben. Jeder Ofen backt anders, also achtet bitte in den letzten Minuten drauf.

Dann nehmt ihr euer Blech aus dem Ofen und lasst die Schnecken einen kurzen Moment ruhen. Wir haben sie dann warm gegessen mit einem Joghurt, den ich mit Salz, Pfeffer und einer gepressten Knoblauchzehe abgeschmeckt habe.

pizzaschnecken-12pizzaschnecken-13pizzaschnecken-14pizzaschnecken-15

Auch kalt sind die Pizzaschnecken sehr lecker und für jede Party und jedes Buffet bestens geeignet. Ich hoffe, euch gefällts, eure Birgit.

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kochende Gedanken

Ich koche! Und dabei kommen mir schöne Gedanken.

Blickrichtung

mit dem Smartphone und der Kamera unterwegs

anna antonia

Herzensangelegenheiten

Sabrinas Küchenchaos

KOCHEN, BACKEN, GARNIEREN…. TÄGLICH STÖSST MAN AUF NEUE IDEEN (DIE AUCH SCHNELL IM CHAOS ENDEN KÖNNEN). HIER MEINE PERSÖNLICHEN EMPFEHLUNGEN UND TIPPS :-) COOKING, BAKING, GARNISHING …. EVERY DAY YOU COME ACROSS NEW IDEAS (WHICH CAN EASILY END IN CHAOS). HERE ARE MY PERSONAL RECOMMENDATIONS AND TIPS :-)

GOLDENDOTS

TRAVEL, FASHION & LIFESTYLE BLOG

%d Bloggern gefällt das: